Home / Forum / Sex & Verhütung / Frage zu Hormonspritze sayana langzeit erfahrung

Frage zu Hormonspritze sayana langzeit erfahrung

30. September 2014 um 14:39

Hallo wollte mal nachfragen ob wer langzeit erfahrung mit hormonspritze hat. Ich nehm sie jetzt schon 2 Jahre und mir kommt vor als würde ich jetzt probleme bzw nebenwirkungen bekommen wie: Zwischenzeitliche Schmierblutungen, bauchschmerzen, kopfschmerzen, heftige knochen gelenksschmerzen kreuzschmerzen gelegentliche deppressionen sowas hatte ich vorher überhaupt noch nie. Kann es sein das des jetzt alles langzeit nachwirkungen von der spritze sind vl oder hormondosis zu stark ist ? Hab für nächste woche termin beim FA aber würde trotzdem andere erfahrungen auch dazu hörn

1. Oktober 2014 um 9:53

Nebenwirkungen sayana
Hallo du,

Ich nehme die depotspritze jetzt knapp 3 jahre und auch bei mir haben sich nach ca 2 jahren solche nebenwirkungen gezeigt. Ständig zwischen und schmierblutungen, kopfweh, hautprobleme (pickel, ekzeme etc)

Normalerweise sollte man nach spätestens 2 jahren eine nutzen risiko abwägung zusammen mit dem gyn machen da die depotspritze ja auch zu Osteoporose (schwinden der knochendichte) führen kann und da kommen wir zu deinen gelenkschmerzen!

Ich werde jetzt auf die pille umsteigen da ich noch sehr jung (21) bin. Außerdem wirkt die spritze bei mir nur 9-10 wochen! Woran das liegt? Mein körper nimmt die hormone wohl schneller auf! Und so musste ich alle 10 wochen zur gyn! Ist schlecht für den hormonhaushalt und für den geldbeutel!

Soviel zu meinen erfahrungen!
Die sayana soll ja eine abgeschwächtere form der depot-clinovir sein........... ob mans glauben soll? Keine ahnung! Ich jedenfalls würde dir raten auf ein anderes mittel zurückzugreifen! Welches das beste für dich sein wird findest du sicher zusammen mit deinem gyn heraus!

Viel glück

Lg Patricia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2014 um 8:50

Huhu
Ich hab die Sayana auch. Waer im Dezember nun mit der naechsten dran. Aber Nein Danke!! Seit dem spritzen hab ich sowas wie Milcheinschuss ( ja wirklich es ist richtig gelb) mir ist staendig uebel ich hab oft Kopfweh und seit gestern Abend Schmierblutung. Das einzig positive ist das ich abgenommen habe seit ich die Spritze bekomme. Das andere Negative was noch bei mir hinzu kommt ich hab trotzdem JEDEN Monat Angst schwanger zu sein. Als mir diese Fluessigkeit aus der Brust kam, hab ichs heulen angefangen weil das n klares Schwangerschaftszeichen ist. In vollster Panik hab ich meine Frauenaerztin angerufen. Sie meinte das waeren nur Hormonschwankungen und koennte durch die Spritze beguenstigt waeren alles gut ich bin doch nicht schwanger weil ich 4 Tage davor bei Ihr war und drauf bestanden hab das Sie n Test macht. x)

Also die Spritze ist nicht fuer jede Frau was. Ich hab seitdem auch staendig noch schlimmere Zicken-Phasen und noch weniger Lust auf Sex als mit der Pille Zoely.

Aber weils bei mir so ist muss es nicht bei jedem so sein bei der Spritze. Ich warte nun die 2 Monate noch ab aber bin mir nun nach 3 mal sicher das das die letzte Spritze war.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2014 um 8:55

Nachtrag x)
Meine Vorposterin hat Recht, du nimmst Sie nun seit 2 Jahren und nun setzen die Knochenschmerzen ein u.die restlichen Nebenwirkungen. Tu dir und deinem Koerper den Gefallen und hoer damit auf.

Bedenke dann aber auch das es lange dauern kann( muss aber nicht ) bis du wieder einen regelmaessigen Zyklus hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram