Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

Frage an Männer (Frauen aber trotzdem): Cunnilingus

7. Mai 2002 um 16:05 Letzte Antwort: 8. Mai 2002 um 8:52

Was findet, ihr Männer, so toll daran?? Kann mirs als Frau nicht vorstellen, dass man das "lecker" oder erregend findet. Was findet ihr daran?? Und wie ists mit dem Geruch???! Schnecke

Mehr lesen

7. Mai 2002 um 16:14

Wat ist Cunnilingus????
Ich kenne ja schon ziemlich viel, aber was zum Teufel ist Cunnilingus?

LG Bina

Gefällt mir

7. Mai 2002 um 16:29
In Antwort auf

Wat ist Cunnilingus????
Ich kenne ja schon ziemlich viel, aber was zum Teufel ist Cunnilingus?

LG Bina


Quasi das gleiche wie Fellatio nur beim Mann.
Einfach der Fachbegriff für Oralverkehr beim weiblichen Geschlecht. Genauso kann man ja auch Koitus zur schönsten Sache der Welt sagen.

Zur eigentlichen Frage:

ich denke das hängt auch vom Betrachter ab. Ich kann es mir als Mann auch nicht vorstellen, was daran schön sein soll, das beste Stück eines Mannes in den Mund zu nehmen. Meine Freundin oral zu verwöhnen ist allerdings ganz was anderes.
Ich denke, das hängt damit zusammen, dass man merkt, wie sehr es den Partner anmacht. Steht so auch schon in einem anderen Beitrag...

Viele liebe Grüße,

Deva

Gefällt mir

7. Mai 2002 um 19:18

Lecker
Ich find den Pussysaft schon recht stimulierend, aber genau wie beim Penis/Sperma kommt es auf die Ernährung/Körperpflege an. Kleinste Mengen Knoblauch schmecke ich sofort unangenehm heraus. Wenn sie schon ein Weilchen nicht gewaschen wurde ist der Geschmack auch etwas herb . Auch hier kommt es auf die Motivation an. Neutral betrachtet (wenn ich absolut keine Lust habe) schmeckt es eher langweilig bis unangenehm, aber "mit dem Essen kommt der Appetit". Der Geruch/Geschmack macht einfach geil und lässt animalische Urinstinkte wach werden ...

Gefällt mir

7. Mai 2002 um 20:14

Schlecken...
... ist einfach geil!!!

Und etwas riechen solls auch, das törnt erst recht an. Wenns gar nicht riecht ist das nur halb so aufregend. Wenn ich aber den Eindruck hab, dass frau sich zwei Tage da nicht gewaschen hat, schränkt das die Freude auch ein.

Aber was findet man(n) so geil dran? Also mir gefällt es wahnsinnig, wenn sie sich gehen lassen kann und ich merke wie ich ihr Lust bereite. Wenn ich mich so langsam von Schenkelinnenseite zum Allerheiligsten vorarbeiten kann und es zunächst nur einen Hauch oder eine winzige Berührung braucht damit sie sich zu winden beginnt ist das grossartig. Ganz besonders mag ichs, wenn man dann so richtig schön das Möschen bearbeitet und sie einem das Becken entgegstreckt oder sie gar die Hand im Kopfhaar vergräbt, sich an sich heranzieht und das ganze so steuert, wie es ihr gefällt.

Beim Sex ist es ja nicht nur wichtig selber einen Partner Lust bereiten. Das ganze ist ein geben und ein nehmen...

Gefällt mir

8. Mai 2002 um 8:52
In Antwort auf


Quasi das gleiche wie Fellatio nur beim Mann.
Einfach der Fachbegriff für Oralverkehr beim weiblichen Geschlecht. Genauso kann man ja auch Koitus zur schönsten Sache der Welt sagen.

Zur eigentlichen Frage:

ich denke das hängt auch vom Betrachter ab. Ich kann es mir als Mann auch nicht vorstellen, was daran schön sein soll, das beste Stück eines Mannes in den Mund zu nehmen. Meine Freundin oral zu verwöhnen ist allerdings ganz was anderes.
Ich denke, das hängt damit zusammen, dass man merkt, wie sehr es den Partner anmacht. Steht so auch schon in einem anderen Beitrag...

Viele liebe Grüße,

Deva

Ahhhhhhhhh
Ja jetzt weiß ich was gemeint ist. Wie peinlich, dass sollte ich mit 21 eigentlich wissen.

Na ja, ich liebe es auf jeden Fall und mein Freund auch!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers