Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Frage @ die Männerwelt

Frage @ die Männerwelt

7. Mai 2002 um 21:00 Letzte Antwort: 11. Mai 2002 um 21:00

Wenn beim Sex die Frau oben ist - was gefällt Euch da am Besten ? Soll sie aufrecht sitzen oder sich vorbeugen ? Soll sie mit dem Becken 'vor-rückwärts' Bewegungen machen oder lieber auf und ab ? Bin für alle Tipps dankbar !

Liebe Grüße

Mehr lesen

7. Mai 2002 um 23:00

Klasse !
Hey MissDior
Wenn Du Deine Fragen abwechselnd einsetzt ist es perfekt Die Abwechslung macht es doch am schönsten.

Gefällt mir
8. Mai 2002 um 13:54

Vielleicht ...

... noch einige Tipps mehr ??

Dank Euch

Gefällt mir
8. Mai 2002 um 15:08

Tanzen...
hi Dior,
also mir gefallen eigentlich alle Stellungen dieser Art. Aber wenn ich eine Wertung abgeben müsste, würde ich es wohl davon abhängig machen, wie die Frau mit sich spielt, wenn sie reitet.
Also um es klar zu legen:
sanfter Ritt, Frau massiert dabei ihre Brüste, kreisende langsame Bewegung.
etwas heftiger, Frau lehnt sich leicht zurück stützt sich auf einem Oberschenkel ab, verwöhnt sich mit dem Finger, bewegt sich vor und zurück
heftiger ritt, Frau beugt sich nach vorne, bewegt sich schnell und heftig auf und ab, die Brüste komnmen immer wieder an das Gesicht des Mannes
Frauensitz, die Frau sitzt mit dem Rücken zum Mann, hier kann sie gut sehen wie er in sie eindringt, alles von sanft bis heftig ist auch so herum machbar, zusätzlich kann der Mann noch ihren Anus Stimulieren wenn sie das will.
Alles in allem ist aber wichtig, das die Frau ein wenig wie beim Salsa, oder anderen Latein Amerikanischen Tänzen immer die Hüfte drecht und die Richtungen wechselt. Ausgenommen beim richtig harten Ritt. Und sie sollte die Scheidenmuskeln anspannen, sowie die Tiefe des eindringens Variieren.
War das ausführlich genug?
Jetzt brauch ich nur noch eine Frau die mit mir mal den ganzen Parcour durchgeht.

snakebyte
Ein wilder Hengst braucht starke Schenkelführung (Auszug aus dem Handbuch zur Reiterei)*G*

Gefällt mir
8. Mai 2002 um 16:00
In Antwort auf helmut_12089722

Tanzen...
hi Dior,
also mir gefallen eigentlich alle Stellungen dieser Art. Aber wenn ich eine Wertung abgeben müsste, würde ich es wohl davon abhängig machen, wie die Frau mit sich spielt, wenn sie reitet.
Also um es klar zu legen:
sanfter Ritt, Frau massiert dabei ihre Brüste, kreisende langsame Bewegung.
etwas heftiger, Frau lehnt sich leicht zurück stützt sich auf einem Oberschenkel ab, verwöhnt sich mit dem Finger, bewegt sich vor und zurück
heftiger ritt, Frau beugt sich nach vorne, bewegt sich schnell und heftig auf und ab, die Brüste komnmen immer wieder an das Gesicht des Mannes
Frauensitz, die Frau sitzt mit dem Rücken zum Mann, hier kann sie gut sehen wie er in sie eindringt, alles von sanft bis heftig ist auch so herum machbar, zusätzlich kann der Mann noch ihren Anus Stimulieren wenn sie das will.
Alles in allem ist aber wichtig, das die Frau ein wenig wie beim Salsa, oder anderen Latein Amerikanischen Tänzen immer die Hüfte drecht und die Richtungen wechselt. Ausgenommen beim richtig harten Ritt. Und sie sollte die Scheidenmuskeln anspannen, sowie die Tiefe des eindringens Variieren.
War das ausführlich genug?
Jetzt brauch ich nur noch eine Frau die mit mir mal den ganzen Parcour durchgeht.

snakebyte
Ein wilder Hengst braucht starke Schenkelführung (Auszug aus dem Handbuch zur Reiterei)*G*

1000 Dank

dann mach ich's ja doch nicht falsch ...

Gefällt mir
11. Mai 2002 um 21:00
In Antwort auf an0N_1192034999z

1000 Dank

dann mach ich's ja doch nicht falsch ...

Würd mich auch Wundern....
Frauen liegt sowas doch im Blut.

snakebyte

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest