Home / Forum / Sex & Verhütung / Frage an die Frauen

Frage an die Frauen

21. Oktober um 0:57

Warum seid ihr Fremdgegangen.Und wie war es das erste mal einen anderen Mann zu spüren?

21. Oktober um 9:59
In Antwort auf raymen5

Warum seid ihr Fremdgegangen.Und wie war es das erste mal einen anderen Mann zu spüren?

Meine Antwort darauf darf ich nicht offen schreiben. 


Und bitte keine Anfragen per PN dazu. Auch privat ist das nichts was ein Mann gerne lesen würde. 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 10:06
In Antwort auf bethan_18702087

Meine Antwort darauf darf ich nicht offen schreiben. 


Und bitte keine Anfragen per PN dazu. Auch privat ist das nichts was ein Mann gerne lesen würde. 

Wie muss ein Mann das verstehen? Waren deine Erfahrungen eher gut oder eher schlecht?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 13:28

Sowas entsteht ja meistens aus unzufriedenheit in der eigenen Beziehung. 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 14:07

Ich bin damals meinem Freund aus Neugier auf eine Frau fremdgegangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 14:30
In Antwort auf abiah_18701501

Wie muss ein Mann das verstehen? Waren deine Erfahrungen eher gut oder eher schlecht?

Ws geht doch nicht um das wie, es geht doch um das warum!! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 14:34
In Antwort auf bethan_18702087

Ws geht doch nicht um das wie, es geht doch um das warum!! 

Da gebe ich Dir Recht...ich kann mir in einem "Sexforum" keinen Grund ausser "Illegalem" vorstellen, den man nicht nennen könnte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 14:48

Warum...
Diese Frage stellen sich wahrscheinlich die meisten Frauen, die fremdgegangen sind. 

Ich selbst habe vor zwei Tagen meinen Freund betrogen und NEIN ich bin NICHT stolz darauf.

Es ist aufregend etwas verbotenes zu tun, hat bei mir aber noch ganz andere Gründe.

Wie es war einen anderen zu spüren ?
Komisch aber gleichzeitig gut, bei mir war es zudem mein bester Freund und kein wildfremder. 
Da ist bereits eine gewisse Vertrauensbasis.
Wie das mit einem fremden ist, kann ich nicht sagen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 14:48

Wenn es nichts ist, was ein Mann gern lesen würde, dann war es wohl nicht so toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 15:01

Das ist wirklich kein schönes Thema, über das ich gerne rede. Ich bin meinem Ex mal fremdgegangen, auch wenn das ein Kapitel aus meinem Leben ist, das ich lieber verdrängen würde. Ich war einfach nicht mehr glücklich in der Beziehung. Es hatte nicht gepasst zwischen uns, aber ich wollte mir das nicht eingestehen, bis ich dann irgendwann unter Alkoholeinfluss fremdgegangen bin. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 15:04
In Antwort auf chesterli1

Warum...
Diese Frage stellen sich wahrscheinlich die meisten Frauen, die fremdgegangen sind. 

Ich selbst habe vor zwei Tagen meinen Freund betrogen und NEIN ich bin NICHT stolz darauf.

Es ist aufregend etwas verbotenes zu tun, hat bei mir aber noch ganz andere Gründe.

Wie es war einen anderen zu spüren ?
Komisch aber gleichzeitig gut, bei mir war es zudem mein bester Freund und kein wildfremder. 
Da ist bereits eine gewisse Vertrauensbasis.
Wie das mit einem fremden ist, kann ich nicht sagen.

Magst Du die Gründe mitteilen?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 15:06
In Antwort auf corrisande

Das ist wirklich kein schönes Thema, über das ich gerne rede. Ich bin meinem Ex mal fremdgegangen, auch wenn das ein Kapitel aus meinem Leben ist, das ich lieber verdrängen würde. Ich war einfach nicht mehr glücklich in der Beziehung. Es hatte nicht gepasst zwischen uns, aber ich wollte mir das nicht eingestehen, bis ich dann irgendwann unter Alkoholeinfluss fremdgegangen bin. 

Ich kann dich gut verstehen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 15:09
In Antwort auf paula1972

Magst Du die Gründe mitteilen?

Ich habe bis jetzt nie Freiheit gehabt und bin erst 20 Jahre alt. 
Meine Kindheit/Jugend war nicht besonders schön, ich durfte nie mit meinen Freunden etwas unternehmen oder dergleichen. Als ich 15 war kam ich dann in ein Heim und lernte über Kontakte meinen Ex Freund kennen, mit dem ich auch eine Tocher habe. 
Wir waren zusammen bis ich fast 18 war, da lernte ich meinen jetzigen Freund kennen und kam mit ihm zusammen.
Nun sind wir knapp 2 Jahre zusammen und ich verspüre den unnachgiebigen Drang nach Freiheit und Abenteuer, er redet lieber über Kinder, Hochzeit und dem gemeinsamen Alt - werden.
Er weiß das alles, bis auf das Fremdgehen, und sagte er gebe mir alle Zeit der Welt mich zu entscheiden was ich will und das wir dann doch keine minder schöne Zeit gehabt hätten. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 16:30
In Antwort auf raymen5

Warum seid ihr Fremdgegangen.Und wie war es das erste mal einen anderen Mann zu spüren?

Männer sind in höheren Masse Promiskuitiv.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 16:40
In Antwort auf bethan_18702087

Ws geht doch nicht um das wie, es geht doch um das warum!! 

Ich kann mir viele Gründe vorstellen, weshalb jemand fremd geht, kann aber nicht verstehen, weshalb du diese Gründe nicht nennen willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 19:57
In Antwort auf abiah_18701501

Ich kann mir viele Gründe vorstellen, weshalb jemand fremd geht, kann aber nicht verstehen, weshalb du diese Gründe nicht nennen willst.

Weil das nicht geduldet würe was ich dazu zu sagen hätte.  Und warum was schreiben, wenns dann doch gelöscht wird? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 20:12
In Antwort auf bethan_18702087

Weil das nicht geduldet würe was ich dazu zu sagen hätte.  Und warum was schreiben, wenns dann doch gelöscht wird? 

Dann schreib s mir privat, ich lösche es garantiert nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 20:25
In Antwort auf carla.m

Männer sind in höheren Masse Promiskuitiv.
 

Ich finde dies mehr als nur eine Vorveruteilung (gegenüber ALLEN Männern).
Wenn Männer dies gegenüber Frauen behaupten (würden), sind sie dann arrogant oder eher unkonstruktiv, was Kritik und deren Umgang damit betrifft oder einfach nur kindlich betroffen?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober um 20:59

Ich bin nicht fremd gegangen aber ich hätte schon Lust mit anderen sex zu haben. Monogamie ist ja nur eine Entscheidung und liegt nicht in der Natur ... ich glaube jede Frau hat ebenso wie Männer Lust auf sex mit anderen. Ich vermisse das Single Leben und den spontanen sex mit anderen ob fremd oder Freunde die man heiß findet. Und entweder man hat und will diese Disziplin oder nicht. Aktuell verspüre ich Unsicherheiten über das fortbestehen meiner Beziehung (Grund - mein Freund glaubt nach langen Jahren Beziehung das ich nicht die richtige bin, weiter sind wir außer Unsicherheiten und das Gefühl des Warmhaltens nicht ) und da überlegt man sich ob man weiter so diszipliniert sein kann oder nicht. Dadurch ist mein verlangen recht groß nach sex mit anderen , betrogen habe ich aber nicht .

Daher glaube ich das Unzufriedenheit und die grundlegende Begierde eines jeden  miteinander zusammenhängen ob es passiert oder nicht... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 8:54

als ich das erste mal fremdgegangen bin, war es einfach wegen dem kick, etwas verbotenes zu tun. ich wollte mich selbst besser kennenlernen und ausprobieren, ob ich für diese erfahrung bereit bin oder nicht.

vom gefühl her, war es eigentlich nichts besonderes... es fühlt sich an wie sex. es ist mehr das vorspiel und das anbahnen des fremdgehens, das den kick auslöst. und weniger der sex an sich.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 12:44
In Antwort auf abiah_18701501

Ich kann mir viele Gründe vorstellen, weshalb jemand fremd geht, kann aber nicht verstehen, weshalb du diese Gründe nicht nennen willst.

Vielleicht ist es so eine "... und auf die Größe kommt es doch an..."-Geschichte?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 16:02
In Antwort auf gourilla

Vielleicht ist es so eine "... und auf die Größe kommt es doch an..."-Geschichte?

Nein, das hat mit irgendwelchen Größen gar nichts zu tun. Das hat mehr mit Charaktereigenschaften zu rtun und wie sich manche Männer geben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 16:13
In Antwort auf bethan_18702087

Meine Antwort darauf darf ich nicht offen schreiben. 


Und bitte keine Anfragen per PN dazu. Auch privat ist das nichts was ein Mann gerne lesen würde. 

Mit so einer Andeutung machst du mich erst recht neugierig Wenn du willst kannst du es mir gerne erzählen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 16:54
In Antwort auf bethan_18702087

Nein, das hat mit irgendwelchen Größen gar nichts zu tun. Das hat mehr mit Charaktereigenschaften zu rtun und wie sich manche Männer geben. 

Und da befürchtest du echt, das könnte gelöscht werden, wenn du davon erzählst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 17:50
In Antwort auf paula1972

Ich bin damals meinem Freund aus Neugier auf eine Frau fremdgegangen...

Hätte man diese Erfahrung nicht gemeinsam mit ihm machen können oder war er nicht offen dafür?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 19:54
In Antwort auf gourilla

Und da befürchtest du echt, das könnte gelöscht werden, wenn du davon erzählst?

Ja. Ihr versdteht es alle irgendwie nicht. Das was ich zu dem Thema zu erzählen hätte wäre nichts gutes über die ( bzw. den ) betreffenden Mann ... Und wenn man das noch in unnette Worte kleidet wird es gelöscht da bin ich sicher.  Und jetzt lasst es gut sein. Ich werde das hier nicht schreiben und ich möchte mich auch nicht per PN erklären. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 20:59
In Antwort auf lisa303030

Ich bin nicht fremd gegangen aber ich hätte schon Lust mit anderen sex zu haben. Monogamie ist ja nur eine Entscheidung und liegt nicht in der Natur ... ich glaube jede Frau hat ebenso wie Männer Lust auf sex mit anderen. Ich vermisse das Single Leben und den spontanen sex mit anderen ob fremd oder Freunde die man heiß findet. Und entweder man hat und will diese Disziplin oder nicht. Aktuell verspüre ich Unsicherheiten über das fortbestehen meiner Beziehung (Grund - mein Freund glaubt nach langen Jahren Beziehung das ich nicht die richtige bin, weiter sind wir außer Unsicherheiten und das Gefühl des Warmhaltens nicht ) und da überlegt man sich ob man weiter so diszipliniert sein kann oder nicht. Dadurch ist mein verlangen recht groß nach sex mit anderen , betrogen habe ich aber nicht .

Daher glaube ich das Unzufriedenheit und die grundlegende Begierde eines jeden  miteinander zusammenhängen ob es passiert oder nicht... 

Aber ungewöhnlich ist es schon.

Laut Statistik gehen Frauen nur absolut selten aus Gründen der Lust fremd, sondern weil sie sich in ihrer Beziehung nicht angenommen fühlen. Das unterscheidet sie dann doch von vielen Männern.

Bei Dir ist es wahrscheinlich auch nicht das Verlangen, sondern die Unsicherheit in einer Beziehung, in der Du Dich nicht wirklich akzeptiert fühlen kannst (siehe Deinen anderen Thread). Ich habe den Eindruck, dass Du das irgendwie mit sexuellem Verlangen verwechselst.

Vielleicht ist es auch eher die Überlegung: Wenn die Beziehung mit ihm ohnehin so unsicher ist, warum soll ich da "so diszipliniert sein"?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 23:24
In Antwort auf schnell91

Aber ungewöhnlich ist es schon.

Laut Statistik gehen Frauen nur absolut selten aus Gründen der Lust fremd, sondern weil sie sich in ihrer Beziehung nicht angenommen fühlen. Das unterscheidet sie dann doch von vielen Männern.

Bei Dir ist es wahrscheinlich auch nicht das Verlangen, sondern die Unsicherheit in einer Beziehung, in der Du Dich nicht wirklich akzeptiert fühlen kannst (siehe Deinen anderen Thread). Ich habe den Eindruck, dass Du das irgendwie mit sexuellem Verlangen verwechselst.

Vielleicht ist es auch eher die Überlegung: Wenn die Beziehung mit ihm ohnehin so unsicher ist, warum soll ich da "so diszipliniert sein"?

Deinem ersten Absatz kann ich nur zustimmen. Ich hätte das nur für Männer ( den einen zumindest ) viel unschöner fomuliert, und habe es deswegen lieber gelassen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober um 8:29
In Antwort auf bethan_18702087

Deinem ersten Absatz kann ich nur zustimmen. Ich hätte das nur für Männer ( den einen zumindest ) viel unschöner fomuliert, und habe es deswegen lieber gelassen. 

@ronja.b

Notorische Fremdgänger sind eben nicht die harten und tollen Männer, als die sich fühlen, sondern einfach männliche Weicheier, die schnelle Befriedigung suchen, statt sich auf Gefühle einzulassen (was dann wirklich echte Befriedigung auch in sexueller Hinsicht zur Folge haben könnte).  Zu Gefühlen muss Mann stehen können - das ist mit echter Männlichkeit durchaus vereinbar.

Eigentlich gibt diesen Männern richtige Erotik gar nichts, sondern nur schnelle Triebabfuhr. Es ist dann eher sowas wie eine Umsetzung von pornographischer Fiktion ins Realleben. - Klar kann das einen schon bestätigen, wenn man als Kerl immer entsprechende Opfer findet. Aber auf Dauer ist es fad.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Oktober um 8:37
In Antwort auf schnell91

@ronja.b

Notorische Fremdgänger sind eben nicht die harten und tollen Männer, als die sich fühlen, sondern einfach männliche Weicheier, die schnelle Befriedigung suchen, statt sich auf Gefühle einzulassen (was dann wirklich echte Befriedigung auch in sexueller Hinsicht zur Folge haben könnte).  Zu Gefühlen muss Mann stehen können - das ist mit echter Männlichkeit durchaus vereinbar.

Eigentlich gibt diesen Männern richtige Erotik gar nichts, sondern nur schnelle Triebabfuhr. Es ist dann eher sowas wie eine Umsetzung von pornographischer Fiktion ins Realleben. - Klar kann das einen schon bestätigen, wenn man als Kerl immer entsprechende Opfer findet. Aber auf Dauer ist es fad.

Wir sind ganz weit weg von dem was ich eigentlich meinte. Und bei mir geht es auch nicht darum das ER fremdgeht oder warum sondern das SIE fremdgeht. Und zwar aus bestimmten Gründen.  Von notorisch war auch überhaupt nicht die Rede. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober um 11:46
In Antwort auf bethan_18702087

Wir sind ganz weit weg von dem was ich eigentlich meinte. Und bei mir geht es auch nicht darum das ER fremdgeht oder warum sondern das SIE fremdgeht. Und zwar aus bestimmten Gründen.  Von notorisch war auch überhaupt nicht die Rede. 

Sorry, aber ist ja auch schwer zu verstehen. Aber ich frage nicht nach und respektiere, dass Du schweigst!!!

Leider kann man Neugier und Kopfkino nach Andeutungen nicht unterdrücken. Also ich versuch es. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober um 12:12
In Antwort auf schnell91

Aber ungewöhnlich ist es schon.

Laut Statistik gehen Frauen nur absolut selten aus Gründen der Lust fremd, sondern weil sie sich in ihrer Beziehung nicht angenommen fühlen. Das unterscheidet sie dann doch von vielen Männern.

Bei Dir ist es wahrscheinlich auch nicht das Verlangen, sondern die Unsicherheit in einer Beziehung, in der Du Dich nicht wirklich akzeptiert fühlen kannst (siehe Deinen anderen Thread). Ich habe den Eindruck, dass Du das irgendwie mit sexuellem Verlangen verwechselst.

Vielleicht ist es auch eher die Überlegung: Wenn die Beziehung mit ihm ohnehin so unsicher ist, warum soll ich da "so diszipliniert sein"?

@schnell91:

Vielleicht ist es auch eher die Überlegung: Wenn die Beziehung mit ihm ohnehin so unsicher ist, warum soll ich da "so diszipliniert sein"?
>>>>>>>> ja gut auf den Punkt gebracht. So könnte man es beschreiben . Lust auf andere hatte ich schon immer aber nun fällt mir es schwer diszipliniert zu sein!!! 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober um 12:20
In Antwort auf bethan_18702087

Deinem ersten Absatz kann ich nur zustimmen. Ich hätte das nur für Männer ( den einen zumindest ) viel unschöner fomuliert, und habe es deswegen lieber gelassen. 

@ronja.b

Ich versteh nicht wie du nichts dazu schreiben willst (aus welchen Gründen auch immer) und dann lieber schreibst , dass du nix dazu schreiben darfst , kannst, möchtest... 

Du hättet ja auch einfach nur mitlesen können und nix schreiben, wenn du es ja eh nicht möchtest . Führt doch zu nix dein erster Post dazu.... oder? 
außer das du eine gute Portion Aufmerksamkeit bekommen hast, die du auch  nicht willst ... 
das die Leute neugierig werden ist doch klar  

sorry das juckte mir jetzt schon in den Fingern seit ich es gelesen habe ... 

viele Grüße 
 

3 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

23. Oktober um 12:59
In Antwort auf schnell91

Sorry, aber ist ja auch schwer zu verstehen. Aber ich frage nicht nach und respektiere, dass Du schweigst!!!

Leider kann man Neugier und Kopfkino nach Andeutungen nicht unterdrücken. Also ich versuch es. Liebe Grüße

Warum kann keiner verstehen das ich hier nichts sagen möchte da meine Wortwahl zu dem Thema nicht in dieses Forum passen würde und ich manchem Männern vielleicht damit auf den Schlips trete??  Spätestens nach dem zweiten Satz würde der Beitrag ja doch gelöscht ... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober um 22:50
In Antwort auf bethan_18702087

Warum kann keiner verstehen das ich hier nichts sagen möchte da meine Wortwahl zu dem Thema nicht in dieses Forum passen würde und ich manchem Männern vielleicht damit auf den Schlips trete??  Spätestens nach dem zweiten Satz würde der Beitrag ja doch gelöscht ... 

@Ronja. Definitiv, ich will nichts wissen. Denn nichts Menschliches ist mir fremd (auch wenn für mich als Mann die Männer die rätselhaftesten Wesen auf diesem Planeten sind).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mirena Spirale nach Geburt,Erfahrungen?
Von: mamahoch3
neu
23. Oktober um 10:37
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram