Home / Forum / Sex & Verhütung / FKK 1970 und FKK 2009

FKK 1970 und FKK 2009

10. Mai 2009 um 22:10

Vor kurzem sah ich einen Oswalt-Kolle-Film aus dem Jahr 1970, in dem eine komplette Jugendgruppe am Strand zu ihrem Erzieher sagt: "Warum dürfen wir denn nicht an den FKK-Strand gehen?" Antwort: "Weil ihr dafür noch zu jung seid!"

Ich nehme mal an heute wäre es so, daß die Gruppe problemlos an den FKK-Strand gehen dürfte, aber: Die Jugendlichen werden sich weigern oder nur in Badesachen an den FKK-Strand gehen. Denn die Jugend ist in den letzten Jahren sehr prüde geworden, was Nacktheit betrifft. Ich gehe oft nackt baden, aber diejenigen die nackt sind, sind fast nur die älteren Herrschaften und ganz kleine Kinder.

Seid ihr auch dieser Meinung, dass die Jugend heute prüder ist als früher? Wenn ja, woran könnte das liegen?

10. Mai 2009 um 22:18

Habe
in meiner gesamten Kindheit und Jugend nichts anderes gekannt, als FKK-Strände. Dementsprechend "aufgeklärt und unverklemmt " wurde auch unsere Tochter erzogen.

Wobei sich diese (14 ) eher häuten lassen würde, als auch nur oben ohne zu gehen.

Ist wohl eine Erscheinung der 70ern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 23:43

Aw
also ich bin zwar auch noch sehr jung (20) aber auch ich finde dass die meisten meiner altersgenossen einfach zu "prüde" oder einfach zu feig für sowas sind.
ich für meinen teil bin da anders...ich bin praktisch so groß geworden...meine eltern sind auch fkk geher von daher war ich da auch schon als kleines kind dabei.
ich gehe auch heute noch mit meinem partner am liebsten an fkk strände.
nur in der pubertät so mit 11 bis 13 hatte ich ein wenig scham bei sowas...naja ich glaube dass da jeder erst selbst klar kommen muss.
also so wars für mich als ich zur frau heran wuchs.
woran das liegt frag ich mich auch, denn ich sehe auch sehr selten junge menschen nackt am fkk strand... höchstens vielleicht mal eine nur oben ohne.
finde ich eigentlich schade.
ist doch ein tolles gefühl sich dann "frei" zu fühlen und zu bewegen...auch die lästigen weißen bikini-streifen bleiben aus.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 23:50

Schaltet den
Fernseher ein oder blättert mal einfach in einem Magazin...

Die Jugend heutzutage ist umgeben von Medien, die ihnen vorgaukeln, dass nur perfekte Körper sehenswert sind.

Wer ist schon perfekt

Es ist bei den meisten einfach ein Schamgefühl.
Ihr könntet jetzt sagen, dass ihr diese Medien auch mitbekommt aber uns wurde das wohl quasi ins Hirn gebrannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2009 um 22:46

Der grosse unterschied
zwischen damals und heute ist der, dass man aufgrund der dichten behaarung nie wissen konnte, ob sich dahinter ein zumpferl versteckt oder nicht ))))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2009 um 22:49

Ich glaube
du machst es dir hier etwas zu leicht.
Du scherst die Nacktliebhaber mit den geilen Säcken über einen Kamm.
Geile Säcke findest du überall,ob an Strand oder sonst wo.
Bei FKK-Liebhabern ist es eher so, dass sie ganz gerne für sich bleiben.
Zumal sich der geile Sack am FKK-Strand ja auch selbst ausziehen müsste.
Will er das denn.....?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2009 um 22:37

FKK
Bei uns am Baggersee ist FKK/Textil gemischt. Und wer ist da nackt? Alle bis 10 Jahre und alle ab etwa 25 Jahre.bis ins hohe Alter (natürlich gibts Ausnahmen). Die Jugend hat Badesachen an, oft mehrere Badehosen übereinander, und man geht sogar im T-Shirt über dem Bikini ins Wasser. Prüder gehts nicht. Vielleicht will die Jugend damit nur sagen: "Wir machen genau das Gegenteil von dem was die Alten machen". Egal ob das gut ist oder lächerlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 15:36
In Antwort auf lettie_11843506

