Home / Forum / Sex & Verhütung / Frage an die Frauenwelt...

Frage an die Frauenwelt...

23. Oktober 2007 um 18:06

Hallo zusammen,

ich bin mehr oder weniger rein zufällig auf dieses Forum hier gestoßen. Ich plane für meine zukünftige Frau zu Weihnachten das etwas "andere" Geschenk, habe allerdings etwas Angst, damit falsch zu liegen.
Zu Weihnachten möchte ich Ihr einen richtig heißen Tag und eine richtig heiße Nacht schenken, welche dann im optimalen Fall ein Einstieg in ein erweitertes Kapitel unseres Sexlebens sein kann.

Bisher haben wir wirklich hervorragenden Sex und es fehlt wirklich an NICHTS. Trotzdem lässt sich meine Neugierde auf ein paar Toys nicht stillen. Mir schwebt vor, Ihr einen wirklisch schönen und sinnlichen Vibrator zu schenken, welchen wir gemeinsam entdecken können.

Ein bloßes Schenken soll dies aber nicht werden. Ich möchte Ihr eine wirklich erotische Geschichte schreiben, in welcher dieser Vibrator vorkommen wird. Wünschenswert wäre es für mich (wenn alles so funktioniert wie ich mir das vorstelle), dass mein Schatz beim lesen so erregt sein wird, dass sie sich freuen wird, den Vibrator und vielleicht ein wirklich heisses Dessous-Set auszupacken.

Und nun die Frage an Euch Frauen. Glaubt Ihr, dass ich hiermit Erfolg haben kann? Bin mir wirklich unsicher, da wir über solche Dinge bisher nicht gesprochen haben und ich tatsächlich ein wenig zu ängstlich bin, dieses Thema anzusprechen.

23. Oktober 2007 um 20:03

Super Idee!
Finde auch das sich das richtig gut anhört und vor allem ist es mal das etwas andere Geschenk!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2007 um 13:49

Mmmhhhh......
...erst mal Danke für die Antworten.
Mit der Geschichte an sich komme ich sehr gut voran und glaube auch, dass sie ihr gefallen wird. Nun die Frage nach dem Vibrator/Dildo. Da gibt es ja die unterschiedlichsten Dinger. Einige sehen sogar furchterregend aus.
Was gefällt Frau denn so? Am ästethischsten (schreibt man das so??) finde ich ein schönes Spielzeug aus Glas bewegt sich zwar nicht, aber dafür kann ich ja sorgen.... Wie seht Ihr das??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2007 um 17:14

Also...
dazu muss ich mal was sagen.
Deine Idee ist wirklich super, unglaublich aufmerksam.
Aber nen Glasdildo zu anfang ist vlt als erstes Sextoy ungeeignet...
Ich wäre eher für nen Vibrator mit softer Oberfläche. Und ein Vibro-Ei ist auch sehr gut dazu.
Wenn ihr noch nix mit Sextoys gemacht habt bis jetzt, solltest du möglichst unkomplizierte und evtl noch relativ "natürliche" (also nah am Original ^^) Sachen nehmen.
Mit einem Vibrator Erregung hervorzurufen ist wesentlich einfacher als mit einem Glasdildo (bzw. Dildo allg.) da lieber noch Erfahrung sammeln
Will auch wissen, obs geklappt hat!
Gruß, SsS

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. November 2007 um 21:21
In Antwort auf felix_12495170

Mmmhhhh......
...erst mal Danke für die Antworten.
Mit der Geschichte an sich komme ich sehr gut voran und glaube auch, dass sie ihr gefallen wird. Nun die Frage nach dem Vibrator/Dildo. Da gibt es ja die unterschiedlichsten Dinger. Einige sehen sogar furchterregend aus.
Was gefällt Frau denn so? Am ästethischsten (schreibt man das so??) finde ich ein schönes Spielzeug aus Glas bewegt sich zwar nicht, aber dafür kann ich ja sorgen.... Wie seht Ihr das??

Als 1. vibrator
finde ich den 'dolphin' von fun factory am schönsten.
er hat die form und den kopf eines delfins und hat nette farben, ausserdem eine angenehm warme oberfläche.

im übrigen, ich hört mal von einer frau die dildo partys organisiert und abhält, dass die meissten missvertändnisse auf dem gebiet am schamgefühl der partner basieren.
oft gefällt beiden das selbe und keiner traut sich was sagen. besonders frauen.
dein mäuschen freut sich bestimmt, es gibt nichts feineres.
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2007 um 9:05
In Antwort auf emmmi_12253095

Also...
dazu muss ich mal was sagen.
Deine Idee ist wirklich super, unglaublich aufmerksam.
Aber nen Glasdildo zu anfang ist vlt als erstes Sextoy ungeeignet...
Ich wäre eher für nen Vibrator mit softer Oberfläche. Und ein Vibro-Ei ist auch sehr gut dazu.
Wenn ihr noch nix mit Sextoys gemacht habt bis jetzt, solltest du möglichst unkomplizierte und evtl noch relativ "natürliche" (also nah am Original ^^) Sachen nehmen.
Mit einem Vibrator Erregung hervorzurufen ist wesentlich einfacher als mit einem Glasdildo (bzw. Dildo allg.) da lieber noch Erfahrung sammeln
Will auch wissen, obs geklappt hat!
Gruß, SsS

Welcher Dildo?
Hi,
also zunächst mal mein Kompliment an dich, tsvlcram. Du bist sehr aufmerksam zu deiner süssen. Das ist was sehr schönes; ich darf das von meinem Schatz auch geniessen.
zurück zum Thema: lege einfach Wert auf Qualität von FunFactory oder Joydivision. Diese Artikel kosten ein paar Euro weiter, aber sind wirklich ihr Geld wert. Sie riechen nicht nach Weichmacher, da teilweisse medizinisches Silikon verwendet wird. Dann gibt es wirklich total witzige Formen und Farben. Von der Grösse her gibts auch verschiedene. Manche Frauen mögen eher was kleines, andere was ganz dickes. Aehm...geh da einfach von deinem besten Stück aus. Alles gute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 21:51
In Antwort auf felix_12495170

Mmmhhhh......
...erst mal Danke für die Antworten.
Mit der Geschichte an sich komme ich sehr gut voran und glaube auch, dass sie ihr gefallen wird. Nun die Frage nach dem Vibrator/Dildo. Da gibt es ja die unterschiedlichsten Dinger. Einige sehen sogar furchterregend aus.
Was gefällt Frau denn so? Am ästethischsten (schreibt man das so??) finde ich ein schönes Spielzeug aus Glas bewegt sich zwar nicht, aber dafür kann ich ja sorgen.... Wie seht Ihr das??

Genau das Richtige!
Als Frau kann ich sagen: Glas bzw. plexiglas (durchsichtig, gern auch mit irgendwelcher bunten Spielerei) ist so geil! Ich habe seit Jahren einen der hat an einer Seite so Gnubbel und unten läuft er wie eine Phiole spitz zu. Ich liebe dieses Teil. Absolut formschön, finde ihn gerade wenn er kalt ist megaerregend und nicht so extrem auf Penis getrimmt. Da habe ich dann meinen Freund wenn ich einen brauch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 21:54
In Antwort auf slne_12130244

Als 1. vibrator
finde ich den 'dolphin' von fun factory am schönsten.
er hat die form und den kopf eines delfins und hat nette farben, ausserdem eine angenehm warme oberfläche.

im übrigen, ich hört mal von einer frau die dildo partys organisiert und abhält, dass die meissten missvertändnisse auf dem gebiet am schamgefühl der partner basieren.
oft gefällt beiden das selbe und keiner traut sich was sagen. besonders frauen.
dein mäuschen freut sich bestimmt, es gibt nichts feineres.
viel glück

Erzähl dem Mann nicht, er soll seiner Frau nen DELPHIN kaufen!!!
Die lacht sich doch nen Ast. Also bitte, wer will denn von nem blauen Plastikdelphin gevögelt werden. Du, bleib bei deinem Glas- Gedanken, das ist wirklich edel! Diese Viehzeug Dildos sind für Dildo-Party BEsucher genau das richtige, aber nichts für ne heiße Nacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 22:01
In Antwort auf emmmi_12253095

Also...
dazu muss ich mal was sagen.
Deine Idee ist wirklich super, unglaublich aufmerksam.
Aber nen Glasdildo zu anfang ist vlt als erstes Sextoy ungeeignet...
Ich wäre eher für nen Vibrator mit softer Oberfläche. Und ein Vibro-Ei ist auch sehr gut dazu.
Wenn ihr noch nix mit Sextoys gemacht habt bis jetzt, solltest du möglichst unkomplizierte und evtl noch relativ "natürliche" (also nah am Original ^^) Sachen nehmen.
Mit einem Vibrator Erregung hervorzurufen ist wesentlich einfacher als mit einem Glasdildo (bzw. Dildo allg.) da lieber noch Erfahrung sammeln
Will auch wissen, obs geklappt hat!
Gruß, SsS

Sehe ich anders.
Also so wie er seine BEziehung beschreibt, sind beide keine Neulinge was Sexperimente betrifft. Sie machen auch andere Dinge, sein Sexleben scheint ja schon gut zu sein. Gerade zum Ausprobieren finde ich eignet sich Glas. Es ist nämlich ein komplett neues irre erregendes GEfühl, eben genau nicht wie das Original und auch nichts so ähnliches. VErstehe gar nicht, warum ihr weiche Dildos wollt. Da könnt ihr doch eure Männer f. ... Die Erregung hervorzurufen, also das wird er ja wohl noch selber bringen. Fesseln, Augen verbinden, ein bißchen lecken hier und da, fingern, feucht machen und dann mit dem Ding weitermachen. Das mit dem Ei UND Dildo könnte in die Hose gehen, wo soll er denn die ganzen Hände dafür hernehmen. Er soll sie ja noch anfassen können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 15:23

...schonmal vielen Dank!
Vielen, vielen Dank für die netten Antworten...scheint ja sogar die ein oder andere Diskussion angefacht zu haben. Ist in jedem Fall interessant dies hier so zu lesen.
Nun bin ich zwar ein gutes Stückchen schlauer, jedoch immer noch recht unentschlossen. Die (wirklich schöne ) Unterwäsche habe ich schon, und auch die etwas andere Geschichte ist fast fertig und wie ich finde, liest sie sich auch gut, jedoch fehlt mir noch das entsprechende "Geschenk". Ich selber schwanke tatsächlich zwischen einer vibrierenden Variante und einem Glasdildo. Die Glasvariante finde ich persönlich sehr ästetisch und auch edel, wärend ich den Vibrator sehr spannend finde...wegen dem "Kitzeln" und vibrieren halt...
Ihr seht also, dass ich recht unentschlossen bin. Da sich hier eine kleine Diskussion entfacht hat, stelle ich einfach nochmal kurz die Frage, was ihr bevorzugt...ich frag auch nicht nochmal. Und als kleines Dankeschön schenke ich Euch dann (nach Weihnachten) einen kleinen Auszug meiner Geschichte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram