Home / Forum / Sex & Verhütung / Frage: Wie kann man schwanger werden berechnen

Frage: Wie kann man schwanger werden berechnen

1. April 2006 um 11:42

Also ich weiß die Frage klingt vielleicht dumm
aber man kann ja auch nicht immer
schwanger werden oder ?

Ich mein.. wegen Zyklus und so
Kann ich schwanger werden wenn ich meine Periode nicht habe ?
Und wie kann ich das berechnen ?

Mehr lesen

1. April 2006 um 12:08

So!
Der erste Tag deiner Menstruation ist der 1.Zyklustag. 12 bis 14 Tage später hat eine Frau ihren Eisprung. Vorrausgesetzt es läuft alles korrekt ;o)
In diesen Tagen kannst Du schwanger werden! Du kannst es anhand deines Zervix-Schleimes rausfinden, die Temperatur immer regelmässig messen oder dir so einen Persona-Computer kaufen!
Auch dein Frauenarzt kann dir sagen, wann du einen Eisprung hast, hattest oder haben sollst.

Die Frage ob Du schwanger werden kannst wenn du deine Periode nicht hast, kann ich dir so nicht beantworten! Nimmst du die Pille??? Dann hast du keinen Eisprung und auch in den 7 Tagen Pause kannst du (auch ohne Menstruation) nicht schwanger werden.

Müsstest mal erzählen wie du verhütest, ob du verhütest, wann du das letzte mal deine Menstruation hattest usw...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2006 um 12:51

AW
Geh` mal auf d. folgende Seite u. da kann man es ausrechen lassen:
www.eltern.de/schwangerschaft_geburt (Geburtserminrechner)
oder
Fruchtbarkeitskalender

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2006 um 14:51

Exakt...
Der Eisprung findet auf den Tag genau 14 Tage vor der nächsten Menstruation an.

Das bedeutet, dass man eigentlich nie sicher ist, wann die fruchtbaren Tage sind. Umso schwieriger ist es, wenn man einen unregelmässigen Zyklus hat.

Lg Surprise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2006 um 19:26

Ovu...
Probiers mal mit nem Ovulationstest. Da weiß du genau, wann dein Ei springt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2006 um 23:15
In Antwort auf tamera_12492643

Exakt...
Der Eisprung findet auf den Tag genau 14 Tage vor der nächsten Menstruation an.

Das bedeutet, dass man eigentlich nie sicher ist, wann die fruchtbaren Tage sind. Umso schwieriger ist es, wenn man einen unregelmässigen Zyklus hat.

Lg Surprise

Wieso halten sich solche falschen(!) Binsenweisheiten so vehement?!

Wer hat dir denn erzählt, dass der Eisprung genau und exakt(!) 14 Tage vorher stattfindet?!

Informier' Dich doch bitte nochmal genauer, bevor Du hier so einen Blödsinn von Dir gibst.

Je nach Frau und Zyklus kann ca. 8 bis 16 Tage nach dem Eisprung die Periode kommen.
Wenn der Zeitpunkt zwischen Eisprung und Periode sehr kurz ist, hat man wahrscheinlich eine Gelbkörperschwäche, und es könnte Probleme geben, wenn man den schwanger werden möchte, da sich das Ei wahrscheinlich nicht einnisten wird. ... Nur mal so nebenbei.

Wenn alles normal läuft und man gesund ist, ist der Zeitraum 12-16 Tage bis zur nächsten Periode. Fällt Dir was auf? Richtig! Die 14 Tage liegen genau dazwischen und werden deswegen gerne als Durchschnittswert und circa-Angabe verwendet.
Ist aber jenseits von "exakt" und "immer".

Mensch, mensch... Mich macht das echt verdammt wütend, wenn Leute ihre offensichtliche Unwissenheit als Fakten darstellen und somit ihr Unwissen auch noch verbreiten.
Sorry, aber ich find' das auf deutsch gesagt: scheis5e!

Surprise, Du wirst es vielleicht ja gut gemeint haben, aber wenn Du von Sachen nur vermeintliche bis gar keine Ahnung hast, halt Dich doch besser zurück... Oder formuliere es zumindest mit Termen wie "ich glaube" oder "meines Wissens nach" oder "ich meine".

Endymia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2006 um 13:16
In Antwort auf xue_12298819

Wieso halten sich solche falschen(!) Binsenweisheiten so vehement?!

Wer hat dir denn erzählt, dass der Eisprung genau und exakt(!) 14 Tage vorher stattfindet?!

Informier' Dich doch bitte nochmal genauer, bevor Du hier so einen Blödsinn von Dir gibst.

Je nach Frau und Zyklus kann ca. 8 bis 16 Tage nach dem Eisprung die Periode kommen.
Wenn der Zeitpunkt zwischen Eisprung und Periode sehr kurz ist, hat man wahrscheinlich eine Gelbkörperschwäche, und es könnte Probleme geben, wenn man den schwanger werden möchte, da sich das Ei wahrscheinlich nicht einnisten wird. ... Nur mal so nebenbei.

Wenn alles normal läuft und man gesund ist, ist der Zeitraum 12-16 Tage bis zur nächsten Periode. Fällt Dir was auf? Richtig! Die 14 Tage liegen genau dazwischen und werden deswegen gerne als Durchschnittswert und circa-Angabe verwendet.
Ist aber jenseits von "exakt" und "immer".

Mensch, mensch... Mich macht das echt verdammt wütend, wenn Leute ihre offensichtliche Unwissenheit als Fakten darstellen und somit ihr Unwissen auch noch verbreiten.
Sorry, aber ich find' das auf deutsch gesagt: scheis5e!

Surprise, Du wirst es vielleicht ja gut gemeint haben, aber wenn Du von Sachen nur vermeintliche bis gar keine Ahnung hast, halt Dich doch besser zurück... Oder formuliere es zumindest mit Termen wie "ich glaube" oder "meines Wissens nach" oder "ich meine".

Endymia

Sorry...
Hab mich bei meinem Bruder, der Gyn ist, erkundigt. Da gibts nichts zu rütteln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2006 um 15:32
In Antwort auf tamera_12492643

Sorry...
Hab mich bei meinem Bruder, der Gyn ist, erkundigt. Da gibts nichts zu rütteln.

Also...
da bin ich ja froh, dass ich nicht bei Deinem Bruder Patientin bin....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2006 um 21:00
In Antwort auf tamera_12492643

Sorry...
Hab mich bei meinem Bruder, der Gyn ist, erkundigt. Da gibts nichts zu rütteln.

Ach.. jetzt mach' aber mal en Punkt...

also entweder hast Du Deinen "Bruder" der ja "Gyn" ist, nicht richtig verstanden und er gab Dir nur die *circa*-Angabe, die ja mit 14 Tagen auch in Ordnung ist, oder er hat sich im Studium die ein oder andere Vorlesung gespart..

Auf der anderen Seite wundere ich mich, warum Du Dich hier über nicht-hormonelle Verhütungsmethoden informierst (Dein Thread), wenn Dein Bruder doch Gyn ist.
Der müsste Dich dann doch auch ausreichend mit Informationen darüber versorgen können...

Auf nfp-forum.de kannst Du Dir ja mal einige Zyklen von manchen Frauen ansehen und mal die Tage nachzählen. Da wirst Du dann feststellen, dass das mit den 14 Tagen in den seltensten Fällen genau hinhaut.

Meine Periode kam im letzten Zyklus zum Beispiel 12 Tage nach der 1. Hochmessung. Der Eisprung soll innerhalb eines Zeitraums um die Hochmessung stattfinden.
D.h., es können in dem Fall sogar die 14 Tage gewesen sein, aber auch 13 oder 12. Es ist nunmal der Körper und kein Uhrwerk.

Wenn das, was Du behauptest, stimmen würde, dann wäre ja bei Frauen, die einen regelmässigen Zyklus haben, die Kalendermethode zur Verhütung zu empfehlen. Und das die nicht wirklich funktioniert, ist ja wohl auch hinlänglich bekannt.
Ob Dein Bruder nun Gyn ist, oder nicht...

LG
Endymia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 9:38
In Antwort auf xue_12298819

Ach.. jetzt mach' aber mal en Punkt...

also entweder hast Du Deinen "Bruder" der ja "Gyn" ist, nicht richtig verstanden und er gab Dir nur die *circa*-Angabe, die ja mit 14 Tagen auch in Ordnung ist, oder er hat sich im Studium die ein oder andere Vorlesung gespart..

Auf der anderen Seite wundere ich mich, warum Du Dich hier über nicht-hormonelle Verhütungsmethoden informierst (Dein Thread), wenn Dein Bruder doch Gyn ist.
Der müsste Dich dann doch auch ausreichend mit Informationen darüber versorgen können...

Auf nfp-forum.de kannst Du Dir ja mal einige Zyklen von manchen Frauen ansehen und mal die Tage nachzählen. Da wirst Du dann feststellen, dass das mit den 14 Tagen in den seltensten Fällen genau hinhaut.

Meine Periode kam im letzten Zyklus zum Beispiel 12 Tage nach der 1. Hochmessung. Der Eisprung soll innerhalb eines Zeitraums um die Hochmessung stattfinden.
D.h., es können in dem Fall sogar die 14 Tage gewesen sein, aber auch 13 oder 12. Es ist nunmal der Körper und kein Uhrwerk.

Wenn das, was Du behauptest, stimmen würde, dann wäre ja bei Frauen, die einen regelmässigen Zyklus haben, die Kalendermethode zur Verhütung zu empfehlen. Und das die nicht wirklich funktioniert, ist ja wohl auch hinlänglich bekannt.
Ob Dein Bruder nun Gyn ist, oder nicht...

LG
Endymia

Hilfe!!!
Hallo ich habe mal ne frage,
mein Mann und ich wünschen uns so sehr ein zweites Kind.Ich habe vor 2 Monaten die Pille abgesezt und habe einen unregelmässigen Zyklus ist das Normal?Und wie lange muss ich warten bis der regelmässig ist und wie kann ich jetzt meine fruchtbaren tage ausrechnen?? Bitte um Hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 15:01
In Antwort auf mert_12712253

So!
Der erste Tag deiner Menstruation ist der 1.Zyklustag. 12 bis 14 Tage später hat eine Frau ihren Eisprung. Vorrausgesetzt es läuft alles korrekt ;o)
In diesen Tagen kannst Du schwanger werden! Du kannst es anhand deines Zervix-Schleimes rausfinden, die Temperatur immer regelmässig messen oder dir so einen Persona-Computer kaufen!
Auch dein Frauenarzt kann dir sagen, wann du einen Eisprung hast, hattest oder haben sollst.

Die Frage ob Du schwanger werden kannst wenn du deine Periode nicht hast, kann ich dir so nicht beantworten! Nimmst du die Pille??? Dann hast du keinen Eisprung und auch in den 7 Tagen Pause kannst du (auch ohne Menstruation) nicht schwanger werden.

Müsstest mal erzählen wie du verhütest, ob du verhütest, wann du das letzte mal deine Menstruation hattest usw...

Also
mein letzter Eisprung war zwischen dem 16. und 19 Zyklustag- so viel zur schönen 14-Tage-Theorie, die übrigens auch von den meisten Gyns so verbreitet wird- und auch deshalb noch kein bisschen richtiger ist richtig ist, dass man um den 14. Zyklustag in den meisten Fällen in der "gefährlichen" Phase ist und schwanger werden KANN, hat aber mit dem genauen Tag des ES nix zu tun.

So, wer wissen will, wann der ES ist, der sollte sich auf folgende Dinge nicht verlassen:

Zykluskalender und Zyklusrechner- das ist nur Zahlenjongliererei und hat nichts mit eurem Körper zu tun!

Persona und LH-Tests- ein Anstieg des LH hat nicht zwingend einen ES zur Folge!

Um einen ES festzustellen gibt es nur regelmäßige Zyklusbeobachtung (=nfp) oder ständig zum Gyn rennen und Hormontests und US machen lassen.

Und genau das gleiche gilt bei unregelmäßigen Zyklen nach der Pille, auch ein langer Zyklus hat (im Normalfall) einen ES und man kann schwanger werden. Der Zeitpunkt ist aber nicht festzustellen, nur einzugrenzen durch die genannten Methoden.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2013 um 15:52

Wie kann ich schwanger werden
Das ist eine sehr berechtigte Frage habe auf folgender Homepage Interessantes zum Thema Schwanger werden gefunden -->http://wiekannichschwangerwerden.com/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club