Aw
also ich bin zwar auch noch sehr jung (20) aber auch ich finde dass die meisten meiner altersgenossen einfach zu "prüde" oder einfach zu feig für sowas sind.
ich für meinen teil bin da anders...ich bin praktisch so groß geworden...meine eltern sind auch fkk geher von daher war ich da auch schon als kleines kind dabei.
ich gehe auch heute noch mit meinem partner am liebsten an fkk strände.
nur in der pubertät so mit 11 bis 13 hatte ich ein wenig scham bei sowas...naja ich glaube dass da jeder erst selbst klar kommen muss.
also so wars für mich als ich zur frau heran wuchs.
woran das liegt frag ich mich auch, denn ich sehe auch sehr selten junge menschen nackt am fkk strand... höchstens vielleicht mal eine nur oben ohne.
finde ich eigentlich schade.
ist doch ein tolles gefühl sich dann "frei" zu fühlen und zu bewegen...auch die lästigen weißen bikini-streifen bleiben aus.
lg

Prüde Jugend
Mir überrascht es schon mit 14 Jahre mit der Freundin ins Bett ,aber Kein Mut zum Oben ohne baden bzw. fkk ........und dann zu denn Badesachen würg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 16:49
In Antwort auf nadjawien

Der grosse unterschied
zwischen damals und heute ist der, dass man aufgrund der dichten behaarung nie wissen konnte, ob sich dahinter ein zumpferl versteckt oder nicht ))))

Was bitte ist
ein Zumpferl?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 18:19

Danke für die Aufklärung,
ich habe es mir fast gedacht, konnte es mir aber nicht vorstellen, denn ein Zumpferl kann nicht so winzig sein, um sich hinter Schamhaarzu verstecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 3:31

Prüde oder nicht,
eine schwierige Frage?
Ich gehöre auch der nach'68iger Generation an.
Wenn wir nackt am Baggersee lagen, mußten wir immer damit rechnen, daß die Bullerei auftauchte, uns meist mit LaLüLaLa vorwarnte, um nicht den Aufwand der Personalienfeststellung zu haben, wenn sie uns noch nackt angetroffen hätten. An heißen Tagen konnten das schon 200-300 Personen sein.
Wir mußten damals auch eine gewisse, anerzogene Scham überwinden!
Wir waren aber auch politisch motiviert. Stichworte: sexuelle Revolution, 218, usw.
Gegen Spanner hatten wir schon damals was!

Wir mußten schon einigemale Frauen davon abhalten Spanner, überwiegend Türken (ich weiß, politisch unkorrekt, aber es war Fakt), die mit Sonntagsanzug und Krawatte gafften, nackich zu machen!

Luschtich wars



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 3:33
In Antwort auf adina_12328837

Prüde oder nicht,
eine schwierige Frage?
Ich gehöre auch der nach'68iger Generation an.
Wenn wir nackt am Baggersee lagen, mußten wir immer damit rechnen, daß die Bullerei auftauchte, uns meist mit LaLüLaLa vorwarnte, um nicht den Aufwand der Personalienfeststellung zu haben, wenn sie uns noch nackt angetroffen hätten. An heißen Tagen konnten das schon 200-300 Personen sein.
Wir mußten damals auch eine gewisse, anerzogene Scham überwinden!
Wir waren aber auch politisch motiviert. Stichworte: sexuelle Revolution, 218, usw.
Gegen Spanner hatten wir schon damals was!

Wir mußten schon einigemale Frauen davon abhalten Spanner, überwiegend Türken (ich weiß, politisch unkorrekt, aber es war Fakt), die mit Sonntagsanzug und Krawatte gafften, nackich zu machen!

Luschtich wars



Srry 218

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 3:36
In Antwort auf adina_12328837

Srry 218

Noch ma, kennt Gofem keinen Paragraphen?
Das erklärt die laut GG untersagte, hier dennoch ausgeübte Zensur!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 9:37

Die Jugend heute
ist verklemmter ich gehöre ja selber noch zur Jugend. Aber viele meine Freundinnen machen noch nicht mal oben ohne , weil da könne man ja sehen das ihre Brüste nicht ganz so schön sind. Also ich habe damit kein Problem und zeige wenn es warm ist meine Titten gerne auch bei uns im Garten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper