Forum / Sex & Verhütung

Frau und Frau

7. März um 6:47 Letzte Antwort: 9. März um 7:37

Hallo... 
ich bin eine 31 jährige, verheiratete Frau. 
Wir sind eigentlich glücklich, lieben uns haben zusammen einen tollen Sohn. Arbeit ist auch super. 
Seit einer gewissen Zeit habe ich das Gefühl, dass ich mehr an Frauen denken und mich auch von attraktiven Frauen angezogen fühle und da mehr wollen würde.. 
Vor knapp 11 Jahre hatte ich eine sehr gute Freundin. Ich alleine und sie in einer Beziehung mit einem Mann. Es ist des Öfteren vorgekommen, dass wir uns geknutscht haben und uns näher gekommen sind... mehr nicht. Aber selbst das war schon toll. 
Du Freundschaft ist dadurch auseinander gegangen und ich habe bald meinen jetzigen Mann kennengelernt und damit war das Thema erledigt. 
Nun kommt das Thema in mir, immer öfters hoch..geht es einer von euch ähnlich? 

Mehr lesen

7. März um 12:20

Hallo,
Naja wenn du deinen Mann trotzdem liebst und glücklich bist ist doch nichts dabei auch Mal an attraktive Frauen zu denken. Vielleicht bist du ja bisexuell? 
Wenn es dich aber so sehr stört oder es irgendwann überhand nimmt dann solltest du mal mit deinem mann darüber reden. 

Ich bin selber bi aber kann da nicht so viel mitreden weil ich das seit der Pubertät weiß und mein Freund da auch bescheid weiß ^^ 

Liebe Grüße

1 -Gefällt mir

7. März um 21:18

Naja er weiß es von früher und hatte damit auch kein Problem... Aber jetzt würde es nicht hinnehmen.
Ohne Kind, Haus etc. würde ich es vermutlich auch lockerer sehen

Gefällt mir

7. März um 22:00

Ich bin verheiratet, Kind, Haus, Job, Katzen und habe regelmäßig Sex mit einer Frau, mein Mann weiß es und findet es okay. Es geht alles 🤷

3 -Gefällt mir

8. März um 6:51
In Antwort auf

Ich bin verheiratet, Kind, Haus, Job, Katzen und habe regelmäßig Sex mit einer Frau, mein Mann weiß es und findet es okay. Es geht alles 🤷

Wenn das so geht... Mein Mann würde das nicht akzeptieren. 

Gefällt mir

8. März um 10:01
In Antwort auf

Wenn das so geht... Mein Mann würde das nicht akzeptieren. 

Reden und Kompromisse finden kann man immer... Mein Mann war natürlich auch nicht begeistert, aber wir haben uns arrangiert und eine Lösung gefunden, mit der er gut leben kann. Manchmal darf er auch mitmachen

1 -Gefällt mir

8. März um 10:44
In Antwort auf

Hallo... 
ich bin eine 31 jährige, verheiratete Frau. 
Wir sind eigentlich glücklich, lieben uns haben zusammen einen tollen Sohn. Arbeit ist auch super. 
Seit einer gewissen Zeit habe ich das Gefühl, dass ich mehr an Frauen denken und mich auch von attraktiven Frauen angezogen fühle und da mehr wollen würde.. 
Vor knapp 11 Jahre hatte ich eine sehr gute Freundin. Ich alleine und sie in einer Beziehung mit einem Mann. Es ist des Öfteren vorgekommen, dass wir uns geknutscht haben und uns näher gekommen sind... mehr nicht. Aber selbst das war schon toll. 
Du Freundschaft ist dadurch auseinander gegangen und ich habe bald meinen jetzigen Mann kennengelernt und damit war das Thema erledigt. 
Nun kommt das Thema in mir, immer öfters hoch..geht es einer von euch ähnlich? 

Ich bin verheiratet, schon fast ewig lange. Aber vor einiger Zeit hab auch ich erlebt, das eine Frau anders meine Bedürfnisse erfüllt, wie mein Mann. Er weiss davon und hat kein Problem damit.
Das wir eine Bi-Neigung haben , hatten wir Frauen nie gedacht, aber es ist sehr schön.
Nur auf meinen Mann möchte ich nicht verzichten. Denn Männer haben etwas, was keine Frau bieten kann. Und das ist sehr wichtig für mich.

1 -Gefällt mir

8. März um 13:17

Ich verzichte auch auf keinen Mann , aber mit Frau auch nicht wenn die Gelegenheit da ist.

Gefällt mir

8. März um 14:26
In Antwort auf

Ich verzichte auch auf keinen Mann , aber mit Frau auch nicht wenn die Gelegenheit da ist.

Die Gelegenheit muss ich ja erstmal ergeben 😊 mir würde da jetzt Frau einfallen, wo ich wüsste sie würde mit einer Frau ins Bett gehen...

Gefällt mir

8. März um 14:41
In Antwort auf

Die Gelegenheit muss ich ja erstmal ergeben 😊 mir würde da jetzt Frau einfallen, wo ich wüsste sie würde mit einer Frau ins Bett gehen...

Da fehlt das keine 

Gefällt mir

8. März um 14:49
In Antwort auf

Reden und Kompromisse finden kann man immer... Mein Mann war natürlich auch nicht begeistert, aber wir haben uns arrangiert und eine Lösung gefunden, mit der er gut leben kann. Manchmal darf er auch mitmachen

bei so einer lösung würde ich den deal auch eingehen.

Gefällt mir

8. März um 19:45
In Antwort auf

Ich bin verheiratet, schon fast ewig lange. Aber vor einiger Zeit hab auch ich erlebt, das eine Frau anders meine Bedürfnisse erfüllt, wie mein Mann. Er weiss davon und hat kein Problem damit.
Das wir eine Bi-Neigung haben , hatten wir Frauen nie gedacht, aber es ist sehr schön.
Nur auf meinen Mann möchte ich nicht verzichten. Denn Männer haben etwas, was keine Frau bieten kann. Und das ist sehr wichtig für mich.

Ich mag Sex mit Frauen, aber dauerhaft... Mhm,  das wollte ich dann auch nicht. Zudem ich Frauen teilweise etwas anstrengend finde 🤣 und mir auf Dauer dann der Penis und die Nähe zu einem Mann auch gefehlt hat. Aber ich habe noch regelmäßig lesbischen Sex.

1 -Gefällt mir

9. März um 7:37
In Antwort auf

Ich mag Sex mit Frauen, aber dauerhaft... Mhm,  das wollte ich dann auch nicht. Zudem ich Frauen teilweise etwas anstrengend finde 🤣 und mir auf Dauer dann der Penis und die Nähe zu einem Mann auch gefehlt hat. Aber ich habe noch regelmäßig lesbischen Sex.

wieso sind frauen anstrengender?

2 -Gefällt mir