Forum / Sex & Verhütung

Frage an Männer: Intimrasur

7. Januar 2008 um 23:02 Letzte Antwort: 7. Januar 2008 um 23:50

Hallo,
habe mal eine Frage an Männer.
Wie steht ihr zu Intimrasuren?
Findet ihr das bei Frauen notwendig?
Wenn ja, stören auch Stoppel? Also darf die letzte rasur auch mal ein paar Tage alt sein? oder muss es immer frisch rasiert sein?
Und stört es euch, wenn im Intimbereich aufgrund des Rasierens rote Hübbelchen auftauchen?

Danke im vorraus für die Antworten.
Würde mich alles mal interessieren, wie das männliche Geschlecht das sieht, da diese Dinge mich sehr unsicher machen, da ich nicht weiß, ob es euch Männer abturned oder so..
Also..vielen DANKE im vorraus

Mehr lesen

7. Januar 2008 um 23:16

Intimrasur ist eine wunderbare Sache....
.... die heute kaum mehr wegzudenken ist.

Abgesehen davon, daß man(n) keine Haare mehr im Mund hat, wirkt die Vagina dadurch ästhetischer. Vom hygienischen Aspekt ganz zu schweigen. Eine Rasierte Frau kann mit den Haaren keinen Urinkontakt haben und sie hat somit weniger Geruchsprobleme xy Stunden nach dem letzten duschen.

Eine Ganzrasur ist aber nicht zwingend notwendig und daher sind auch viele Frauen nur teilrasiert.
Hat eine Ganzrasierte Frau Stoppel, Hautreizungen oder Pickel, so macht mir persönlich das nichts aus. Kein Mann sollte von einer Frau verlangen, an dieser Stelle ständig samtweich und glatt zu sein, da dieser empfindliche Hautbereich immer zu Hautreizungen tendieren wird.
Tägliche Rasur somit nicht norwendig.
Nur meine Meinung.

Gefällt mir

7. Januar 2008 um 23:35

Gegenfrage!
Was ist dir lieber wenn du erstmal im urwald suchen darfst! und dann noch haare im mund hast
oder wenn du in gleich in der hand hast!

es isch au auf der anderen seite geschickter MANN kann mit sahne und co spielen!
und es gibt auch viele männer die der frau gerne selber eine rasur verpassen!

Gefällt mir

7. Januar 2008 um 23:50

Meine meinung!


lg NeoSynaje

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers