Home / Forum / Sex & Verhütung / Frage 100000. zu Analsex

Frage 100000. zu Analsex

1. Oktober 2007 um 23:36

Ich weiss hier kommen viele Fragen in Sachen Anal. Für mich war das nie ein Thema aber mein Mann will das. Ich will es ja auch, trotzdem habe ich irgendwie Angst davor. Nicht Angst vor Schmerzen oder so, eher vor "Darmsachen". Ich hab gedacht, ich nehme davor Abführmittel, damit nichts kommt. Oder muss ich nur davor ganz normal auf die Toilette gehen? Ich hab hier dazu schon viele Beiträge gelesen, aber bei manchen steht "ausreinigen" und bei manchen steht, dass sie es spontan machen. Ich hab halt die Größte Angst vor "Druck im Darm" dass halt was kommt. Was kann ich da machen? Danke für die Antworten.

2. Oktober 2007 um 14:09

Ich frage mich immer noch,
was da für die Frau dran geil sein soll!
Ich habe schon mit verschiedenen Freundinnen drüber gesprochen und die machen es, wenn überhaupt, nur ihrem Kerl zu Liebe. Wenn ich schon so Sachen höre wie "Soo schlimm ist es gar nicht für mich" oder "Es tut schon weh, aber es geht", frage ich mich echt wo da der Spaßfaktor der Frau bleibt...

Im Gegenzug kann man die Männer, die sich z.B. nen Dildo reinschieben lassen würden, an einer Hand abzählen - es könnte schließlich weh tun... "Und bei einer Frau ist das ja was anderes" Ach so, was denn bitte???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 14:21

Und wann
hat die Partnerin da was von??? Wenn es nicht weh tut? Ich meine zum Orgasmus kann sie ausschließlich durch Anal ja nicht kommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 15:40
In Antwort auf lane85

Und wann
hat die Partnerin da was von??? Wenn es nicht weh tut? Ich meine zum Orgasmus kann sie ausschließlich durch Anal ja nicht kommen...

Falsch...
...weil es auch einen analen Orgasmus gibt. Den können auch Männer haben, denn die Anatomie ist da bei Mann und Frau recht ähnlich (grins). Ich bin eine Frau und genieße Analsex als besondere Spielart. Nicht jedes Mal, aber ab und zu ist das sehr prickelnd. Oft ist auch das reine Massieren der Poöffnung beim Sex sehr stimulierend (für Mann und Frau).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 15:44
In Antwort auf olwen_12080778

Falsch...
...weil es auch einen analen Orgasmus gibt. Den können auch Männer haben, denn die Anatomie ist da bei Mann und Frau recht ähnlich (grins). Ich bin eine Frau und genieße Analsex als besondere Spielart. Nicht jedes Mal, aber ab und zu ist das sehr prickelnd. Oft ist auch das reine Massieren der Poöffnung beim Sex sehr stimulierend (für Mann und Frau).

Also ich habe bis jetzt
immer nur gehört, dass nur Männer Anal kommen können, weil die eine Prostata haben und Frauen nicht...

Jedenfalls glaube ich, dass es 95 % der Frauen nur dem Mann zum Gefallen tun...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 15:59
In Antwort auf lane85

Also ich habe bis jetzt
immer nur gehört, dass nur Männer Anal kommen können, weil die eine Prostata haben und Frauen nicht...

Jedenfalls glaube ich, dass es 95 % der Frauen nur dem Mann zum Gefallen tun...

Kann sein
ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen und gehöre dann zu den wenigen 5%, die es aus Lust tun. Man muss ganz langsam anfangen und den Gedanken an etwas schmutziges loslassen. Wenn man sich darauf einlässt und den / die richtige(n) hat, kann es ein wahnsinns Erlebnis werden.

Wer das aus Gefallen tut, tut mir Leid. Beim Sex sollte nur das erlaubt sein, was beiden gefällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 16:04

Ich mache es ja auch nicht
Ich bin halt der Meinung, bzw. weiß es auch zum Großteil, dass viele Frauen es eigentlich gar nicht wollen. Das ist doch Schade und das sollten sich die Männer auch zum Teil mal vor Augen führen, weil da halt die Mehrheit sagt "mein Arsch bleibt Jungfrau - aber bei einer Frau ist das was anderes"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 16:06
In Antwort auf olwen_12080778

Kann sein
ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen und gehöre dann zu den wenigen 5%, die es aus Lust tun. Man muss ganz langsam anfangen und den Gedanken an etwas schmutziges loslassen. Wenn man sich darauf einlässt und den / die richtige(n) hat, kann es ein wahnsinns Erlebnis werden.

Wer das aus Gefallen tut, tut mir Leid. Beim Sex sollte nur das erlaubt sein, was beiden gefällt.

Und dein Mann?
Steht der denn auch darauf, wenn du es ihm Anal besorgst??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 16:21

Dann finde ich das auch ok!
Wenn ihr es beide mögt und auch beide praktiziert...

Leider gibt es die von mir beschriebenen Fälle aber in der Mehrheit (auch wenn man mal andere Analbeiträge durchsieht)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 16:25

Eben!
Das ist dabei der springende Punkt, wenn es BEIDEN Spaß macht, spricht ja nichts dagegen. Aber es ist ja heute schon komisch, wenn ein Mann auf eine Frau trifft, die es nicht über sich ergehen lässt... Früher war es wohl eher die "Ausnahme" und heute (muss) es die Regel sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 16:30
In Antwort auf lane85

Und dein Mann?
Steht der denn auch darauf, wenn du es ihm Anal besorgst??

Isch abe gaaaa kein mann
aber ich kann sagen, dass es auch für einen Mann ein wahnsinnig schönes Erlebnis sein kann *fg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 16:31

*grins* @mdbon
lol... was hat das mit Alter zu tun? Ich wusste nicht, dass es ein Verfallsdatum dabei gibt *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 17:47

Da hast du recht,
obwohl sehr viel vertrauen dazu gehört, zu sagen, was man wirklich mag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 19:36

Oooohhh ja
gerade das empfinde ich als besonders spannend. Nichts ist so erotisierend, wie das Beobachten des anderen, der genießen kann, während man "probiert".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 22:47
In Antwort auf lane85

Ich frage mich immer noch,
was da für die Frau dran geil sein soll!
Ich habe schon mit verschiedenen Freundinnen drüber gesprochen und die machen es, wenn überhaupt, nur ihrem Kerl zu Liebe. Wenn ich schon so Sachen höre wie "Soo schlimm ist es gar nicht für mich" oder "Es tut schon weh, aber es geht", frage ich mich echt wo da der Spaßfaktor der Frau bleibt...

Im Gegenzug kann man die Männer, die sich z.B. nen Dildo reinschieben lassen würden, an einer Hand abzählen - es könnte schließlich weh tun... "Und bei einer Frau ist das ja was anderes" Ach so, was denn bitte???

Lane
Weisst du es tut so geil weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2007 um 17:01

Danke
für eure vielen Antworten, die mir wirklich geholfen haben und mir ein Stück Angst genommen haben. Ich bin wirklich bereit dafür, es war eben nur die Angst vor solchen Sachen da. Auf jeden Fall werden mein Mann und ich uns langsam daran hintasten. Vielen Dank nochmal an alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram