Home / Forum / Sex & Verhütung / Frage zum Thema Blasen

Frage zum Thema Blasen

6. Mai 2012 um 10:28 Letzte Antwort: 7. Mai 2012 um 14:04

Hallo,

ich bin heute Morgen zufällig auf dieses Forum gestossen und vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Vor kurzem hab ich mit 2 Mitschülern eine Wette laufen gehabt bezüglich einer Mitschülerin.

Der Einsatzwar hoch, weil ich zu 100 % dachte, das ich gewinne. Hätte ich gewonnen, dann hätten die Beide vor meinen Augen ... müssen, und zwar jeweils gegeneinander .... mein Einsatz war, das ich beiden einen blasen muß , allerdings durfte keiner in meinem Mund kommen.

Ich habe die Wette verloren und so habe ich jetzt die Wette eingelöst ... erschreckenderweise fand ich es nicht ganz so schlimm in dem Moment; ich musste mich nur oben herum nackt machen, damit mich Beide anspritzen können.

Das haben die Beiden einem weiteren Mitschüler erzählt, und der möchte jetzt auch, das ich ihm einen blase ... ansonsten erzählt er allen herum, was ich gemacht habe ....

Ich denke einmal, das ich es tun werde, aber irgendwie habe ich Angst davor, das es immer so weiter geht.

Habt ihr auch schon einmal so etwas erlebt ?

Bitte antwortet mir.

Danke !!!

Biene

Mehr lesen

6. Mai 2012 um 12:10

OK
ok jzt hör mir mal zu:
du machst das sicher nicht! ich würds zugegebener maßen so machen:
dem dritten typen würd ich niemals einen blasen. die anderen zwei könnens gerne herumerzählen. du hast es ja gemacht. dann steh auch dazu. aber du brauchst dich doch nicht zum blowjob zwingen lassen. sowas geht gaaaar nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2012 um 11:26

Coole story
Manche hier haben eine echt gute Fantasie, und andere sind so naiv und glauben das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2012 um 14:03


Ob es ein Fake ist, lassen wir mal im Raum stehen, fakt ist, dass man sich schon überlegen sollte, was für einen Wetteinsatz man gibt und wenn man verliert, muss man halt damit leben.

Ich schließe mich der Aussage an, dass du auf keinen Fall darauf eingehen solltest, lass einfach alle reden, da musst du drüber stehen, dann merken alle, dass du dir davon nichts annimmst und irgendwann ist das eh vergessen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2012 um 14:04

Ganz einfache Sache
Also ich bin ein angehender Lehrer und somit etwas bewandert in solchen Streitfragen (auch rechtlich gesehn). Ich kann dir nur empfehlen sprich als erstes Mal mit den ersten beiden und sag Ihnen, dass wenn sie es nochmal jemanden erzählen auch du Freunde hast, denen du so einiges erzählen kannst. Nach dem Motto: "glaub mir Jungs, keine will mit jemanden schlafen, der nach 2 Minuten schon abspritzt und dabei stöhnt wie ein Mädchen".
Und zu dem dritten würde ich hingehen und mich direkt vor ihn stellen und dann sowas sagen wie: "Entweder du entschuldigst dich auf der Stelle bei mir oder ich zeig dich an wegen übler Nachrede und sexueller Nötigung! Mal sehn was deine Mum dazu sagt." Denn diese Erpressung "Blas mir auch einen oder ich erzähls weiter" ist sexuelle Nötigung und das ist strafbar. Wenn er sowas sagt wie "Mal sehn was deine Mum sagt wenn sie erfährt was du gemacht hast" tja dann würd ich grinsen und eine Träne rausdrücken und ihm sagen "Ich würde gezwungen, es war eine Wette, ich wollte das gar nicht..." Glaub mir, es ist zwar gemein auf die Art, aber keiner von denen macht dich danach noch blöde an.
Wenn du dem Kerl aber einen bläst, dann kommt entweder ein 4. oder die Kerle kommen immer wieder. Anfangs mit Blasen, dann Sex usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club