Home / Forum / Sex & Verhütung / Frage zur Pillenpause im Langzeitzyklus

Frage zur Pillenpause im Langzeitzyklus

29. August 2012 um 0:03

Hallo zusammen!

Ich befinde mich seit ca. 2 Jahren im Langzeitzyklus (Velafee) und würde jetzt gerne die 7 Tägige Pillenpause einlegen. Meine Frauenärztin hat mir bei der letzten Untersuchung mitgeteilt, dass sich die Gebärmutterschleimhaut durch die durchgängige Einnahme der Pille leicht aufgebaut hat und hat mir zu einer Pillenpause geraten. Ich führe eine Fernbeziehung und sehe meinen Freund erst in 4 Wochen wieder. Das möchte ich gerne ausnutzen.

Habe die Pille eigentlich die letzten 2 Jahre regelmäßig genommen (wenn mal eine vergessen wurde, habe ich sie innerhalb 12 Stunden einnehmen können).

So, nun zu meinem Problem:
Ich hab die letzte Pille am Samstag Abend den 25.8 eingenommen. Heute ist der 28.8. es sind nun also bereits 3 Tage vergangen. Heute hatte ich leichte Unterleibsschmerzen und dachte eigentlich, dass es jetzt losgeht. Aber leider nichts. Ich hatte am 24.8, also am Tag vor dem Absetzen der Pille Geschlechtsverkehr (aber ich geh davon aus, dass ich hier keine Bedenken haben muss).

Aufgrund der Tatsache, dass sich die Schleimhaut wohl schon aufgebaut hat, würde ich gerne so lange warten, bis die Periode einsetzt. Das würde aber bedeuten, dass ich sehr wahrscheinlich über die 7 Tage Pillenpause hinauskomme. Wie ist das dann mit dem Schutz? Und was, wenn die Periode nach 3-4 Wochen immernoch nicht da war? Wie verhalte ich mich dann?


Meine Frauenärztin ist leider derzeit im Urlaub.
Würde ich sehr über antworten freuen.

cenobia

Mehr lesen

29. August 2012 um 0:25

.
Die Letzte Pillenpause war vor 6 Monaten.
Ich hätte die Pause auch gar nicht in Angriff genommen, wenn meine Frauenärztin mir nicht gesagt hätte, dass sich die Gebärmutterschleimhaut schon recht aufgebaut hat (sie hat mir ja zu der Pause auch geraten).

Also warte ich die 7 Tage jetzt noch ab (auch wenn die Periode einsetzt?) und fang dann normal wieder an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2012 um 13:22

Alles klar
Vielen, vielen Dank! Jetzt bin ich etwas beruhigter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram