Home / Forum / Sex & Verhütung / Frage zur Dehnung beim Analsex

Frage zur Dehnung beim Analsex

17. Januar 2007 um 7:50

Nach einem halben Jahr Beziehung mit meiner Freundin bin ich einmal beim Sex ganz zufällig anal bei ihr reingeflutscht und habe dies zuerst überhaupt nicht bemerkt. Dachte, ich wäre vorne drin. Erst als sie sich dafür bedankte wie gefühlvoll ich es gemacht hätte hab ich es bemerkt. Sie gestand mir dabei, dass sie sehr auf Analsex stehen würde.

Meine Frage: wie kann es sein dass dies so problemlos ja sogar unbemerkt funktioniert hat.In dem halben Jahr hatte sie angeblich nur mich als Sexpartner und ich bin durchschnittlich gebaut (18 x 4,5).

17. Januar 2007 um 8:58

Ganz normal
Hallo Katzenmann,
da Deine Freundin ja auf Analsex zu stehen scheint, ist sie in dieser Hinsicht eben völlig unverkrampft, wahrscheinlich hatte sie in dem Moment eben auch Lust darauf.
Ich hatte jahrelang kein Bedürfnis danach, es tat weh und klappte nie.
Irgendwann hat es klick gemacht und ich bekam richtig Bock darauf und auf einmal ging es ganz einfach. Also auch nix mit Vordehnung oder ähnliches. Wenn ich richtig Lust habe funktioniert das überall, in jeder Stellung und ohne Gleitgel.
Freu Dich doch über Deine lockere Freundin, andere Männer würden sich das wünschen.
Liebe Grüße
Lillifee

Gefällt mir

25. Januar 2007 um 9:47

Entspannen
hallo, ich bin ein bi-mann und habe das erste mal mit 20 einen penis hinten rein bekommen. das tat sehr weh und ich wollte das bestimmt 10 jahre nicht mehr.
erst eine freundin die mich hinten geleckt hat und mir erst einen und zum schluss vier finger einführte, hat mir das ganze wieder schmackhaft gemacht.
einfach vollkommen entspannen, dann tuts nicht weh. nichts schöneres als oral und mit einem finger an der prostata verwöhnt zu werden.
allerdings sollte man sich vorher klistieren.

Gefällt mir

1. Februar 2007 um 22:50
In Antwort auf lillifee29

Ganz normal
Hallo Katzenmann,
da Deine Freundin ja auf Analsex zu stehen scheint, ist sie in dieser Hinsicht eben völlig unverkrampft, wahrscheinlich hatte sie in dem Moment eben auch Lust darauf.
Ich hatte jahrelang kein Bedürfnis danach, es tat weh und klappte nie.
Irgendwann hat es klick gemacht und ich bekam richtig Bock darauf und auf einmal ging es ganz einfach. Also auch nix mit Vordehnung oder ähnliches. Wenn ich richtig Lust habe funktioniert das überall, in jeder Stellung und ohne Gleitgel.
Freu Dich doch über Deine lockere Freundin, andere Männer würden sich das wünschen.
Liebe Grüße
Lillifee

Locker lassen
Ich mag es anal meistens nicht so, da ich mich meistens beim Gedanken daran schon zu fest verkrampfe. Dabei wäre es gar nicht so schlimm... Merkwürdigerweise hatte ich anfangs meiner zweiten Schwangerschaft voll Bock auf anal und konnte es dann auch voll geniessen - also wenn die Lust da ist, tut's auch nicht weh.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen