Home / Forum / Sex & Verhütung / Fleckeni m Bett nach SB der Freundin?

Fleckeni m Bett nach SB der Freundin?

2. April um 5:32 Letzte Antwort: 2. April um 14:59

Hallo,

eine Frage an die Frauen: kann es passieren, dass  auch dem SB als Frau die Bettdecke wirklich verschmutzt bzw fleckig ist? 
Zum Hintergrund: Hatte mit meiner Freundin Sex im Doppelbett. Als ich kam lag ich auf meiner Bettseite und sie stand auf ohne abzuwischen und ging über ihre Seite raus. Das meiste landete auf vermutlich auf mir. 

Später meine sie ich hätte auch ihre Bettwäsche dreckig gemacht. Ich war überrascht und schaute mir die Wäsche an. Da waren zwei recht große und ein paar kleinere Stellen, die stark nach Sperma oder Ausfluss aussahen, alle auf der rechten Hälfte der Decke. Wir waren dabei nicht zugedeckt oder so und sind recht schnell danach aufgestanden.
Das  mach nicht stutzig, da es mir viel zu viel vorkam. 

Danke schonmal für die antworten. 

Mehr lesen

2. April um 7:32

Hallo, ja das kann passieren, dass auch nach der SB der Frau durch Flüssigkeiten flecken entstehen.

Manche Frauen haben mehr manche weniger oder keinen Ausfluss. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April um 7:49

Ok, es geht mir weniger darum, dass das Bettzeug gewaschen werden muss. Kann vorkommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April um 7:54
In Antwort auf nea_13137068

Ok, es geht mir weniger darum, dass das Bettzeug gewaschen werden muss. Kann vorkommen.

Warum machst du dir dann solche Gedanken? Klar können auch bei der Sb grundsätzlich Flecken entstehen. Es kann aber auch beim Sex manchmal deutlich mehr nass werden, als man mitgekriegt hat. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April um 12:59

Hey, 
ist tatsächlich ein Vertrauensproblem im Moment. Aber das ist ne lang Geschichte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April um 13:30

In meinen bisherigen beziehungen eifersüchtig und betrogen hat sie mich meines Wissens nie. Jedoch hatten wir in den vergangenen Monaten Probleme. Sie hat mich einmal wegen Kleinigkeiten angelogen, vermutlich weil ihr das Thema unangenehm war und hat bei der ersten Sache erst mit der Sprache rausgerrückt als ich es beweisen konnte. Das zweite Thema streitet sie heute noch ab obwohl ich es auch weiß. 

Aus einigen Situationen kam mir dann der verdacht, dass sie jemanden haben könnte. Sie hat ihr verhalten stark verändert bzw. War sehr schwankend. Sie hat kaum noch Kontakt zu mir gesucht und war ständig genervt von mir.  Hat mehr Zeit mit dem besagten jemand verbracht. Hat mir bewusst einzelne Mails und Nachrichten gezeigt, um mir sicherheit zu geben wie sie sagt, als der Verdacht noch gar nicht im Raum stand. 

Ich weiß, dass mir das hier leider niicht viel bringen wird. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April um 13:32
In Antwort auf nea_13137068

Hey, 
ist tatsächlich ein Vertrauensproblem im Moment. Aber das ist ne lang Geschichte.

Warum sollte sie es denn auch noch extra ansprechen, wenn es nicht von euch wäre? Das wäre doch ganz schön dumm. Wenn ich etwas zu verbergen hätte, würde ich doch unauffällig die Bettwäsche vorher wechseln und nicht meinen Freund auch noch auf die Flecken aufmerksam machen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April um 14:04
In Antwort auf agneta_12106255

Warum sollte sie es denn auch noch extra ansprechen, wenn es nicht von euch wäre? Das wäre doch ganz schön dumm. Wenn ich etwas zu verbergen hätte, würde ich doch unauffällig die Bettwäsche vorher wechseln und nicht meinen Freund auch noch auf die Flecken aufmerksam machen.

Ja das stimmt allerdings. Ihr Verhalten hat mich stutzig gemacht aber da kann viel dahinter stecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April um 14:34

Genau darum geht es. Das ist ein guter Tipp. Die Konsequenzen sollten ihr mittlerweile klar sein. Das Vertrauen ist schon hinüber und sie weiß es. Habe offen alles angesprochen. Trotzdem gibt es eben ein paar wenige Themen bei denen sie nicht ehrlich ist. Die sind von der Sache her nicht wichtig, aber das werden sie wenn man deshalb angelogen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April um 14:59

Ja genau gierum geht es. Das Bettzeug war eine Woche alt. Was da auf der Decke war, waren weiße größere und kleinere flecken/ Schmierereien. Schweiß ist völlig ausgeschlossen. 
ich habe die flecken erst gesehen als alles trocken war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Blähbauch und seit 2 Wochen keine Periode
Von: vxsual
neu
|
2. April um 1:23
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram