Home / Forum / Sex & Verhütung / Frage an die männer...

Frage an die männer...

20. Juni 2006 um 9:01

Wie oder was ist für euch eine Affäre?

gibts bei euch nur ne Affäre wegen gutem Sex oder spielt was anderes ne Rolle?

Gibts da Unterschiede, ob ihr in ner Beziehung seid oder nicht? und welche?

Würdet ihr die Frau auch in Arm nehmen, wegfahren, für sie dasein etc. oder wäre das schon mehr?


Hoffe mal ich bekomm ein paar antworten...Würde mich echt mal interessieren, wie des Männer so sehen

Vielen Dank!!!

20. Juni 2006 um 9:53

Bin zwar kein Mann...
...aber steig auch nur noch mit Frauen in die Kiste. Deshalb antworte ich trotzdem mal.
Affäre beginnt beim Küssen und endet beim Sex.
Ich denke bei ner Affäre steht der Sex im Vordergrund. Alles andere hab ich ja im Prinzip "zu Hause" (muss dazu sagen, dass ich das Wort "Affäre" immer im Zusammenhang mit Fremdgehen sehe!)
Hab auch viele Mädels für die ich einfach nur "da" bin, wann auch immer. Da ist dann Liebe im Spiel, aber nicht die Art von Liebe die zur Beziehung oder Sex führt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2006 um 10:10

Für mich
ist eine affäre auch nur dann eine affäre, wenn ich selbst oder die frau zu dem zeitpunkt eine feste beziehung nebenher haben. ich denke, eine affäre entsteht zunächst mal nur wegen des sexuellen aspekts. doch aus eigener erfahrung kann ich sagen, dass es dabei meist nicht bleibt, sondern dass sich langsam aber sicher auch liebe daraus entwickelt. und dann wird es sehr sehr hart! also: immer vorher schon bisschen drüber nachdenken!

zu deiner frage würdet ihr die frau auch in den arm nehmen etc, natürlich will man dann möglichst viel mit dieser frau unternehmen und auch möglichst viel sex haben. ich denke, man tut für diese frau dann sogar mehr als für die eigene daheim...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2006 um 10:47

Ich suche das Märchen...
Also das, was ich suche, und auch schon zweimal gefunden habe , ist folgendes:

Ich suche das Märchen, das Märchen NEBEN dem wahren Leben! Das das wahre Leben ergänzt und wieder Lebens- / Liebenswert macht! Man Trifft sich ab und zu (ich würde wohl schlecht öfter als alle 14 Tage ein Alibi finden), taucht ein in die Welt des Märchens, wo all das wahr wird, was einem das wahre Leben nicht mehr zu bieten hat. Und dann klappt man das Märchenbuch wieder zu, und freut sich darauf, gemeinsam das nächste Kapitel zu lesen, zu erleben! Und Für die Zeit dazwischen gibt es ja E-Mail, SMS und Telefon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest