Forum / Sex & Verhütung

Frage zu gesext.de

Letzte Nachricht: 25. September 2012 um 19:44
25.09.12 um 19:08

Hallo Miteinander

Ich überlege seit einiger Meit mich bei gesext anzumelden. Ich habe mir die ABGs durchgelesen und bin da auf etwas gestoßen dass mir Bauchweh bereitet: Gesext gibt scheinbar nach Ende meiner Auktion meine Daten an den Höchstbietenden heraus! Das heißt ja im Klartext dass dann irgend ein wildfremder Mann meine Adresse weiß, meinen vollen Namen... Das hieße ja er könnte mich stalken, auflauern, ja sogar erpressen. Das macht mir echt sorgen. Ich würde mich freuen wenn es hier ein paar Damen gibt die mit gesext Erfahrungen haben und mir berichten könnten. Ich meine das ganze ist ja eine heikle Sache und da möchte ich natürlich meine Identität schützen und nicht irgendwelchen Typen all meine Daten geben, bzw. geben lassen... Ich habe natürlich auch schon dem gesext Kundenservice geschrieben, aber die antworten leider nicht...
Danke für eure Hilfe

LG Emily

Mehr lesen

25.09.12 um 19:44

Lieber nicht
Hallo Emily

da kannst du mich jetzt vielleicht als übervorsichtig sehen, aber wenn der Kundenservice nicht antwortet, dann fühlt sich das bei mir schon nicht so toll an.

Ich meine, da zeigen die doch, was Ihnen die Kunden wert sind, oder? Okay, ich kenne "gesext" bisher gar nicht. Aber das ist eigentlich egal. Guter Kundenservice macht bei mir Vertrauen. Schlechter aber eben nicht.


Und wenn das stimmt, dass da ein Wildfremder deinen Namen und andere Daten kriegt... neeee, das würd ich dann lieber lassen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?