Home / Forum / Sex & Verhütung / Frau ausgeleiert nach kaiserschnitt

Frau ausgeleiert nach kaiserschnitt

21. April 2017 um 15:07

Hallo kann mir kurz jemand helfen habe mit meiner Frau zwei Kinder auf Kaiserschnitt jetzt ist irgendwie die Vagina nicht mehr so wie die war wenn ich das mal so sagen darf sie kommt mir sehr ausgeleiert vor woran kann das liegen

Top 3 Antworten

21. April 2017 um 17:56

......und zuvor - das Gehirn!

17 LikesGefällt mir

21. April 2017 um 19:07

Biologie 6, setzen!

Punkt 1: bei einem Kaiserschnitt wird das Kind durch einen Schnitt im Unterbauch zur Welt gebracht und nicht durch die Vagina. Ergo: die Vagina bleibt völlig unbeeinflusst.

Punkt 2: selbst bei einer normalen Geburt leiert nix aus. Die Vagina ist ein schlauchförmiger, sehr dehnbarer Muskel. Dieser Muskel kann zwar im Alter etwas erschlaffen, genau wie mein Bizeps, aber dem kann man mit etwas Training entgegenwirken, wenn man  das möchte.

11 LikesGefällt mir

21. April 2017 um 16:57
In Antwort auf paplo1989

Hallo kann mir kurz jemand helfen habe mit meiner Frau zwei Kinder auf Kaiserschnitt jetzt ist irgendwie die Vagina nicht mehr so wie die war wenn ich das mal so sagen darf sie kommt mir sehr ausgeleiert vor woran kann das liegen

Also 1. kann da nichts ausleiern, wenn deine Frau doch 2 Kinder per Kaiserschnitt bekommen hat.
2. deine arme Frau....kümmert sich um 2 Kinder, macht das ganze mit, auch noch Operationen und dann beschwerst du dich noch darüber.
Ich finde, du solltest da wirklich viel respektvoller von deiner Frau reden und dankbar für sie sein

7 LikesGefällt mir

21. April 2017 um 15:49
In Antwort auf paplo1989

Hallo kann mir kurz jemand helfen habe mit meiner Frau zwei Kinder auf Kaiserschnitt jetzt ist irgendwie die Vagina nicht mehr so wie die war wenn ich das mal so sagen darf sie kommt mir sehr ausgeleiert vor woran kann das liegen

Kaiserschnitt
ein Kaiserschnitt wird überm Schamhügel gemacht. Da kann nichts ausleiern

3 LikesGefällt mir

21. April 2017 um 16:14

Genau das habe ich auch gedacht.

1 LikesGefällt mir

21. April 2017 um 16:24
In Antwort auf salari

Genau das habe ich auch gedacht.

Sind wir schon 3 die das Denken.

Gefällt mir

21. April 2017 um 16:57
In Antwort auf paplo1989

Hallo kann mir kurz jemand helfen habe mit meiner Frau zwei Kinder auf Kaiserschnitt jetzt ist irgendwie die Vagina nicht mehr so wie die war wenn ich das mal so sagen darf sie kommt mir sehr ausgeleiert vor woran kann das liegen

Also 1. kann da nichts ausleiern, wenn deine Frau doch 2 Kinder per Kaiserschnitt bekommen hat.
2. deine arme Frau....kümmert sich um 2 Kinder, macht das ganze mit, auch noch Operationen und dann beschwerst du dich noch darüber.
Ich finde, du solltest da wirklich viel respektvoller von deiner Frau reden und dankbar für sie sein

7 LikesGefällt mir

21. April 2017 um 17:56

......und zuvor - das Gehirn!

17 LikesGefällt mir

21. April 2017 um 17:59
In Antwort auf umminti

......und zuvor - das Gehirn!

Das wohl zuallererst  und dann sein kleines Gehirn viel weiter unten 
Meine Güte Typen gibt's 

Bei einem Kaiserschnitt leiert unten sicher nix aus 

4 LikesGefällt mir

21. April 2017 um 19:07

Biologie 6, setzen!

Punkt 1: bei einem Kaiserschnitt wird das Kind durch einen Schnitt im Unterbauch zur Welt gebracht und nicht durch die Vagina. Ergo: die Vagina bleibt völlig unbeeinflusst.

Punkt 2: selbst bei einer normalen Geburt leiert nix aus. Die Vagina ist ein schlauchförmiger, sehr dehnbarer Muskel. Dieser Muskel kann zwar im Alter etwas erschlaffen, genau wie mein Bizeps, aber dem kann man mit etwas Training entgegenwirken, wenn man  das möchte.

11 LikesGefällt mir

21. April 2017 um 20:26

Anders kann es schon sein, bei der Schwangerschaft und auch danach passieren eine Menge Dinge im Körper. Wenn sich z.B. die Vaginalflora ändert, kann man das vielleicht spüren. Wenn seine Frau feuchter wird als früher, dann flutscht es besser und wirkt vielleicht, als wäre weniger Gegendruck vorhanden.

1 LikesGefällt mir

22. April 2017 um 17:24
In Antwort auf paplo1989

Hallo kann mir kurz jemand helfen habe mit meiner Frau zwei Kinder auf Kaiserschnitt jetzt ist irgendwie die Vagina nicht mehr so wie die war wenn ich das mal so sagen darf sie kommt mir sehr ausgeleiert vor woran kann das liegen

Großes Kino! Selten hab ich mich so amüsiert bei Gofem. Hoffentlich kommt noch mehr in der Art. Ich kugel mich hier fast! Das ist so geil. Worst moron ever! Danke! Danke! Danke!

​Muss ich unbedingt meiner Süßen erzählen. 

Gefällt mir

22. April 2017 um 19:29

Wieso werden hier eigentlich ständig Fragesteller so blöd angemacht?
Der TE wird ja schon einen Unterschied gemerkt haben, sonst würde er die Frage ja nicht stellen. Ob es nun "ausgeleiert" ist oder etwas sei erstmal dahingestellt. Da die Vagina ein Muskelschlauch ist, kann dieser natürlich auch schwächer werden. Ob die Geburt in diesen Fall damit zu tun hat weiß ich nicht. Kann ich mir aber erstmal nicht vorstellen. Um etwas enger zu werden könnte deine Frau aber Beckenboden Übungen machen.

1 LikesGefällt mir

23. April 2017 um 10:47

Und keine Ahnung von Anatomie zu haben ist strafbar? Selbst wenn sie "ausgeleiert" sein sollte, er hat es ja nur so festgestellt und daraufhin die Frage gestellt. Und natürlich kann es sein, dass Frau auch weiter werden kann. Ich hab auch nie geschrieben, dass Sie Beckenbodentraining machen muss, sondern KANN. Also beruhig dich mal wieder.

Gefällt mir

23. April 2017 um 11:02

Boah die Antworten hier wieder. 

Das wird eine subjekte Beobachtung beschrieben und nach, würde vermuten erwünscht sachlichen, Gründen gefragt... evtl. sogar Wissen und dann wird ihm vorgeworfen dass er seine Frau verlassen will. Oder überhaupt keine Ahnung hat von der weiblichen Anatomie (ha ha ha ist ja auch ein Mann).

 Ich werfe mal folgendenen laienhaften Gedankengang in den Raum: bei einer bevorstehenden Geburt weitet sich der Geburtskanal inklusive der Vagina, bei einem Kaiserschnitt wird die natürliche Geburt nicht vollendet. Wie wär's damit wenn vielleicht der Körper sich darauf nicht eingestellt hat? Abgeschlossen hat? Vielleicht gibt es ja sowas? Kann also komplett medizinische Ursachen haben. Vor allem wenn das schon der zweite Kaiserschnitt ist und nach dem ersten dem Mann sonst nichts auffiel.

Gefällt mir

23. April 2017 um 11:59

An die anderen Witzbolde: manche Fragen hier fordern eine Witz-Antwort geradezu heraus, das weiß ich auch, aber es muss immer im Rahmen bleiben. Wenn nur sinnlose Antworten kommen, hilft das niemandem, und dem Fragesteller seine Unwissenheit vorzuwerfen ist grotesk. Warum nutzt Ihr nicht die Gelegenheit, dem Fragesteller ein wenig Wissen zu vermitteln?

​Wer nicht fragt bleibt dumm.

1 LikesGefällt mir

23. April 2017 um 14:18

Was genau ist daran jetzt respektlos?

Gefällt mir

23. April 2017 um 20:00

Woraufhin dann die Antwort käme "Woher sollen wir das wissen? Ist ja deine Frau, nicht unsere!!".
Auch nicht besser.

Es wurde auch mit keinem Wort erwähnt wie lange die Geburten her sind, von daher kann man von gerade eben ein Kind bekommen nicht wirklich sprechen.

Wenn er das Gefühl hat, dass da etwas nicht mehr so ist wie früher, dann ist das in allererster Linie mal eine recht wertfreie Feststellung. Wer sich von sowas auf den Schlips getreten fühlt, sollte vielleicht mal in sich rein horchen...

An die Anatomie-Rufenden: Eine Schwangerschaft zieht einen Beckenboden ziemlich in Mitleidenschaft - auch wenn am Ende ein Kaiserschnitt gemacht wird. Natürlich kann das Einfluss auf das Gefühl von Enge (oder eben nicht) haben.

Hauptsache erstmal drauf losgehen...

Gefällt mir

23. April 2017 um 20:55

Gut, für mein Empfinden wird halt das Anliegen kein Anderes nur weil man die Dinge anders benennt - zumindest nicht in diesem Fall. Aber das darf ja jeder so sehen wie er mag.

Ist aber schon irgendwie bezeichnend, dass sich die komplette Meute an der Formulierung aufhängt oder direkt den TE ob seiner Blödheit aufknüpft, aber bisher nicht auch nur EIN hilfreicher Kommentar dabei war.

Gefällt mir

23. April 2017 um 23:27
In Antwort auf soncherie

Gut, für mein Empfinden wird halt das Anliegen kein Anderes nur weil man die Dinge anders benennt - zumindest nicht in diesem Fall. Aber das darf ja jeder so sehen wie er mag.

Ist aber schon irgendwie bezeichnend, dass sich die komplette Meute an der Formulierung aufhängt oder direkt den TE ob seiner Blödheit aufknüpft, aber bisher nicht auch nur EIN hilfreicher Kommentar dabei war.

Die sind schlimmer als jede noch so blöde Frage (ich finde die nicht mal blöd ) oder, hier, politisch unkorrekt gewähltes Wort.

Gefällt mir

23. April 2017 um 23:42
In Antwort auf paplo1989

Hallo kann mir kurz jemand helfen habe mit meiner Frau zwei Kinder auf Kaiserschnitt jetzt ist irgendwie die Vagina nicht mehr so wie die war wenn ich das mal so sagen darf sie kommt mir sehr ausgeleiert vor woran kann das liegen

Klar, sie erwartet jetzt eben mehr.

meine Güte, bist du...

Gefällt mir

24. April 2017 um 10:22
In Antwort auf paplo1989

Hallo kann mir kurz jemand helfen habe mit meiner Frau zwei Kinder auf Kaiserschnitt jetzt ist irgendwie die Vagina nicht mehr so wie die war wenn ich das mal so sagen darf sie kommt mir sehr ausgeleiert vor woran kann das liegen

Tja woher kann das kommen?

Vom Kaiserschnitt sicher nicht. Und nun haben wir so gar keine Ausrede mehr für eine Affaire?

Was genau war den vor den Schangerschaften anders? Denn in der Tat passiert beim Kaiserschnitt nichts was die Vagina auch nur in irgendeiner Weiser verändert...

 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Sonntag
Von: lhd115
neu
23. April 2017 um 23:16
Sex - Lustlosigkeit
Von: arowana97
neu
23. April 2017 um 23:04
Pille am 5. Tag vergessen
Von: love3691
neu
23. April 2017 um 22:12

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen