Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Frau mit Mutter vergleichen

Frau mit Mutter vergleichen

11. August 2011 um 14:58 Letzte Antwort: 6. Juni 2017 um 7:50

Also es ist ja generell bekannt das Frauen nicht gerade drauf stehen wenn Mann sie mit seiner Mutter vergleicht! Nur warum ist das so? Die Mutter ist für viele Männer der wichtigste Mensch im Leben etwas heiliges oft sogar die einzige Frau der Mann je zur Gänze vertraut! Also ist es doch eigentlich ein Kompliment wenn Mann die positiven Eigenschaften seiner Mutter in seiner Frau wiederfindet oder nicht!? Warum finden Frauen das so schlimm?

Mehr lesen

11. August 2011 um 15:19


"Nur die wenigsten, denke ich, möchten wie ihre Eltern werden. Und auch nicht verglichen werden"

du hast wohl nicht ganz verstanden was ich gemeint habe!

Gefällt mir
11. August 2011 um 15:40

Also ist
in deiner Welt jeder Mann der seine Mutter liebt ein Muttersöhnchen?? naja das seh ich anders...vielleicht hast du irgendwann mal einen Sohn und wirst dich freuen wenn er sich auch als Erwachsener noch Zeit für dich nimmt aber vielleicht auch nicht du scheinst ja sehr kalt zu sein...

ps: was ist dann eigentlich eine Frau die ihren Vater liebt? Ein Vatertöchterchen?

1 LikesGefällt mir
11. August 2011 um 15:52

Ich
hab nochmal drüber nachgedacht und denke du hast recht ich möchte ab sofort nurnoch Frauen haben die ihren Vater nicht lieben...alle anderen sind mir zu maskuline Vätertöchterchen

Gefällt mir
11. August 2011 um 16:05

Ja
gut eine Frau nach Idealbild Mama zu suchen wäre schon heavy...Aber mal angenommen Frau will Mann etwas gutes tun und kocht ihm sein Lieblingsessen! Mann sagt "Wow danke echt lecker! Meine Mutter hat das auch immer so gemacht!" Frau ist beleidigt!! nur warum eigentlich?? Sehen Frauen die Mutter ihres Liebsten gar als Konkurenz??

Gefällt mir
11. August 2011 um 16:18

Würde
mich nicht stören ganz ehrlich...vor allem nicht wenn mir mein vater beigebracht hätte wie man rangiert!

Gefällt mir
11. August 2011 um 16:44

Das finden nicht nur frauen schlimm
meine mutter ist ein drachen. allein die vorstellung sie mit jemanden nettes zu vergleichen ist ja schon der horror.

1 LikesGefällt mir
11. August 2011 um 17:02

Damit
kann ich leben!

Gefällt mir
11. August 2011 um 17:05

Auch
wenn es gelogen wäre?

Gefällt mir
11. August 2011 um 17:12

Identitätsfrage
Ich möchte nicht seine Mutter sein und ich möchte auch nicht WIE seine Mutter sein, weil ich ich selbst sein möchte und als ich selbst von ihm geliebt werden will.
Vor allem möchte ich ja auch nicht ein Solches Verhältnis zu ihm haben wie seine Mutter, sondern ein Verhältnis auf Augenhöhe und auch eine sexuelle Beziehung.
Er darf gerne seine Mutter lieben, soll er sogar, wäre ja auch schade sonst. Aber er soll mich bitte nicht ständig mit ihr vergleichen.

Gefällt mir
6. Juni 2017 um 7:50

na was würdest du sagen wenn deine Mutter z.b. ein tüchtigerer MEnsch hist als deine Freudnin udn auch mehr weiß udn deine Freudnin dagegen eher anders ist , wo du sagst diese Dinge sind mir wichtig und sich nicht ändert sondern sagt ja lass mich mti deiner Mutter zufrieden udn vergleiche nicht. ich denke mir Mutter weiß es oft am besten und das ist ja nicht schlecht.

Gefällt mir