Home / Forum / Sex & Verhütung / Fkk!

Fkk!

15. Juni 2015 um 17:42

Wie geht ihr mit blicken von Spanner um??? Einfach ignorieren??? Oder schauen lassen??? Wir hatten das letzte Wochenende das Vergnügen mit solchen erwartungsvollen blicken!!! Zugegeben~ wir haben uns in unserer kleinen Dünne nicht ganz so unauffällig verhalten!!! Wie würdet ihr euch verhalten wenn ihr bemerkt das ihr von allen Seiten beobachtet werdet???

16. Juni 2015 um 7:10

Fkk
Wenn wir Fkk machen dann ist es uns egal ob da ein Spanner ist.Irgendwann haut der auch wieder ab, oder bekommt eine geile Show zu sehen.

1 LikesGefällt mir

16. Juni 2015 um 16:13

FKK
den oder die einfach nicht beachten dann wirds uninteressant oder einfach an camping fkk gehen da gibts nur ganz selten mal nen spanner und der wird ignoriert

3 LikesGefällt mir

30. Juli 2015 um 13:46

Ignorieren
solange sie mit Anstand den respektvollen Abstand wahren. Es sind dann ausschliesslich Männer, die ihre Erregung kaum verbergen können. Naja halt Männer und was sollen sie in der Situation anderes machen. Im Grunde sind sie friedlich und total harmlos.

Gefällt mir

1. August 2015 um 13:16

Hey
ich lasse sie einfach gucken, aber ich präsentiere mich auch nicht extra.

Gefällt mir

1. August 2015 um 19:48

Einfach gönnen....
Ich möchte es ihm oder ihr doch einfach nur gönnen zu gucken.
Mache nichts anderes als sonst auch und freue mich wenn mein/unser Anblick jemandem gefällt.

2 LikesGefällt mir

3. August 2015 um 9:12

Einfach
Ignorieren

1 LikesGefällt mir

27. September 2015 um 15:55

Leben und leben lassen
Solange sie nur schauen und nicht Starren ist mir das egal

Gefällt mir

28. September 2015 um 13:00

????
die gibt es doch fast überall, man kann die Menschen nicht verändern.

Gefällt mir

28. September 2015 um 19:58

Die netten jungen sind uns egal oder angenehmt
die lästigen alten wichssäcke scheucht mein schatz weg

1 LikesGefällt mir

29. September 2015 um 10:16

Weiß
er wohl nicht!
Sex am Strand ist schon ok, doch darf sich dann keiner dabei gestört fühlen. Wir machen dass meist nur, wenn der Strand leer ist.

Gefällt mir

30. September 2015 um 23:28

Gucken lassen...
ich komme grade aus der sauna (war mit ner kollegin da). hotelsauna - sauna und kleines schwimmbecken direkt nebeneinander. (wir gehen da echt gern hin, da wir da von der sauna aus direkt nackig in den pool springen können). heute abend war ein älterer mann alleine da - der liess keine gelegeneheit aus, mir auf busen und schritt zu gucken. "zufällig" wenn wir ins schwimmbad gingen, ging er auch rein, wenn wir duschen gegangen sind, ging er auch "zufällig" duschen.
hab ganz kurz überlegt - und hab ihn gucken lassen. ich finde es ja bedauerlich, wenn er das schon so nötig hat. und mit ü40 stehe ich da über den dingen - weg geguckt wurde mir bisher jedenfalls noch nichts.

1 LikesGefällt mir

1. Oktober 2015 um 20:39

Ja, wie geht frau mit Spannern um?
Vor allem, wenn frau eine notorische Oben-Ohne-Lise ist, die sich ans Oberteil einfach nicht gewöhnen kann - und auch nicht will.

Also, zunächst einmal ganz offen und direkt gesagt: Wenn ich ein grundsätzliches Problem damit hätte, dass mir Männer auf die Boobs , dann würde ich am Strand, am Baggersee und eben auch immer noch im Freibad nicht immer Oben Ohne sein. Mit Männern hatte ich dabei aber grundsätzlich noch nie ein Problem, zumal den allermeisten Männern entgegen aller Klischees auch nicht gleich die Körperflüssigkeiten aus allen Körperöffnungen laufen, wenn sie eine Frau sehen, die nur das Höschen trägt. Ich fände es auch einfach eselig von mir, nur im Höschen rumzulaufen, aber dann einen auf "IIIIIHHH, nicht gucken" zu machen, wenn dann eben einer auch mal große Augen kriegt und vielleich auch noch etwas anderes Großes Und wenn da dann einer die Notdurft hat und sich einen auf seinem Handtuch oder im Wasser runterholt - ja, Gott, was solls. Das ging mir eigentlich schon immer ziemlich am A.sch vorbei.

Wirklich unangenehm sind nur die Typen, die es wirklich auf eine aggressive Belästigung abgesehen haben. Unvergessen sind für mich in diesem Zusammenhang meine beiden Jahre in den USA - vor allem der Sommer 2003 an der South Beach von Miami: da liefen am Strand in unschöner Regelmäßigkeit haufenweise zumeist fürchterlich fette, kalkweiße Kerle (die Betonung auf weiße ) aller Altersklassen in Bermuda-Shorts und Baseball-Kappen herum, die dicken Kameras (sowas gabs damals noch) vor den dicken Bäuchen, und knippsten und filmten alles ab, was kein Oberteil anhatte - und zwar per Nahaufnahme und gerne auch zu zweit oder zu dritt um einen herum. Das klingt zwar erst einmal lustig, ist es aber nicht, wenn frau das fast täglich als unvermeidbares Begleitprogramm zum Sonnen und Schwimmen hat, einen ganzen Sommer lang - es war, als ob diese Typen nie zuvor in ihrem Leben nackte Boobs gesehen hätten (und bei vielen war das wohl tatsächlich der Fall, fürchte ich... ) Ich war manchmal fast so weit, auch aggressiv zu werden und diesen Typen in eine bestimmte Stelle zu treten...

Im engeren Sinne sexuell belästigt worden bin ich zum Glück noch nie - ich gehe (aber nicht nur wegen der Sicherheit) sowieso immer am liebsten dorthin, wo Menschen sind und wo Action ist und nicht an irgendwelche einsamen Ecken.

Was mir dagegen schon häufiger mal passiert ist: ein Rudel pubertierender Jungs, von denen dann einer quer über den Platz schreit: "Boooaaahhh, ejjj, guck mal, die hat die Titten nackt..." - oder so ähnlich. So etwas muss frau auch nicht wirklich haben und deshalb meide ich solche Ansammlungen "Halbstarker" tunlichst, wenn ich mir irgendwo ein Plätzchen in der Sonne suche.

Ach ja, und meinetwegen kannst Du den ganzen Tag in der Dühne liegen, lieber Marc, und testen, wie Dein Teleobjektiv funktioniert. Wie wärs aber, wenn Du Dich mal um eine Freundin bemühen würdest - dann hättest Du das Ziel Deiner Sehnsucht nicht nur zum Gucken sondern auch zum Anfassen... Wär das eine Idee...???

1 LikesGefällt mir

21. August 2016 um 10:30

...
Ich (M,17) würde einfach weitermachen.
Vielleicht setzt sich noch jemand mit zu mir und wir masturbieren zusammen am Strand.

1 LikesGefällt mir

21. August 2016 um 10:36

Meine Meinung
ich find es prickelnd von den Leuten taxiert zu werden, außerdem bekommt frau ja auch was geboten

2 LikesGefällt mir

21. August 2016 um 10:51

Wir gehen öfter zum FKK,
mein Freund und Lebensgefährte, unsere gemeinsame Freundin und ich. Ja, wir zeigen uns auch gerne, auch etwas provokativ.
Wir erleben auch Spanner, die sind nun mal da. Wir lassen uns davon nicht beeinflussen, im Gegenteil, wenn es die Situation es zu lässt, provozieren wir den dann noch mit unserem Verhalten untereinander!
Die tun uns doch nix! Sind echt arme Leute, denke ich.
Henrietta

1 LikesGefällt mir

22. August 2016 um 11:10
In Antwort auf andreahase

Meine Meinung
ich find es prickelnd von den Leuten taxiert zu werden, außerdem bekommt frau ja auch was geboten

Taxiert
werden mag ich auch

1 LikesGefällt mir

17. Mai 2017 um 17:18

Viel Spaß...  

Genieß es, bevor es schon wieder vorbei ist. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Bin ich Schwanger ?
Von: theresa0099
neu
17. Mai 2017 um 6:24
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen