Home / Forum / Sex & Verhütung / Frau nimmt zu - Folgen

Frau nimmt zu - Folgen

7. November 2016 um 11:56 Letzte Antwort: 8. November 2016 um 22:28

Hallo,

Ich habe eine bezaubernde Frau die bei 1.60 ca. 75kg wiegt, bis vor der Schwangerschaft hatte sie 67kg und sah so aus wie ein typisches Curvymodel wie beispielsweise Ashley Graham. Also sie ist und war nie eine Bohnenstange. Da ich grundsätzlich auf so extremere Sanduhrfiguren stehe gefiel mir auch ihr früheres Aussehen wie auch ihr jetziges. Sie hat noch immer tolle Kurven (das heisst sehr üppige Hüften und Brüste). Seid der Schwangerschaft hat sie eben die 8kg mehr drauf, vieles davon ist nun am Bauch sichtbar was ihrem Ego und unserer Sexualität nicht so gut tut. Sie fühlt sich nicht schön genug und verweigert häufig wegen dem den Sex. Inzwischen bin auch ich gefrustet darüber. Habt Ihr Erfahrung wie sich das lösen lässt? Ich mache ihr immer wieder Komplimente und sage ihr sie sei sexy und süss. Der Sex ist aber von 4-5 mal wöchentlich auf 1-2 mal monatlich gesunken.

Danke

Mehr lesen

8. November 2016 um 6:05

Ein BMI bis 25 ist noch normal, erst ab 30 ist man zu schwer wenn man nicht gerade sehr viel Muskeln hat.

Gefällt mir
8. November 2016 um 22:28
In Antwort auf terri_12278510

Hallo,

Ich habe eine bezaubernde Frau die bei 1.60 ca. 75kg wiegt, bis vor der Schwangerschaft hatte sie 67kg und sah so aus wie ein typisches Curvymodel wie beispielsweise Ashley Graham. Also sie ist und war nie eine Bohnenstange. Da ich grundsätzlich auf so extremere Sanduhrfiguren stehe gefiel mir auch ihr früheres Aussehen wie auch ihr jetziges. Sie hat noch immer tolle Kurven (das heisst sehr üppige Hüften und Brüste). Seid der Schwangerschaft hat sie eben die 8kg mehr drauf, vieles davon ist nun am Bauch sichtbar was ihrem Ego und unserer Sexualität nicht so gut tut. Sie fühlt sich nicht schön genug und verweigert häufig wegen dem den Sex. Inzwischen bin auch ich gefrustet darüber. Habt Ihr Erfahrung wie sich das lösen lässt? Ich mache ihr immer wieder Komplimente und sage ihr sie sei sexy und süss. Der Sex ist aber von 4-5 mal wöchentlich auf 1-2 mal monatlich gesunken.

Danke

Wie alt ist denn das Kind?
Das nimmt oft mehr Einfluss auf das Liebesleben seiner Eltern als ein wenig Speck am Bauch, sprich weniger Sex als vor dem Baby ist fast normal.

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram