Forum / Sex & Verhütung

Frage Persona Verhütungsmonitor

02.08.17 um 20:51

Hallo,

Habe eine Frage zu dem Persona Verhütungsmonitor - vll. kann mir da ja jemand helfen:
Es ist der erste Zyklus, den ich diesen Monitor verwende, und da muss einen der Monitor ja erst mal kennenlernen - man muss an den Tagen 6 und 9-23 einen Test durchführen. Nun ist es so, dass meine Regel am 21. Juli begonnen hat und ich am darauffolgenden Do (also Tag 6.) den Test ordnungsgemäß gemacht habe. Leider habe ich diesen jedoch am Tag 9 dann irgendwie falsch gemacht (Stäbchen zu früh raus, nehme ich an) deshalb kam auf dem Bildschirm eine Fehlermeldung. Daraufhin habe ich es mit einem neuen Stäbchen probiert, das hat der Computer aber nicht akzeptiert. Ab dann habe ich alle Tests wie ursprünglich gefordert durchgeführt; habe aber natürlich am Bildschirm den verpassten Test und seither nur Rote Tage. Meine Frage nun ist: Ich euch schon was Vergleichbares passiert? Muss ich auch im 1. Zyklus mit den 16 Testtagen, selbst wenn was schiefgelaufen ist, die Tests (wie ich es eben jetzt mache) normal fortsetzen und stimmen die Angaben (Rote/Grüne Tage) danach??? Ich möchte nämlich nicht, dass der Monitor dann etwas Falsches für meine darauffolgenden Zyklen speichert...

Danke für eure Hilfe!
Lg
jamjamgirl

Mehr lesen

Kannst du deine Antwort nicht finden?