Forum / Sex & Verhütung

Frage an Mann und Frau | Unmittelbar nach dem Ejakulieren eine zweite Runde ja/nein?

Letzte Nachricht: 13:34
rambosshd
rambosshd
20.12.21 um 16:00

Hallo,

und zwar ist mir eben die Frage aufgekommen, wie vielen Männern es möglich ist, nach der Ejakulation direkt eine zweite Runde zu starten? 
- Geht es nur mir so? Aber ich kann nach dem Ejakulieren mindestens mit 3-6h Pause erst wieder eine vernünftige Errektion erreichen. 

Ich höre von so vielen Freunden, dass mehrere Runden hintereinander kein Problem ist. Ich frage mich wie das gehen soll.

Würde mich auch über Erfahrungen von Frauen freuen.

Schöne Grüße
Chris (männlich, 24)
 

Mehr lesen

gwenhy
gwenhy
20.12.21 um 17:11

Mein Mann kann, je nach Erregung, in die zweite Runde sehr schnell (nach wenigen Minuten) starten. Die dritte Runde braucht er mittlerweile (Er ist 47) so 1-2 h. Früher ging es etwas schneller...dafür ist er ausdauernder geworden und kann sich sehr lange zurücknehmen. 

3 -Gefällt mir

L
leenaa99
21.12.21 um 5:48

Bei den meisten meiner bisherigen Sexpartner war es so, dass sie ein paar Minuten nach dem Höhepunkt direkt wieder bereit waren und hätten weitermachen können. 

3 -Gefällt mir

N
netterkerl1967
21.12.21 um 8:02

wenn frau den Penis vor dem zweiten Gang sanft streichelt baut sich doch schnell wieder Lust auf...
Leider ist dann nur nicht mehr so viel Sperma da.........

3 -Gefällt mir

B
bowmore
21.12.21 um 8:59
In Antwort auf rambosshd

Hallo,

und zwar ist mir eben die Frage aufgekommen, wie vielen Männern es möglich ist, nach der Ejakulation direkt eine zweite Runde zu starten? 
- Geht es nur mir so? Aber ich kann nach dem Ejakulieren mindestens mit 3-6h Pause erst wieder eine vernünftige Errektion erreichen. 

Ich höre von so vielen Freunden, dass mehrere Runden hintereinander kein Problem ist. Ich frage mich wie das gehen soll.

Würde mich auch über Erfahrungen von Frauen freuen.

Schöne Grüße
Chris (männlich, 24)
 

Das ist doch nicht kriegsentscheidend.
Wenn es nach der ersten Runde weitergehen soll, gibt's es doch genug Alternativen es sich bzw. ihr schön zu machen.
Oder man gestaltet Runde 1 so ausgiebig das eine zweite gar nicht nötig ist.

Außerdem, wo steht denn geschrieben das es eine zweite Runde geben muss oder überhaupt gewünscht ist?
Ich war noch nie in der Situation das Frau nach Abschluss noch weitermachen wollte.
Gibt es sicherlich, Wir hier ja zu lesen. Aber die hier anwesenden sind ja oft auch nicht Der Durchschnitt. Ich glaube das es nicht die Regel ist.

Also würde ich mir da nicht so viele Gedanken machen und erst recht keinen unnötigen Druck.

3 -Gefällt mir

C
carla.m
21.12.21 um 10:32

Sich im Bett zu vergnügen ist doch kein Leistungssport und eine zweite Runde ergibt sich je nach Lust und Laune

3 -Gefällt mir

L
lauras1999
21.12.21 um 12:52

Bei meinem Freund ist das unterschiedlich. Normal reichen 10 bis 30 Minuten, aber es kann auch passieren, das 2 bis 3 Stunfen nichts geht.

3 -Gefällt mir

user1619027557
user1619027557
21.12.21 um 13:04

Mein Mann kann 2x direkt hintereinander,danach ist eine längere Pause nötig.

2 -Gefällt mir

rambosshd
rambosshd
21.12.21 um 13:30
In Antwort auf bowmore

Das ist doch nicht kriegsentscheidend.
Wenn es nach der ersten Runde weitergehen soll, gibt's es doch genug Alternativen es sich bzw. ihr schön zu machen.
Oder man gestaltet Runde 1 so ausgiebig das eine zweite gar nicht nötig ist.

Außerdem, wo steht denn geschrieben das es eine zweite Runde geben muss oder überhaupt gewünscht ist?
Ich war noch nie in der Situation das Frau nach Abschluss noch weitermachen wollte.
Gibt es sicherlich, Wir hier ja zu lesen. Aber die hier anwesenden sind ja oft auch nicht Der Durchschnitt. Ich glaube das es nicht die Regel ist.

Also würde ich mir da nicht so viele Gedanken machen und erst recht keinen unnötigen Druck.

Hallo Bowmore,

vielen Dank für deine tolle Nachricht.

Ich sehe das Thema auch nicht als kriegsentscheidend. Des Weiteren kann ich bestätigen, dass auch meine Sexualpartnerinnen nach der ersten Runde absolut kein Verlangen mehr nach einer Zweiten hatten. 

Das man mehrmals am Tag Sex hat, vorallem in der Blütezeit einer frischen Beziehung ist meiner Ansicht nach völlig normal. Das nimmt aber bei einer "durchschnittlichen" Beziehung je nach Zeit ab.

Von daher würde ich auch deine Aussage unterstreichen, dass die Durchschnittsfrau und Durschnittsmann nicht dem hier gezeigten Sexualbild entspricht. 

Dennoch fände ich auch die hier beschriebenen Lüste und Vorlieben mega interessant und hoffe in Zukunft auf eine experimentfreudige Partnerin.

Schöne Grüße
Chris

Gefällt mir

rambosshd
rambosshd
21.12.21 um 13:38
In Antwort auf leenaa99

Bei den meisten meiner bisherigen Sexpartner war es so, dass sie ein paar Minuten nach dem Höhepunkt direkt wieder bereit waren und hätten weitermachen können. 

Hallo Lena,

ja genau deshalb habe ich mir die Frage gestellt, um evtl. zu verstehen wieso es bei dem Einen funktioniert und beim Anderen nicht.

Mich würde interessieren was hier den Unterschied aus macht. 

Mehr Lust? Anatomisch?

VG
Chris

Gefällt mir

S
solymar
21.12.21 um 20:24

Bei meinem Mann (30) geht es auch sehr schnell und wir können, wenn wir es drauf anlehen, so in 3-4 Stunden  auch 4-5 Runden einlegen. Aber das ist extrem individuell. Wenn die eine Runde passt, ist das doch auch nicht so schlimm. Sollte ja nicht ausarten

1 -Gefällt mir

W
whitehead75
22.12.21 um 0:18

Hallo,
im Gegensatz zu Frauen brauchen Männer eine längere Ruhepause nach der Ejakulation. Sie kann zwischen 12 und 24 Stunden dauern, bei einigen sogar einige Tage.
Bei gesunden Männern zwischen 22 und 31 Jahren gilt laut wissenschaftlichen Studien eine Refraktärphase von 19 Minuten als die statistische Norm. Aber auch hier gibt es Ausnahmen. Denn natürlich spielt auch die seelische und körperliche Verfassung zum Zeitpunkt des Koitus eine Rolle.

Hauptverursacher der Pause scheint dabei das Hormon Prolaktin zu sein, welches kurz nach dem Orgasmus vermehrt ausgeschüttet wird. Dabei scheint das vermehrte Prolaktin nach dem Sexakt das psychische Gefühl der Sättigung und Befriedigung hervorzurufen.  Dabei flacht die Erregung ab und Sex ist vorerst kein Thema mehr. Auch beeinflusst es peripher die Erektionsfähigkeit, indem es die Entspannung der glatten Muskulatur im Schwellkörper des Penis verhindert.



 

2 -Gefällt mir

B
bowmore
22.12.21 um 0:38

Und es kommt ja auch nicht nur auf das körperlich machbare an.
Bei mir ist es so das sofort mit dem Orgasmus meine Lust sowas von weg ist dass wenn auch 'ne 2te Runde physiologisch ginge, sich meine Lust darauf In Grenzen hielte. Und was man, zurecht den Frauen rät, keine halbgare Zugeständnisse zu machen und wirklich nur mit Lust Sex zu hsben, dass sollte auch für Männer gelten.

Gefällt mir

S
sternchen06
22.12.21 um 0:42

mein Liebhaber kann auch spätestens nach ein paar Minuten in die zweite Runde starten

1 -Gefällt mir

U
user843456800
22.12.21 um 9:10

Das ist ein Thema für dn Biertisch!
Mein Mann hat täglich öfter Sex, also ist der Körper daran gewohnt und so wie "trainiert". 
Doch ganz ehrlich: er kann nach kurzer Zeit, (1, ....2 Minuten) wieder , - doch dann kommt wenig Ejakulat, wieviel Sperma wissen wir nicht. Also steif werden, ja, abspritzen dauert länger als beim ersten Mal, so baut das immer weiter ab, aber steif wird er immer wieder schnell. Nach unseren Wissen ist ein Mann erst richtig zeugungsfähig nach mindestens 12 Stunden, das ist aber egal.
Henrietta

Gefällt mir

ratman8
ratman8
22.12.21 um 9:13

Bei mir kommts auf den Orgasmus der ersten Runde an. Normaler vaginal/anal Sex geht die 2. Runde schon zeitnah, also kurze Pause mit kuscheln und streicheln und dann gehts wieder. Anders ist es wenn mir meine Partnerin einen geblasen hat mit Happyend im Mund, sie dann wärend des Orgasmus weiter lutscht/saugt o.dgl. Ist mein Orgasmus so intensiv, dass ich eine längere Pause brauche. 

1 -Gefällt mir

S
sternchen06
22.12.21 um 9:32
In Antwort auf user843456800

Das ist ein Thema für dn Biertisch!
Mein Mann hat täglich öfter Sex, also ist der Körper daran gewohnt und so wie "trainiert". 
Doch ganz ehrlich: er kann nach kurzer Zeit, (1, ....2 Minuten) wieder , - doch dann kommt wenig Ejakulat, wieviel Sperma wissen wir nicht. Also steif werden, ja, abspritzen dauert länger als beim ersten Mal, so baut das immer weiter ab, aber steif wird er immer wieder schnell. Nach unseren Wissen ist ein Mann erst richtig zeugungsfähig nach mindestens 12 Stunden, das ist aber egal.
Henrietta

bei meinen Liebhaber kommt beim zweiten Mal schon noch ordentlich Sperma, aber natürlich nicht ganz soviel wie beim ersten Mal. Danach wird es dann deutlich weniger, da hast Du recht

1 -Gefällt mir

A
annika9219
22.12.21 um 9:35

Also eine Pause von 3 - 6 Stunden ist eher keine Pause. Dann fängt der Sex ganz neu an und ist keine "Runde 2" 

Mein Mann braucht selten länger als 15-20 min, dann geht in Runde 2. 

 

3 -Gefällt mir

S
sternchen06
22.12.21 um 9:42

@annika9219 und hat Dein Mann beim zweiten Mal noch viel Sperma?

Gefällt mir

devota1977
devota1977
22.12.21 um 15:42

Mein Mann braucht recht wenig Zeit zwischen Ende Runde 1 und Start zur Runde 2 - Mal 3, 5 oder 10 Minuten.
Sicherlich endet Runde 2 mit deutlich weniger Sperma als Runde 1, dauert aber eher sogar länger. 

1 -Gefällt mir

A
annika9219
22.12.21 um 15:48
In Antwort auf sternchen06

bei meinen Liebhaber kommt beim zweiten Mal schon noch ordentlich Sperma, aber natürlich nicht ganz soviel wie beim ersten Mal. Danach wird es dann deutlich weniger, da hast Du recht

Hallo Sternchen06, würde so sagen oder schätzen - von 100% - Runde 1 = 75 % zu Runde 2 25% 
oder 2/3 zu 1/3 

1 -Gefällt mir

S
spongella
23.12.21 um 16:09

Ich mag es lieber einmal lange und ausgiebig, aber wenn es mal arg schnell ging wäre eine zweite Runde schon schön. Mein Partner ist da leider nicht so engagiert und kann auch nicht gleich nochmal. Kannte ich aus anderen Beziehungen anders. Mehrmals brauch ich aber eigentlich nur, wenn es nicht so erfüllend war.

Gefällt mir

R
raven83
23.12.21 um 19:54

Ich hab es lange nicht mehr drauf angelegt. Ich glaube, es gab Zeiten, da ging das. 
Ich glaube, damit das wirklich was wird, muss es aus der Situation hervorgehen. Also, da muss so viel Lust und Feuer sein, dass es weitergehen muss. Wenn ich mir jetzt sagen würde, ich will's wissen und mal drauf ankommen lassen, wäre es sicher nicht so toll, wenn es überhaupt klappt. Es ist schon gut, wenn es um die Lust und den Sex selbst geht und wenn die Sache nicht zu irgendeinem Projekt wird. 

Es kommt bei mir auch darauf an, dass es nicht zu spät am Tag passiert. Nach dem Orgasmus bin ich normalerweise ziemlich müde. 

2 -Gefällt mir

D
desertrose80
25.12.21 um 13:24

Mein Mann kann so nach 10-15 Minuten wieder, natürlich kommt dann wenigerSperma, aber das ist für uns nicht wirklich wichtig. Es geht um den Sex.

Gefällt mir

blblkara
blblkara
26.12.21 um 10:28

Meinem Freund und mir reicht immer eine Runde. Wenn wir mal eine zweite Runde beginnen, dann so 30min später.

1 -Gefällt mir

T
tangua
28.12.21 um 7:01

Ich denke, dass ist alles einer Sache der Übung und natürlich auch der Lust.
Bei mir hat es früher fast immer geklappt, dass es nach dem ersten Mal gleich weiter ging. 
Inzwischen genieße ich es aber viel länger, zöger hinaus für einen intensiven Orgasmus. Danach brauche ich dann eine kurze Erholung, dann geht es weiter. 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
monique-stylez96
01.01.22 um 13:41
In Antwort auf rambosshd

Hallo,

und zwar ist mir eben die Frage aufgekommen, wie vielen Männern es möglich ist, nach der Ejakulation direkt eine zweite Runde zu starten? 
- Geht es nur mir so? Aber ich kann nach dem Ejakulieren mindestens mit 3-6h Pause erst wieder eine vernünftige Errektion erreichen. 

Ich höre von so vielen Freunden, dass mehrere Runden hintereinander kein Problem ist. Ich frage mich wie das gehen soll.

Würde mich auch über Erfahrungen von Frauen freuen.

Schöne Grüße
Chris (männlich, 24)
 

Das hängt bestimmt von vielen Dingen ab.
Ich hatte mal einen Partner,der nach ein paar Minuten direkt wieder konnte.
Aber normal ist ja eher,dass der Penis nach dem Ejakulieren wieder schlaff wird und "genug" hat.😅

5 -Gefällt mir

D
dorien_26645334
01.01.22 um 15:35

Mir geht es genau so. Wenn er richtig ausgesaugt worden ist. Dann ist er in 2 bi3 Stunden wieder was möglich.  Ansonsten gilt, ist Sie sanft und zahrt wird er schneller hart.  

2 -Gefällt mir

T
taunusmann3
02.01.22 um 16:15

Nach der ersten Runde geht es ins Wohnzimmer zu einer Pause mit ner Tasse Kaffee.  Dabei kann man auch optisch was schönes genießen.  Dann geht's nach ca. 30 Minuten zurück, kuscheln, streicheln,..... und los geht die 2. Runde. Beide sind wieder nass und steif

1 -Gefällt mir

2
22stefan
04.01.22 um 17:42

Bei uns ist es so das eine zweite runde narütlich von der lust abhängt, wenn ja dann ist es ca. 15 minuten später möglich, da wir zuzeit aber mit kondom verhüten dauert es schon ca eine stunde so das ich die errektion mit kondom halten kann. 

Gefällt mir

A
abusimbel3
11.01.22 um 18:51

Kommt drauf an. Ganz ohne Pause geht es nicht. Wenn wir eine 2. Rund haben, dann ist es meistens so, dass wir nach dem Orgasmus ineinander Kuscheln. Er wird dann nicht richtig schlaff und bleibt so, dass er nicht rausrutscht. Ein paar Minuten gerade so viel Bewegung, dass er nicht ganz schlaff wird. Irgendwann ist er dann nicht mehr so empfindlich und die Bewegungen können wieder intensiver werden.

Gefällt mir

L
lieber
11.01.22 um 20:55

Ich kann direkt zwei mal hintereinander ohne Pause. Als ich noch jünger war ging es noch öfters. Ein Gynokologe hatte mir mal gesagt, dass der Grund dafür ein bestimmtes Sexualhormon ist, dass mein Körper sehr stark produziert.
Aber trotzdem ist und bleibt der erste Orgasmus der schönste.
Viel wichtiger als mehrmals zu kommen ist mir, dass die Frau auch auf ihre Kosten kommt. 

Gefällt mir

L
lauras1999
11.01.22 um 20:58
In Antwort auf lieber

Ich kann direkt zwei mal hintereinander ohne Pause. Als ich noch jünger war ging es noch öfters. Ein Gynokologe hatte mir mal gesagt, dass der Grund dafür ein bestimmtes Sexualhormon ist, dass mein Körper sehr stark produziert.
Aber trotzdem ist und bleibt der erste Orgasmus der schönste.
Viel wichtiger als mehrmals zu kommen ist mir, dass die Frau auch auf ihre Kosten kommt. 

Das liest jede Frau gern.

1 -Gefällt mir

L
lieber
11.01.22 um 21:03
In Antwort auf lauras1999

Das liest jede Frau gern.

Muss ich jetzt rot werden? 

Gefällt mir

N
naddelpberg
12.01.22 um 17:29

Also mein F+ kann im Grunde sofort nach dem abspritzen weitermachen - das finde ich suer geil...

Gefällt mir

T
tom69a
12.01.22 um 17:42

Wenn ich (m30) vorher 1 bis 2 Tage keinen Sex hatte, könnte ich nach dem ersten Orgasmus direkt weiter machen. Wenn die Frau es zu dem Zeitpunkt auch gerne noch will (mal so, mal so) mache ich das gerne auch! 

In allen anderen Situationen, wenn man die Tage vorher oder am gleichen Tag schon Sex hatte, kann es ein paar Minuten brauchen. Aber defintiv gilt, fasst die Frau dabei an, werde ich nach dem ersten Mal schnell wieder hart. 

Ansonsten, klar, das Abspritzen schiebt sich immer weiter nach hinten OHNE dass ich gewollt hinauszögere.

Gefällt mir

blondundso
blondundso
13.01.22 um 7:34

Wenn man(n) zu gierig ist und sehr früh kommt ist eine zweite Runde bei mir gerne gesehen. Da ging es meist relativ schnell wieder weiter, wenn ich mehr wollte.

Gefällt mir

L
lieber
13.01.22 um 7:58
In Antwort auf blondundso

Wenn man(n) zu gierig ist und sehr früh kommt ist eine zweite Runde bei mir gerne gesehen. Da ging es meist relativ schnell wieder weiter, wenn ich mehr wollte.

Wenn Frau zu einer zweiten Runde aufgelegt ist, sollte es auch für Mann der Ansporn sein ihr den Genuss zu ermöglichen 

1 -Gefällt mir

T
taunusmann3
13.01.22 um 15:16

Es geht in die 2 Runde auch gleich nach dem Kaffee trinken: Sie auf den Tisch legen und lecken und GV kann losgehen zum nächsten Orgie 

Gefällt mir

B
bowmore
13.01.22 um 16:51
In Antwort auf taunusmann3

Es geht in die 2 Runde auch gleich nach dem Kaffee trinken: Sie auf den Tisch legen und lecken und GV kann losgehen zum nächsten Orgie 

Aber vorher die Käseplatte zur Seite räumen 

1 -Gefällt mir

A
angie2564
14.01.22 um 10:04

Hy 

ja natürlich und wenns geht auch ein 3 mal auch wenns wenig abstand er braucht er kann ja inzwischen mir bzw meinen Körper so verwöhnen 

Gefällt mir

blondundso
blondundso
14.01.22 um 19:55
In Antwort auf angie2564

Hy 

ja natürlich und wenns geht auch ein 3 mal auch wenns wenig abstand er braucht er kann ja inzwischen mir bzw meinen Körper so verwöhnen 

Oha, bei drei mal hintereinander muss aber jemand sehr ausgehungert oder speziell standfest lustgetrieben sein. 4x in 24 Stunden habe ich in höchsten Sturm- und Drangzeiten auch schon erlebt, aber bis zum 3. Mal braucht es meiner Erfahrung nach schon eine gehörige Zeit zur Regeneration.

LG
Lillianne

Gefällt mir

L
leoniehb
15.01.22 um 10:17

Ich mag auch gerne eine zweite Runde, wenn er es denn schafft. Meine Erfahrung ist, dass nur 20% der Männer mehrmals in Reihe können und dabei auch wirklich nennenswert abspringen können. Das sind dann natürlich die Traum F+ boys.

1 -Gefällt mir

N
netterkerl1967
15.01.22 um 11:10

Finde es schon erstauntlich wie viele potente Männer es wohl gibt, die sofort eine zweite 
Runde können..... RESPEKT !!!!
Habe zwar auch nach dem 1. Orgasmus Lust weiter zu kuscheln, aber dass ich sofort wieder die
Frau beglücken kann.... da brauche ich schon etwas Zeit.... aber die hat man doch und kann sich mit
Streicheln bald wieder animieren.....

Gefällt mir

B
bowmore
15.01.22 um 11:51
In Antwort auf netterkerl1967

Finde es schon erstauntlich wie viele potente Männer es wohl gibt, die sofort eine zweite 
Runde können..... RESPEKT !!!!
Habe zwar auch nach dem 1. Orgasmus Lust weiter zu kuscheln, aber dass ich sofort wieder die
Frau beglücken kann.... da brauche ich schon etwas Zeit.... aber die hat man doch und kann sich mit
Streicheln bald wieder animieren.....

Alle superpotent und mit über 20cm bestückt und stundenlanges penetrieren versteht sich von selber. 

3 -Gefällt mir

C
cupcake127
15.01.22 um 12:01
In Antwort auf bowmore

Alle superpotent und mit über 20cm bestückt und stundenlanges penetrieren versteht sich von selber. 

Logisch und hier im Forum sowieso 

Gefällt mir

N
netterkerl1967
15.01.22 um 12:09

Wahnsinn ich werde neidisch als Mann 

1 -Gefällt mir

S
solymar
16.01.22 um 8:43
In Antwort auf bowmore

Alle superpotent und mit über 20cm bestückt und stundenlanges penetrieren versteht sich von selber. 

Aus dir spricht doch nur der Neid, weil noch keine stundenlang von dir penetriert werden wollte. 😁

Gefällt mir

B
bowmore
Gestern um 11:25
In Antwort auf solymar

Aus dir spricht doch nur der Neid, weil noch keine stundenlang von dir penetriert werden wollte. 😁

Welch intellektuell hochstehendes Argument.
Respekt. 

Ja, ich weine mich jede Nacht in den Schlaf (wenn es dir dann besser geht).
Kannst du mir echt glauben, ist so wahr wie der meiste Käse der hier geschrieben wurde und weiterhin wird.

Gefällt mir

eva
eva
Gestern um 13:09

Hi,

Das ist schon möglich. Wenn man sich eine längere Zeit nicht gesehen hat und man richtig scharf aufeinander ist, dann geht das schon. Mal abgesehen davon, dass es auch noch andere "Methoden" für eine zweite Runde gibt.

Lg

2 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers