Home / Forum / Sex & Verhütung / Frage an die Frauen Ü40

Frage an die Frauen Ü40

9. Oktober um 15:25

Welche Frauen über 40 verspüren deutlich häufiger und mehr Lust als ihr Partner und welche Lösung habt ihr dafür gefunden bzw. strebt Ihr an?

Es dürfen natürlich auch Männer in entsprechender Situation schreiben .

11. Oktober um 11:42

Bin 38, aber das kann ich bestätigen. Ist bei uns auch so.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober um 11:56
In Antwort auf paula1972

Welche Frauen über 40 verspüren deutlich häufiger und mehr Lust als ihr Partner und welche Lösung habt ihr dafür gefunden bzw. strebt Ihr an?

Es dürfen natürlich auch Männer in entsprechender Situation schreiben .

Bis 40 habe ich noch etwas Zeit. Meiner Ansicht nach hat bei uns jeder gleich viel Lust. Vielleicht manchmal zu untersdchiedlichen Zeiten, aber das regeln wir dann schon. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober um 0:07

Warum hast du gerade morgen soviel Lust auf sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober um 3:09

Ist bei mir umgekehrt. Ich habe deutlich mehr Lust auf Sex abends, kommt aber auch mal morgens vor.
Als knapp über 40j Frau habe ich nicht bemerkt, dass ich viel häufiger Lust habe als Männer in dem Alter. Bei mir ist das eher abhängig von Lusw und Laune.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. Oktober um 7:25

Lust und Laune auf Sex bekomme ich bei unbeschwertem Ausgehen mit Tanzen, Berührungen und Komplimenten. Schon alleine das Aussuchen der Kleidung und Schminken bringt mich in Stimmung, denn da kommen die Gedanken, was die Nacht noch bringt, eben Sex.
Auch der romantische und erotische Abend daheim mit Musik, Essen und Kerzen macht mich an.

Gift ist dagegen Alltagssorgen und Stress, da läuft halt nicht viel im Bett.

Wie oft ich Sex habe ist sehr unterschiedlich: genervt 0x und im Urlaub 7x die Woche.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober um 14:55

Ich bin jetzt Ende 40 und habe auch sehr oft Lust, mein Mann auch.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. Oktober um 23:38

Bei mir sind es noch 3j. bis zur 40, aber 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober um 23:40

Ich habe entweder morgens oder abends die meiste Lust, manchmal auch beides oder mal mittags je nach Laune 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober um 17:23

Bei mir das gleiche....

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

14. Oktober um 19:16



Was heißt bei euch, schon länger nicht mehr viel? Wie lange und wie wenig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober um 19:19
In Antwort auf paula1972

Welche Frauen über 40 verspüren deutlich häufiger und mehr Lust als ihr Partner und welche Lösung habt ihr dafür gefunden bzw. strebt Ihr an?

Es dürfen natürlich auch Männer in entsprechender Situation schreiben .

Und Frauen unter 40?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober um 19:28
In Antwort auf pompey_18684756

Und Frauen unter 40?

Vielleicht geht sie bei den Frauen unter 40 davon aus, dass es in den meisten Fällen "besser" ist und sich das erst Ü 40 entwickelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober um 19:30
In Antwort auf pompey_18684756

Und Frauen unter 40?

Dann weiten wir die Frage auf jedes Alter aus .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober um 21:37

Ich bin ein Mann und über 40, um ehrlich zu sein bin ich schon 51.
Meine Freundin ist 36 Jahre alt. Also ich muss sagen, dass mich meine Freundin schon fordert, ich aber gerne und ohne Probleme mithalte. Aber wir gehören nicht der Blümchensexfraktion an. Vielleicht wäre das für einige von Euch eine Idee um "ihn" mehr zum Sex zu motivieren. Stachelt doch mal sein "Kopfkino" an. Sicher ist das jetzt leichter gesagt als getan, aber ich kann Euch versichern, Männer sind auch über 40 noch Schwanzgesteuert aber vielleicht etwas "eingetrocknet". Versucht herauszubekommen welche Fantasien er hat.

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 11:44
In Antwort auf paula1972

Welche Frauen über 40 verspüren deutlich häufiger und mehr Lust als ihr Partner und welche Lösung habt ihr dafür gefunden bzw. strebt Ihr an?

Es dürfen natürlich auch Männer in entsprechender Situation schreiben .

Lösung direkt nicht. Selbstbefriedigung dient momentan als "Ersatz". 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 14:23
In Antwort auf paula1972

Welche Frauen über 40 verspüren deutlich häufiger und mehr Lust als ihr Partner und welche Lösung habt ihr dafür gefunden bzw. strebt Ihr an?

Es dürfen natürlich auch Männer in entsprechender Situation schreiben .

Ich bin "weit" über 40 und verspüre immer noch starke Lust auf Sex. Bei meinem Mann läßt dieses Verlangen leider nach. Aber ich weiß damit umzugehen und mache es mir eben öfters selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 14:26

@sympatheticwoman
@christaanni1

Wie alt sind denn Eure Männer? Bzw. Wie alt ist der Altersunterschied?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 14:28
In Antwort auf christanni1

Ich bin "weit" über 40 und verspüre immer noch starke Lust auf Sex. Bei meinem Mann läßt dieses Verlangen leider nach. Aber ich weiß damit umzugehen und mache es mir eben öfters selbst.

...um die 50 rum lies bei mir die lust auch nach.. bzw. hatte gar keine mehr.. aber je näher ich an die 60 kam desto mehr kam die lust zurück.. heute mit 65 ist sie kaum mehr zu bremsen..😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 14:38
In Antwort auf rentner

...um die 50 rum lies bei mir die lust auch nach.. bzw. hatte gar keine mehr.. aber je näher ich an die 60 kam desto mehr kam die lust zurück.. heute mit 65 ist sie kaum mehr zu bremsen..😅

Je oller, je doller 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 14:47
In Antwort auf rentner

...um die 50 rum lies bei mir die lust auch nach.. bzw. hatte gar keine mehr.. aber je näher ich an die 60 kam desto mehr kam die lust zurück.. heute mit 65 ist sie kaum mehr zu bremsen..😅

Das macht Hoffnung... jetzt müssen nur die 50 schnell rumgehen.
Hoffentlich geht das dann so weiter bis 80, 90, 100

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 15:02
In Antwort auf pompey_18684756

Je oller, je doller 

so ist es wirklich..😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 15:22

Das kann ich dir empfehle !
meiner will auch nicht mehr so oftdafür habe ich einen jüngeren

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 15:38
In Antwort auf abusimbel2

@sympatheticwoman
@christaanni1

Wie alt sind denn Eure Männer? Bzw. Wie alt ist der Altersunterschied?

40 in meinem Fall. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 15:45

Wie alt ist denn Dein Kerl, daß er keine Lust mehr hat auf Dich ? Auf jeden Fall solltest Du Dich nicht zurücknehmen und Deine Lust ausleben können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 15:47

Hmm... das ist eigentlich gar nicht so alt.   Ich bin da älter.
Wenn man überlegt, wie lange das noch weitergeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 17:15

Dann habe ich ja nochmal Glück gehabt. Mit 51 jahren hab ich immer noch permanent Lust dazu. Meine Freundin muss sich dann zum Glück keinen jüngeren suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 23:03
In Antwort auf meergeist

Ich bin ein Mann und über 40, um ehrlich zu sein bin ich schon 51.
Meine Freundin ist 36 Jahre alt. Also ich muss sagen, dass mich meine Freundin schon fordert, ich aber gerne und ohne Probleme mithalte. Aber wir gehören nicht der Blümchensexfraktion an. Vielleicht wäre das für einige von Euch eine Idee um "ihn" mehr zum Sex zu motivieren. Stachelt doch mal sein "Kopfkino" an. Sicher ist das jetzt leichter gesagt als getan, aber ich kann Euch versichern, Männer sind auch über 40 noch Schwanzgesteuert aber vielleicht etwas "eingetrocknet". Versucht herauszubekommen welche Fantasien er hat.

Sorry, ich war nie schwanzgesteuert. Frauen hinterherzuhecheln war immer unter meiner Würde.   

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 9:26
In Antwort auf schnell91

Sorry, ich war nie schwanzgesteuert. Frauen hinterherzuhecheln war immer unter meiner Würde.   

Ach wie schade 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 9:29
In Antwort auf pompey_18684756

Ach wie schade 

Zu gegeben Zeitpunkt oder je nach Situation ist ein wenig betteln aber auch wieder scharf 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 9:32
In Antwort auf nobody82

Zu gegeben Zeitpunkt oder je nach Situation ist ein wenig betteln aber auch wieder scharf 

Das stimmt. Ich mag das, wenn jemand so ein bisschen " hinterher hechelt "  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 9:34
In Antwort auf pompey_18684756

Das stimmt. Ich mag das, wenn jemand so ein bisschen " hinterher hechelt "  

Ja, so hin und wieder mal etwas Devot hat durchaus seinen Reiz 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 9:36
In Antwort auf nobody82

Ja, so hin und wieder mal etwas Devot hat durchaus seinen Reiz 

Ich mags wenn der Mann devot ist, im Bett. Aber es darf nicht gespielt sein. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 9:46

Wenn ich devot bin , ist das in dem Moment nicht gespielt, sondern ich will es in dem Moment 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 10:03

Mir gehts als Mann so, auch wenn das hier an Frauen ü 40 gericht ist. Leider ist im mom auch nur SB am laufen und von einer Affäre kann ich nur Träumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 10:20
In Antwort auf schnell91

Sorry, ich war nie schwanzgesteuert. Frauen hinterherzuhecheln war immer unter meiner Würde.   

...ein Mann der seine Urinstinkte im Griff hat. Respekt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 11:09
In Antwort auf meergeist

...ein Mann der seine Urinstinkte im Griff hat. Respekt!

Einige Männer verlieren jeden Stolz, wenn es um Frauen geht. Den hatte ich immer und war dennoch in meiner aktiven Zeit nicht erfolglos. Zur angeblich großen Lust einiger Frauen kann ich als Mann nichts beitragen, interessiert mich auch nicht (weil ich es eh für gefaked halte). Nur die negative Selbstbeschreibung von Männern in so eine abhängige Richtung bedauere ich ein wenig. Aber wenn sie sich so sehen wollen, dann OK.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 11:09
In Antwort auf meergeist

...ein Mann der seine Urinstinkte im Griff hat. Respekt!

Einige Männer verlieren jeden Stolz, wenn es um Frauen geht. Den hatte ich immer und war dennoch in meiner aktiven Zeit nicht erfolglos. Zur angeblich großen Lust einiger Frauen kann ich als Mann nichts beitragen, interessiert mich auch nicht (weil ich es eh für gefaked halte). Nur die negative Selbstbeschreibung von Männern in so eine abhängige Richtung bedauere ich ein wenig. Aber wenn sie sich so sehen wollen, dann OK.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November um 16:19

Mein Mann hat schon mindestens 11 Jahre keine Lust mehr und ich habe es viele Jahre ohne ausgehalten. Aber nun nicht mehr. 

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

16. November um 16:20
In Antwort auf desteufelsengel2

Mein Mann hat schon mindestens 11 Jahre keine Lust mehr und ich habe es viele Jahre ohne ausgehalten. Aber nun nicht mehr. 

Und Kopfkino und die Lust ist ständig vorhanden. Eher mehr als weniger. 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

16. November um 19:53

Hier auch das Gleiche, bin 48, denke aber nicht mehr nur darüber nach, sondern habe es bereits in die Tat umgesetzt, also das mit der Affäre. Und so läuft es bis jetzt ganz gut.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. November um 21:11

Ich als Mann habe nicht einmal im entferntesten geahnt, dass Frauen in diesem Alter noch (so viel) Lust haben, und hätte das wohl eher für einen Fake gehalten. Fällt mir jetzt aber schwer, weil hier so viele schreiben. Kann ja nicht alles nur von Männern geschrieben sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November um 21:16
In Antwort auf schnell91

Ich als Mann habe nicht einmal im entferntesten geahnt, dass Frauen in diesem Alter noch (so viel) Lust haben, und hätte das wohl eher für einen Fake gehalten. Fällt mir jetzt aber schwer, weil hier so viele schreiben. Kann ja nicht alles nur von Männern geschrieben sein.

Das kannst Du ruhig glauben, ich habe jetzt mehr Lust, als in jüngeren Jahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November um 21:19

Bei mir hängt das mit der Lust auch davon ab, wie die Gesamtsituation sich darstellt. Es gibt Zeiten, wo Stress und Probleme alle Lust killen, aber es gibt auch Zeiten, wo es Läuft...einen Mann brauche ich dazu nicht zwingend, das bekomme ich auch alleine hin 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November um 22:46

Wieso, wenn man über 40 ist herrscht doch keinesfalls Funkstille im Bett? Lust und Erotik sind doch kein Privileg der Jugend.

Wenn man eine "ältere" Single-Frau ist, braucht man keinen Partner mehr für bestimmte Projekte (Kinder, Haus etc.), denn das haben wir bereits erreicht, spielt also keine Rolle mehr. Wir wählen ihn nach unseren Kriterien aus. Es geht dann nicht mehr um eine gemeinsame Zukunft, die bewältigt werden muss, sondern um die gemeinsame Gegenwart, die man einfach nur genießen will. Meistens kann man Ü40 vieles ungehemmter ausleben, was früher auf der Strecke bleib. Natürlich kann das in einer bestehenden Partnerschaft genauso funktionieren, wenn beide noch Interesse daran haben.

Von daher sehe ich eigentlich nur Vorteile und kann es jeder oder jedem "Älteren" nur empfehlen, am Ball zu bleiben und die Lust aufrecht zu erhalten.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November um 11:23

Ich kann nur hoffen das es ab 40 ( oder knapp drüber ) noch nicht vorbei ist. Das wäre schrecklich. Ich bin 37 ... das wäre ja nicht mehr lange .... 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. November um 11:29
In Antwort auf cande_18773858

Ich kann nur hoffen das es ab 40 ( oder knapp drüber ) noch nicht vorbei ist. Das wäre schrecklich. Ich bin 37 ... das wäre ja nicht mehr lange .... 

Das glaube ich nicht, sowas ändert sich nicht so drastisch. Wenn man immer Interesse daran hatte, ist das nicht plötzlich weg, evlt. wird es weniger. Wobei, bei mir ist es mehr geworden, als in früheren Jahren - bin 48.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November um 11:34
In Antwort auf sunset

Das glaube ich nicht, sowas ändert sich nicht so drastisch. Wenn man immer Interesse daran hatte, ist das nicht plötzlich weg, evlt. wird es weniger. Wobei, bei mir ist es mehr geworden, als in früheren Jahren - bin 48.

Danke. Mehr braucht es nicht unbedingt aber weniger oder gar nicht fände ich schon schecklich. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November um 11:41
In Antwort auf cande_18773858

Danke. Mehr braucht es nicht unbedingt aber weniger oder gar nicht fände ich schon schecklich. 

Da brauchst du dir keine Sorgen machen, denn in erster Linie liegt es an einem selbst. Sunset schreibt das schon ganz richtig- warum sollte etwas, woran man immer Spaß hatte, auf einmal keinen mehr machen? Und ich bin noch fast zwei Jahre älter als sie. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November um 11:43
In Antwort auf cande_18773858

Danke. Mehr braucht es nicht unbedingt aber weniger oder gar nicht fände ich schon schecklich. 

Und lies doch mal all die Threads hier, wo tote Hose herrscht. Da sind viele dabei, die noch keine 30 sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest