Home / Forum / Sex & Verhütung / Flotter 3er -CD - völlig durcheinander...

Flotter 3er -CD - völlig durcheinander...

22. August 2004 um 21:32

Hallo,

eben beim Surfen im Internet habe ich durch Zufall entdeckt, dass sich mein Freund wohl eine Hör-CD gekauft hat. Und zwar geht es um sogenannte "Flotte 3er". Man kann sich wohl dort das Gestöhne von Leuten anhören, die sich zu dritt vergnügen. Irgendwie bin ich total durcheinander. Er hat mir davon gar nichts erzählt gehabt. Ich weiss nicht, was ich davon halten soll. Will er das mal ausprobieren?! Warum kauft er sich so eine CD? Reicht ihm der Sex mit mir nicht?

LG, Svenja

22. August 2004 um 21:42

Fragen
Ich fand es nur irgendwie irritierend. finde ich auch immer noch. Ich weiss nicht, was ich davon halten soll. Von dieser "Vorliebe" wusste ich noch gar nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 5:04

Nee
So einen flotten 3er BMW würde ich auch gut finden

Wenn diese CD mal davon handeln würde....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 7:08
In Antwort auf svenja14

Fragen
Ich fand es nur irgendwie irritierend. finde ich auch immer noch. Ich weiss nicht, was ich davon halten soll. Von dieser "Vorliebe" wusste ich noch gar nichts.

Super und nicht schlimm
Hallo Also ich sehe mir gerne pornos an mit 3er usw sind auch super. aber machen wollt ich das nun doch nicht ( darauf hab ich nun irgendwie keinen Bock) aber träumen tu ich gern davon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 17:54
In Antwort auf lir_12310043

Super und nicht schlimm
Hallo Also ich sehe mir gerne pornos an mit 3er usw sind auch super. aber machen wollt ich das nun doch nicht ( darauf hab ich nun irgendwie keinen Bock) aber träumen tu ich gern davon.

Phantasien
Hallo Jonatan!

Sicher, jeder hat irgendwo Phantasien. Ich gönne ihm diese Phantasien ja auch. Aber ich frage mich, warum er mich darin nicht einbeziehen will. Wieso hat er mir nicht erzählt, dass er sich so eine Hör-CD gekauft hat? Irgendwie fühle ich mich ein bisschen verarscht. Weil er das anscheinend nicht von mir kriegt, muss er sich so CDs kaufen??? Da möge man denken was man will, aber auf 3er stehe ich nunmal nicht.
Eben habe ich gesehen, dass er bei diesem Onlineauktionshaus eine positve Bewertung erhalten hat. Man kann auch ganz offiziell diesen Artikel anklicken und sich ansehen. Anscheinend findet er rein gar nichts dramatisches an dieser CD. Was mache ich jetzt? Wir telefonieren nachher. Soll ich ihn auf die CD direkt ansprechen oder einfach nur sagen, hey Du hast eine weitere Bewertung bekommen und warten was er sagt? will er mich damit testen, schocken oder was weiss ich?!

LG, Svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2004 um 5:35
In Antwort auf svenja14

Phantasien
Hallo Jonatan!

Sicher, jeder hat irgendwo Phantasien. Ich gönne ihm diese Phantasien ja auch. Aber ich frage mich, warum er mich darin nicht einbeziehen will. Wieso hat er mir nicht erzählt, dass er sich so eine Hör-CD gekauft hat? Irgendwie fühle ich mich ein bisschen verarscht. Weil er das anscheinend nicht von mir kriegt, muss er sich so CDs kaufen??? Da möge man denken was man will, aber auf 3er stehe ich nunmal nicht.
Eben habe ich gesehen, dass er bei diesem Onlineauktionshaus eine positve Bewertung erhalten hat. Man kann auch ganz offiziell diesen Artikel anklicken und sich ansehen. Anscheinend findet er rein gar nichts dramatisches an dieser CD. Was mache ich jetzt? Wir telefonieren nachher. Soll ich ihn auf die CD direkt ansprechen oder einfach nur sagen, hey Du hast eine weitere Bewertung bekommen und warten was er sagt? will er mich damit testen, schocken oder was weiss ich?!

LG, Svenja

Unglaublich
Hi Ihr,
Ihr glaubt das nicht. Ich bin immer noch völlig empört und sauer.
Gestern Abend gegen 22.30 Uhr habe ich meinen Freund dann angerufen. Erst haben wir über Gott und die Welt gequatscht und dann kam ich auf das Internetauktionshaus zu sprechen. Er hatte nämlich bereits eine Bewertung für diese Porno-CD erhalten. Ich hatte ihm übrigens nachmittags schon eine SMS geschrieben und ihn darauf hingewiesen. Aber darauf ist er gar nicht wirklich eingegangen. Als ich ihn fragte, warum er mir denn nichts erzählt hätte, wenn er sich so eine CD kauft, meinte er, diese CD hätte ihn interessiert und er hätte sich die einfach mal für sich "gegönnt". Als ich ihn fragte, wie er auf diese CD gekommen ist, meinte er, dass er nach sowas gezielt gesucht hätte. Ich sagte daraufhin, dass ich etwas komisch finde, wenn er sich das Ding Freitagnachmittag kauft und wir uns am selben Tag noch abends sehen, dass er mir nichts davon sagen würde. Was soll das bringen? Samstag hat er auch noch die Kohle von meinem PC aus überwiesen. Ich hätte es nicht schlimm gefunden, wenn er es mir gesagt hätte. Aber so?! Daraufhin meinte er, dass ich ihm gar nicht in DEM vorwurfsvollen Ton kommen bräuchte. Es wäre ja wohl nicht tragisch, wenn er sich so eine CD kauft und er kann auch nicht nachvollziehen, weshalb ich damit ein Problem habe. Außerdem würde ich hier eine Art Überwachungssystem aufbauen. Überwachungssystem?! Ich dachte, ich höre nicht richtig. Das Auktionshaus ist eine öffentliche Seite und wenn ich etwas heimlich kaufen will, dann mache ich das sicher nicht darüber, weil mir dann sehr wahrscheinlich eine Bewertung sicher ist, die jeder mit Artikel anklicken kann. Außerdem gucken wir gegenseitig immer bei unseren Mitgliedsnamen. Ich habe schon oft für ihn hochgeboten und er für mich. Mit Überwachungssystem hat das ja wohl rein gar nichts zu tun. Habe ich ihm auch gesagt. Den Schuh ziehe ich mir garantiert nicht an. Davon ab habe ich in einem ganz normalen Ton mit ihm gesprochen. Wenn es für ihn nicht soooo schlimm ist mit dieser Sex-CD, dann braucht er sich ja auch nicht so darüber aufregen, dass ich es nun entdeckt habe und ihn darauf anspreche. Mit sowas muss man ja wohl rechnen. Er hat dann das Gespräch abgebrochen und gemeint: Gute Nacht Frau Schmidt, schlafen Sie gut. Wieder schön in der SIE-Form. So redet er immer, wenn ihm irgendwas nicht passt. Aber da sieht man mal wieder. Seines Erachtens bin ich nun die Böse und Schuldige. Ich würde ihn überwachen. Mal schön das ganze Thema einfach umgedreht. Da meinte er noch so blöd: Entschuldigung, dass ich Frau Schmidt nicht gleich alles erzähle. Melden werde ich mich bei dem garantiert von selbst nicht. Ich glaube, der hat sie wohl nicht alle. Ich bin seine Freundin ist doch wohl klar und selbstverständlich, wenn ich nachfrage, was er mit so einer CD will. Ich bin total verwirrt. Unter Überwachsungssystem verstehe ich jemanden, der ständig dem anderen hinterher telefoniert, die Sachen durchwühlt usw. Aber nicht wenn ich in einem öffentlichen Auktionshaus zufällig die Bewertung lese. Die kann die ganze Welt lesen.
Ich glaube das alles nicht. Es ist einfach unglaublich. Jetzt werde ich als die Böse dargestellt. Habe ich ne Dreiersex-Porno-CD ersteigert und will die - wie es mir scheint - möglicherweise als Vorlage nutzen oder was?! Es ist doch wahrlich unglaublich.


Tja und nun?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2004 um 16:44

Vermutlich
hat er sich tatsächlich nichts dabei gedacht mit dieser CD Nun gut, mag es so sein. Die CD ansich ist nun eigentlich auch nicht mehr das Problem.
Vielmehr stört es mich, dass ich nun vorgeworfen kriege, ich würde spionieren. Dabei ist die Seite des Auktionshauses für jeden zugänglich. Jeder kann die Bewertungen der anderen Leute lesen und die Artkel anklicken.
Und wenn es für ihn wirklich sooooo normal und in Ordnung ist mit der CD, dann hätte er auch nicht so reagieren brauchen, nachdem ich ihn drauf ansprach.
Heute morgen schrieb ich ihm eine SMS, dass das mit dem "Überwachungssystem", welches ich ja nun darstelle, "gesessen" hat und dass die Internetseite wohl öffentlich war. Das war heute morgen um 8 Uhr. Gemeldet hat er sich seither nicht mehr bei mir. Frage mich, was das nun soll?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2004 um 17:36
In Antwort auf svenja14

Vermutlich
hat er sich tatsächlich nichts dabei gedacht mit dieser CD Nun gut, mag es so sein. Die CD ansich ist nun eigentlich auch nicht mehr das Problem.
Vielmehr stört es mich, dass ich nun vorgeworfen kriege, ich würde spionieren. Dabei ist die Seite des Auktionshauses für jeden zugänglich. Jeder kann die Bewertungen der anderen Leute lesen und die Artkel anklicken.
Und wenn es für ihn wirklich sooooo normal und in Ordnung ist mit der CD, dann hätte er auch nicht so reagieren brauchen, nachdem ich ihn drauf ansprach.
Heute morgen schrieb ich ihm eine SMS, dass das mit dem "Überwachungssystem", welches ich ja nun darstelle, "gesessen" hat und dass die Internetseite wohl öffentlich war. Das war heute morgen um 8 Uhr. Gemeldet hat er sich seither nicht mehr bei mir. Frage mich, was das nun soll?

Also
irgendwie hab ich das gefühl, so wie du schreibst, dass irgendwas in eurer beziehung nicht stimmt und du was suchst an dem du dich hochziehen kannst.
du siehst,dass er die ersteigert hast und weist ihn per sms auf seine bewetung hin. er reagiert nicht. warum denn auch? so ne bewertung ist doch nix, du simst ja auch net wenne aufs klo gehst oder? so, du sprichst ihn drauf an, er sagt er hat sie sich mal einfach gegönnt (er führt ja auch noch n eigenes leben, also ist das ok, man hat zwar gemeinsame sexualität, aber auch persönliche) und du bohrst drin rum, warum er so was nicht sagt. ich würde mich da auch echt genervt fühlen. das is doch nur ne cd! ich stell mir grad vor wie ich mir nen vibrator kauf und n filmchen dazu und mein herzallerliebster bohrt rum warum ichs net gesagt hab. ich würd einfach sagen: weil es mein dingen ist und wenn ich bock hab mach ich das. aber so ne frage würd mich nerven, ehrlich.

mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2004 um 18:03

Ein kleiner tipp...
versuch, dein selbstvertrauen auszubauen...gedanken sind immer noch ZOLLFREI sozusagen. lass ihm auch freiheiten, es ist ja nix schlimmes passiert, oder? alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2004 um 18:21

Zustimm!!!
Robse hat voellig recht.Du tust ja gerade so,als haette er ein Verbrechen oder den Dreier in Natura begangen,ohne dich!
Er wird wahrscheinlich deine Reaktion schon vorausgeahnt haben,und ist ihr ausgewichen.
Schade eigentlich,gerade in einer Partnerschaft sollte man sich doch seine Phantasien und Wuensche offen erzaehlen koennen,ohne das man gleich in der Luft zerrissen wird.Kommunikation!!!!!!! Daran hapert's doch in so vielen Beziehungen und darum wird auch so viel fremdgegangen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2004 um 23:38
In Antwort auf eineerdbeere

Also
irgendwie hab ich das gefühl, so wie du schreibst, dass irgendwas in eurer beziehung nicht stimmt und du was suchst an dem du dich hochziehen kannst.
du siehst,dass er die ersteigert hast und weist ihn per sms auf seine bewetung hin. er reagiert nicht. warum denn auch? so ne bewertung ist doch nix, du simst ja auch net wenne aufs klo gehst oder? so, du sprichst ihn drauf an, er sagt er hat sie sich mal einfach gegönnt (er führt ja auch noch n eigenes leben, also ist das ok, man hat zwar gemeinsame sexualität, aber auch persönliche) und du bohrst drin rum, warum er so was nicht sagt. ich würde mich da auch echt genervt fühlen. das is doch nur ne cd! ich stell mir grad vor wie ich mir nen vibrator kauf und n filmchen dazu und mein herzallerliebster bohrt rum warum ichs net gesagt hab. ich würd einfach sagen: weil es mein dingen ist und wenn ich bock hab mach ich das. aber so ne frage würd mich nerven, ehrlich.

mfg

Also
was seine Phantasien angehen, so ist das seine Sache. Die will ich ihm auch nicht nehmen.

Wir führen nunmal eine Wochenendbeziehung und es ist mir schon klar, dass er in der Woche eben auch mal Lust bekommt. Habe ja nichts dagegen, wenn er es sich selbst macht.

Mein Problem ist vermutlich, dass ich seine Phantasie und Realität nicht auseinanderhalten kann, dass ich davon ausgehe, dass er irgendwann mal einen Kerl dazu holt. Sowas wird vermutlich nie passieren, aber den Gedanken hat man einfach. Ich würde geschockt fragen, ob er sie nicht mehr alle hat.

Er hat mich vorhin angerufen. Gerechnet habe ich nicht damit. Wir haben ganz normal miteinander telefoniert und auf die Geschichte mit der CD habe ich ihn nicht mehr angesprochen. Die CD ist auch nicht mehr das Problem,sondern eher,dass er denkt, ich würde ihn überwachen,wenn ich auf einer öffentlichen Seite zufällig seine neue Bewertung sehe und diese auch noch anklicke. Die letzten Wochen haben wir das immer untereinander so gehandhabt und er hat nie so ausfallend reagiert.
Aber wie gesagt, das Thema angesprochen haben wir nicht mehr. Ist vielleicht auch besser so. Nur eine Überwachungsmaschine bin ich definitiv nicht.

LG

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2004 um 20:08
In Antwort auf svenja14

Also
was seine Phantasien angehen, so ist das seine Sache. Die will ich ihm auch nicht nehmen.

Wir führen nunmal eine Wochenendbeziehung und es ist mir schon klar, dass er in der Woche eben auch mal Lust bekommt. Habe ja nichts dagegen, wenn er es sich selbst macht.

Mein Problem ist vermutlich, dass ich seine Phantasie und Realität nicht auseinanderhalten kann, dass ich davon ausgehe, dass er irgendwann mal einen Kerl dazu holt. Sowas wird vermutlich nie passieren, aber den Gedanken hat man einfach. Ich würde geschockt fragen, ob er sie nicht mehr alle hat.

Er hat mich vorhin angerufen. Gerechnet habe ich nicht damit. Wir haben ganz normal miteinander telefoniert und auf die Geschichte mit der CD habe ich ihn nicht mehr angesprochen. Die CD ist auch nicht mehr das Problem,sondern eher,dass er denkt, ich würde ihn überwachen,wenn ich auf einer öffentlichen Seite zufällig seine neue Bewertung sehe und diese auch noch anklicke. Die letzten Wochen haben wir das immer untereinander so gehandhabt und er hat nie so ausfallend reagiert.
Aber wie gesagt, das Thema angesprochen haben wir nicht mehr. Ist vielleicht auch besser so. Nur eine Überwachungsmaschine bin ich definitiv nicht.

LG

LG

Die letzten zwei Tage
habe ich damit zugebracht, einfach nicht mehr an diese Geschichte zu denken.

Ich gönne ihm ja seine Phantasie. Wenn ich ehrlich bin, dann hat mich nur gekränkt, dass er mir von der Erotik-CD rein gar nichts gesagt hat und mich hinterher noch als Überwachungsmaschine beschimpft hat, nur weil ich bei EBAY mal seinen Namen eingegeben hatte.... (dabei machen wir oft gemeinsam ebay).

Ein Freund von mir meinte, dass sich die ganze Gesichte nach Endphase einer Beziehung anhört. Also das denke ich nun nicht. Ein Streit heisst nicht gleich Ende.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen