Home / Forum / Sex & Verhütung / Fragen zu Analsex

Fragen zu Analsex

23. Oktober 2011 um 19:42 Letzte Antwort: 23. Oktober 2011 um 20:16

Tipps welche Stellun beim ersten mal am besten ist?
Kann der Schließmuskel reißen, wenn ja was is dann?
Sonstige Anmerkungen?
Dankschön schon im Voraus!

Und bitte, keine unsinningen Antworten. Ich möchte ernstgemeinte Tipps und Hilfestellungen!

Mehr lesen

23. Oktober 2011 um 20:11

Nun,
das wichtigste ist, frau muss entspannt und ganz locker sein - und sich darauf freuen. Verkrampfung, Angst, Unsicherheit sind schädlich.
Zuerst soll der Mann die Analregion mit Zärtlichkeiten auflockern (Finger, Zunge etc.), bereit machen und - wenn alles entspannt und sie genug erregt ist, mal mit einem Finger vortasten. Frau soll das Gefühl entwickeln, hinten "aufzumachen" und "reinzulassen" - wie bei einem Eislutscher die Lippen aufmachen und einsaugen, dann gehts am leichtesten.
Gute Stellungen sind seitlich von hinten - oder rücklings an der Bettkante, Beine hoch.
Wenn der Mann zärtlich und vorsichtig genug ist, und sofort aufhört, wenn etwas schmerzt, kann nichts reißen. Anfangs empfehle ich genügend Gleitgel ... und nur solange versuchen, solange es angenehm und geil ist - sonst eben nächstes Mal probieren.
Weh tut es aber auch nur, wenn die Frau nicht locker und aufnahmebereit ist. Keinerlei Zwang, beide müssen es wollen, aber auch bereit sein, zu warten, wenn es aben heute nicht geht.

Viel geilen Spass ....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Oktober 2011 um 20:16
In Antwort auf thyrza_12710885

Nun,
das wichtigste ist, frau muss entspannt und ganz locker sein - und sich darauf freuen. Verkrampfung, Angst, Unsicherheit sind schädlich.
Zuerst soll der Mann die Analregion mit Zärtlichkeiten auflockern (Finger, Zunge etc.), bereit machen und - wenn alles entspannt und sie genug erregt ist, mal mit einem Finger vortasten. Frau soll das Gefühl entwickeln, hinten "aufzumachen" und "reinzulassen" - wie bei einem Eislutscher die Lippen aufmachen und einsaugen, dann gehts am leichtesten.
Gute Stellungen sind seitlich von hinten - oder rücklings an der Bettkante, Beine hoch.
Wenn der Mann zärtlich und vorsichtig genug ist, und sofort aufhört, wenn etwas schmerzt, kann nichts reißen. Anfangs empfehle ich genügend Gleitgel ... und nur solange versuchen, solange es angenehm und geil ist - sonst eben nächstes Mal probieren.
Weh tut es aber auch nur, wenn die Frau nicht locker und aufnahmebereit ist. Keinerlei Zwang, beide müssen es wollen, aber auch bereit sein, zu warten, wenn es aben heute nicht geht.

Viel geilen Spass ....


dankeschön!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Haar Vitamine
Teilen