Forum / Sex & Verhütung / klitoris

Frage wegen Eiswürfeln

Letzte Nachricht: 7. Juni 2013 um 18:55
05.06.13 um 16:30

Ein Freund hat mir was empfohlen. Seine Freundin würde angeblich total drauf abfahren. Und zwar mit einem Eiswürfel die Klitoris stimulieren, berühren, drauf tropfen lassen...und auch mehrere Eiswürfel in die Vagina einführen.

Hört sich für mich als Mann interessant an und ich würde das gerne mal ausprobieren, ich kenn das aber wohl aus mangelnder Kreativität so noch nicht.

Fühlt sich das gut oder muss ich mit einem abrupten Abbruch rechnen??

Mehr lesen

06.06.13 um 13:46

Lieber suumcuique2,
Eiswürfel gehören in Getränke, nicht in Menschen.

Bitte verwenden Sie zimmerwarme Gegenstände, wenn Sie darüber nachdenken, sie in die Vagina Ihrer Freundin einzuführen. Darüber hinaus, wenn Sie nicht unbedingt einen peinlichen Besuch beim Arzt wünschen, sollten Sie darauf achten, dass sie wissen, wie Sie die Gegenstände wieder entfernen - deshalb haben Tampons Bändchen.

Bitte seien Sie sanft zur Vagina. Sie ist nicht dazu gedacht, dass man harte oder scharfkantige oder kalte oder heiße Gegenstände in sie einführt. Sie ist dehnbar, aber die Haut ist sehr empfindlich. Also versuchen Sie im Interesse Ihrer Freundin, sie nicht zu beschädigen.

Gefällt mir

07.06.13 um 9:34
In Antwort auf

Lieber suumcuique2,
Eiswürfel gehören in Getränke, nicht in Menschen.

Bitte verwenden Sie zimmerwarme Gegenstände, wenn Sie darüber nachdenken, sie in die Vagina Ihrer Freundin einzuführen. Darüber hinaus, wenn Sie nicht unbedingt einen peinlichen Besuch beim Arzt wünschen, sollten Sie darauf achten, dass sie wissen, wie Sie die Gegenstände wieder entfernen - deshalb haben Tampons Bändchen.

Bitte seien Sie sanft zur Vagina. Sie ist nicht dazu gedacht, dass man harte oder scharfkantige oder kalte oder heiße Gegenstände in sie einführt. Sie ist dehnbar, aber die Haut ist sehr empfindlich. Also versuchen Sie im Interesse Ihrer Freundin, sie nicht zu beschädigen.

Bravo...
für die schöne und professionelle Antwort

Man kann ja auch in Eiswürfel Bändchen reinmachen. Dann dürfte das mit dem Entfernen kein Problem mehr sein

1 -Gefällt mir

07.06.13 um 17:24

Kein Problem
Ich mache das schon lange und öfter (wenn ich in einer Beziehung bin) hatte noch nie Probleme...

Habe mal meine Frauenärztin gefragt die hat mir gesagt: wenn man nachher gründlich duscht ist das kein Problem! Unhygienische Sextoys seien eher das Problem

Ich mach weiter wie zuvor

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

07.06.13 um 18:28
In Antwort auf

Kein Problem
Ich mache das schon lange und öfter (wenn ich in einer Beziehung bin) hatte noch nie Probleme...

Habe mal meine Frauenärztin gefragt die hat mir gesagt: wenn man nachher gründlich duscht ist das kein Problem! Unhygienische Sextoys seien eher das Problem

Ich mach weiter wie zuvor

"wenn man nachher gründlich duscht"
Vaginalspülung oder wie?

Unhygienische Sextoys seien eher das Problem? Kannst du das erläutern?

Gefällt mir

07.06.13 um 18:48
In Antwort auf

"wenn man nachher gründlich duscht"
Vaginalspülung oder wie?

Unhygienische Sextoys seien eher das Problem? Kannst du das erläutern?

Hi
Z.b vaginalspülung mit dem Duschschlauch

Mit unhygienische sextoy meinte ich: es gibt viele Frauen die ihre Spielsachen nicht genügend reinigen... z.b dildo benutzen auf dem Bett liegen lassen und ihn später wieder benutzen das kann üble infektionen geben!!
Meine FA hat mir sachen erzählt echt eklig!!!

Gefällt mir

07.06.13 um 18:55
In Antwort auf

Hi
Z.b vaginalspülung mit dem Duschschlauch

Mit unhygienische sextoy meinte ich: es gibt viele Frauen die ihre Spielsachen nicht genügend reinigen... z.b dildo benutzen auf dem Bett liegen lassen und ihn später wieder benutzen das kann üble infektionen geben!!
Meine FA hat mir sachen erzählt echt eklig!!!

Vaginalspülungen...
...sind ja nun auch alles andere als empfehlenswert. Aber gut, jeder wie er möchte.

Klär mich auf...wie kann ein schon benutztes und vor neumaligem Gebrauch nicht abgewaschenes Spielzeug Infektionen verursachen?

Gefällt mir