Forum / Sex & Verhütung

Fragen an TEENIMÜTTER!!! Ihr seid die Besten

Letzte Nachricht: 6. Mai 2007 um 22:39
03.05.07 um 15:56

Hallo, ich bedanke mich schonmal herzlich an den jungen Mädels, die sich hierfür Zeitnehmen

Ich komme aus Bremen und wegen einer Ersatzleistungsklausur brauche ich Eure Hilfe.

Es wäre sehr nett wenn ihr diese Fragen beantwrten könntet

Ich danke euch VIELMAHLS im vorraus!!! Falls ihr Annonym bleiben wollt, könnt ihr auch auf meine E-mail Adresse eure Antworten schicken:
sweetybabe89@hotmail.de

Viel spaß....


1. Wie alt bist du?

2. Welcher Herkunft bist du?

3. Mit wie vielen Jahren wurdest du schwanger?

4. Mit wie vielen Jahren hast du dein Kind bekommen?

5. Aus welchem Grund warst du schwanger? (Freiwillig, Pille vergessen etc.??)

6. Bereust du deine Entscheidung, eine junge Mutter zu sein?

7. Wie hat die Gesellschaft darauf reagiert? (Familie, Bekannte, Freunde; positiv, negativ)

8.Wozu hat die Mehrheit tendiert?(Abtreibung oder doch dein Kind auszutragen)

9. Hast du dich von deren Meinung beeinflussen lassen?

10. Hast du negative Erfahrungen auf deine Schwangerschaft bezogen in der Öffentlichkeit gesammelt?

11. Wenn ja, welche?

12. Hast du noch Kontakt zum vater deines Kindes?

13. Bist du mit dem Vater deines Kindes noch zusammen?

14. Kümmert er sich um euer gemeinsames Kind?

15. Hast du noch etwas mitzuteilen, wenn ja kannst du das noch schreiben.

DANKE für deine Teilnahme!!!!!

Ich danke euch VIELMAHLS im vorraus!!! Falls ihr Annonym bleiben wollt, könnt ihr auch auf meine E-mail Adresse eure Antworten schicken:
sweetybabe89@hotmail.de





8.

Mehr lesen

03.05.07 um 17:43

Bitte
1. Wie alt bist du? 16, werde im Sommer 17

2. Welcher Herkunft bist du? bin Deutsche und auch in Deutschland geboren

3. Mit wie vielen Jahren wurdest du schwanger? mit 13 Jahren das erste Mal und mit 16 bin ich jetzt das zweite Mal schwanger

4. Mit wie vielen Jahren hast du dein Kind bekommen? meine Tochter habe ich mit 14 bekommen

5. Aus welchem Grund warst du schwanger? (Freiwillig, Pille vergessen etc.??) Exfreund hat das Kondom durchstochen und dieses Mal hatte ich die Pille ein paar Tage zuvor ausgebrochen durch einen Virusinfekt und bin dann schwanger geworden

6. Bereust du deine Entscheidung, eine junge Mutter zu sein? nein, um nichts in der Welt würde ich meine Tochter hergeben und ich bin sehr glücklich, dass ich sie habe

7. Wie hat die Gesellschaft darauf reagiert? (Familie, Bekannte, Freunde; positiv, negativ) meine Familie hat positiv darauf reagiert, meine Verwandten waren geschockt bis auf eine Cousine, Freunde waren großteils entsetzt und nur wenige "echte" Freunde sind zurück geblieben, ich habe die Schule gewechselt, da ich auch einer konfessionellen Privatschule war, dort gab es große Probleme wegen der Schwangerschaft

8.Wozu hat die Mehrheit tendiert?(Abtreibung oder doch dein Kind auszutragen) die Schule war für eine Abtreibung (obwohl sie eine katholische Schule ist), aber eine schwangere Schülerin schädigt den ruf, meine Familie war für das Kind, ein paar Freunde für und ein paar für die Abtreibung, meine Verwandtschaft war für das Kind

9. Hast du dich von deren Meinung beeinflussen lassen? nein, ich habe beide Male meine Entscheidung selbst getroffen

10. Hast du negative Erfahrungen auf deine Schwangerschaft bezogen in der Öffentlichkeit gesammelt? natürlich, nicht jeder reagiert positiv auf junge Mütter

11. Wenn ja, welche? Beschimpfungen auf der Straße, angedrohter Schulverweis, ...

12. Hast du noch Kontakt zum vater deines Kindes? ja, vor Gericht um den Unterhalt einzuklagen

13. Bist du mit dem Vater deines Kindes noch zusammen? mit dem Vater meiner Tochter nicht mehr, mit dem Vater des jetztigen Kindes noch

14. Kümmert er sich um euer gemeinsames Kind? nein, dabei wollte er doch Vater werden

15. Hast du noch etwas mitzuteilen, wenn ja kannst du das noch schreiben. sehr viel, aber das wird sonst zu lang

Gefällt mir

03.05.07 um 18:03

Antwort ^^
1. Wie alt bist du? 16

2. Welcher Herkunft bist du? ähm.. deutsch

3. Mit wie vielen Jahren wurdest du schwanger? mit 14

4. Mit wie vielen Jahren hast du dein Kind bekommen? mit 15

5. Aus welchem Grund warst du schwanger? (Freiwillig, Pille vergessen etc.??)habe das mit der verhütung net ernst genommen, blöd ne?

6. Bereust du deine Entscheidung, eine junge Mutter zu sein? NEIN NEVER!!!

7. Wie hat die Gesellschaft darauf reagiert? (Familie, Bekannte, Freunde; positiv, negativ)eig. alle positiv ^^ naja ein paar freunde haben sich abgewandt daf+r kamen aber neue dazu

8.Wozu hat die Mehrheit tendiert?(Abtreibung oder doch dein Kind auszutragen) Kind austragen

9. Hast du dich von deren Meinung beeinflussen lassen? schon ein bisschen

10. Hast du negative Erfahrungen auf deine Schwangerschaft bezogen in der Öffentlichkeit gesammelt? hm... ich wurde seeehr oft angestarrt dadurch das ich auch so kleen bin (1,55m)

11. Wenn ja, welche? siehe oben ^^

12. Hast du noch Kontakt zum vater deines Kindes? Jaaaaaa

13. Bist du mit dem Vater deines Kindes noch zusammen? Jap

14. Kümmert er sich um euer gemeinsames Kind? Ja gaaanz toLL <3

15. Hast du noch etwas mitzuteilen, wenn ja kannst du das noch schreiben.
Ich liebe meine beiden Boys hehe und bereue meine entscheidung NICHT! es ist das beste was mir nur passieren konnt



Lg Vanny

Gefällt mir

04.05.07 um 18:51

Hallö
ich werde mal deine schönen fragen beantworten.

1. Wie alt bist du?
19 jahre
2. Welcher Herkunft bist du?
deutsch
3. Mit wie vielen Jahren wurdest du schwanger?
18 jahre
4. Mit wie vielen Jahren hast du dein Kind bekommen?
18 jahre ein monat später bin ich 19 jahre geworden.
5. Aus welchem Grund warst du schwanger? (Freiwillig, Pille vergessen etc.??)
weil es ein wunschkind war und auch bleiben wird.
und weil ich früh mama werden wollte.kinder sind was schönes.

6. Bereust du deine Entscheidung, eine junge Mutter zu sein?
nein überhaupt nicht im gegenteil werde in den dezember wieder mama.

7. Wie hat die Gesellschaft darauf reagiert? (Familie, Bekannte, Freunde; positiv, negativ)
alle haben sich gefreut.und sind auf den kleinen stolz er ist der
liebling bei allen.

8.Wozu hat die Mehrheit tendiert?(Abtreibung oder doch dein Kind auszutragen)
kind behalten

9. Hast du dich von deren Meinung beeinflussen lassen?
nein den ich hätte es auch so behalten.

10. Hast du negative Erfahrungen auf deine Schwangerschaft bezogen in der Öffentlichkeit gesammelt?

11. Wenn ja, welche?
/
12. Hast du noch Kontakt zum vater deines Kindes?
ja
13. Bist du mit dem Vater deines Kindes noch zusammen?
ja und wir sind sehr glücklich und freuen uns auf das zweite baby

14. Kümmert er sich um euer gemeinsames Kind?
na klar kümmert er sich um unser kind.

15. Hast du noch etwas mitzuteilen, wenn ja kannst du das noch schreiben.
kinder sind das schönste auf der welt.




mfg maria 7,4 woche(wieder)

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

06.05.07 um 21:44

ICH SCHREIBE AUCH MA, obwohl es noch net da is!!
1. Wie alt bist du? 18

2. Welcher Herkunft bist du? deutsch

3. Mit wie vielen Jahren wurdest du schwanger? mit 17 jahren

4. Mit wie vielen Jahren hast du dein Kind bekommen? ich werde es mit knapp 18 jahren und 3 monaten bekommen

5. Aus welchem Grund warst du schwanger? (Freiwillig, Pille vergessen etc.??) nicht freiwillig...meine pille war zu schwach und wir wollten ein einzigste mal ohne kondom...nun bekomme ich bald meinen krümmel!!

6. Bereust du deine Entscheidung, eine junge Mutter zu sein?erst wollte ich abtreiben doch zu spät erfahren(ohne scheiß in der 23 woche)...aber nachdem ich ein text über abtreibung gelesen hatte vom forum wollte ich nicht mehr!!

7. Wie hat die Gesellschaft darauf reagiert? (Familie, Bekannte, Freunde; positiv, negativ) meine familie (eltern) negativ, geschwister (positiv), verwandte und co. joar haben mir erst net geglaubt aber nun stehen fast alle zu mir!!

8.Wozu hat die Mehrheit tendiert?(Abtreibung oder doch dein Kind auszutragen)da es zur keiner entscheidung mehr kommen konnte natürlich nichts...meine eltern wollten nie eine abtreibung oder das ich es zur adoption frei gebe!!

9. Hast du dich von deren Meinung beeinflussen lassen?nein ging ja nich...wollte es aber erst auf keinen fall haben! aber nun bin ich happy

10. Hast du negative Erfahrungen auf deine Schwangerschaft bezogen in der Öffentlichkeit gesammelt?
jaaaaa klar

11. Wenn ja, welche?alle leute gucken mich an!!und trauen sich aber nichts zu sagen!!

12. Hast du noch Kontakt zum vater deines Kindes?JAA

13. Bist du mit dem Vater deines Kindes noch zusammen?jaa nach kurzer trennung ca. 2 wochen wieder!!

14. Kümmert er sich um euer gemeinsames Kind? naja noch is es ja nich da aber er hat es nun richtig realisiert!!

15. Hast du noch etwas mitzuteilen, wenn ja kannst du das noch schreiben.
EGAL, wie es euch geht!denkt in der schwangerschaft positiv und macht nich euer baby dafür schuldig...wie es passiert ist!!LEBE DEIN LEBEN...vll ist es alles schicksaal!!

hoffe is nich schlimm, dass ich erst 39 ssw bin!! aber wollte paar infos schreiben!! auserdem is das mit 23 ssw es zu erfahren kein scherz...hatte weiterhin meine tage auser januar dieses jahres!!!! lg zwergstin!!

Gefällt mir

06.05.07 um 22:39

^^
1. Wie alt bist du?- 17

2. Welcher Herkunft bist du?- deutsch

3. Mit wie vielen Jahren wurdest du schwanger?- 16

4. Mit wie vielen Jahren hast du dein Kind bekommen?- habs noch nicht aber ich bekomme die kleine mit 17 ^^

5. Aus welchem Grund warst du schwanger? (Freiwillig, Pille vergessen etc.??)- kondom geplatzt, und war naiv mir nicht die pille dannach zu holen :/

6. Bereust du deine Entscheidung, eine junge Mutter zu sein?- nein auf keinen fall

7. Wie hat die Gesellschaft darauf reagiert? (Familie, Bekannte, Freunde; positiv, negativ)- zum glück positiv bin unendlich glücklich und dankbar dafür

8.Wozu hat die Mehrheit tendiert?(Abtreibung oder doch dein Kind auszutragen)- es auszutragen

9. Hast du dich von deren Meinung beeinflussen lassen?- nein das muss jeder für sich selbst entscheiden

10. Hast du negative Erfahrungen auf deine Schwangerschaft bezogen in der Öffentlichkeit gesammelt?- nein gott sei dank nicht

11. Wenn ja, welche?- manchmal fallen dumme blicke aber darauf anchte ich nich, solln sie doch gucken

12. Hast du noch Kontakt zum vater deines Kindes?- ja wir sind auch noch zusammen ^^

13. Bist du mit dem Vater deines Kindes noch zusammen?- ja sehr glücklich

14. Kümmert er sich um euer gemeinsames Kind?- ja

LG sunny

Gefällt mir