Forum / Sex & Verhütung

Fragen zum Abspritzen der Frauen!!!!

Letzte Nachricht: 16. Januar 2012 um 1:24
M
mya_12940023
10.01.12 um 20:11

Hallo liebe Leute.

Hab heute meine Freundin zum ersten mal dazu gebracht abzuspritzen. Sie ist dabei aber nicht gekommen und fande es auch nicht unbedingt besonders geil, ekelhaft oder schlecht fande sie es auch nicht. ich hab sie mit 2 fingern verwöhnt. So in der art als willst du in einem nutella glaß die letzten reste mit dem finger rauskratzen. schlechtes beispiel das kratzen solltet ihr euch wegdenken,

hab sie eben massiert innerlich.

sie findet das immer total geil, hab ihr gesagt sie soll einfach los lassen und alles was kommt rauslassen, das ist auch passiert eine kleine menge und es war zu 99% auch kein urin da bin ich mir sicher sowas merkt man schließlich.

nun meine frage

warum kommt sie dabei nicht? man ließt ja das so ein orgasmus frauen so richtig gefällt um nicht zu sagen umhaut? muss ich vielleicht den g punkt richtig stimmulieren? weiß nicht ob ich den getroffen habe, hab in ihr überall einmal probiert und sie sagte es ist überall gleich " geil " auf deutsch gesagt.

wie bringe ich sie dazu so einen unglaublichen orgasmus beim abspritzen zu erleben?

Mehr lesen

R
rsismn_12525817
15.01.12 um 15:50

Oh mann
hi Thomas....

Also ich kann nur von meiner Erfahrung erzählen dass ich eigentlich fast immer einen Orgasmus habe. am "besten" oder "meistens" hab ich einen wenn ich oben bin!
Ich hab erst einmal abgespritzt und das war so plötzlich wenn ich nicht gerade hingesehen hätte, hätt ichs vielleicht gar nicht gemerkt! da war ich auch oben bin aber verkehrt auf meinem Freund gesessen, ich hab ihn also den Rücken zugedreht und dabei mit meinen Fingern nachgeholfen!

ich weiß nicht ob dir das was hilft aber ich glaub nicht das dass mit dem Orgasmus zusammenhängt wie bei euch Jungs!

Aber wenn deine Freundin eh schon sagt oder gesagt hat dass es für sie so geil war und schön ist und dass du alles "richtig" machst (bis auf das auskratzen!) ) dann denk ich dass alles ok ist. vorausgesetzt sie kommt eh öfter!?

liebe grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
gvsta_12520857
16.01.12 um 1:24

Ejakulation der Frau
Die sogenannte Skene-Drüse an der Scheidenöffnung sondert das ab, was wir als Ejakulat der Frau ansehen, ist aber viel ergiebiger und unter Umständen literweise zu haben. Mit Urin hat dies überhaupt nichts zu tun, es wird aber in etwa genauso stossweise abgesetzt, sodass man der irrigen Meinung des Wasserlassens sein könnte. Das Auslösen dieses "Spritzens" ist im Regelfall durch Fingermanipulation (2Finger-G-Punkt Massage), aber bitte stimulationsmässig in leichter Form auslösbar, auch in Form nicht als zu tiefer Penetration in gemächlicher Art ... und schauen sie dabei der Partnerin tief in die Augen. Ein tolles Erlebnis beiderseitiger Erfüllung ist das gleichzeitige ... durch die Frau und die Fingerpenetration bei der Frau bis zum gemeinsamen Abspritzen. Wenn sie richtig spritzt, ist sein "Saft" ein kleines Rinnsal. In langer Erfahrung spritziger Damen Servus

Gefällt mir