Home / Forum / Sex & Verhütung / Fisting

Fisting

4. Dezember 2006 um 22:22

Hallo,
mein Mann hat letzte Woche auf einmal drei Finger in mich reingesteckt. Ich fand es total erregend und ihn hat es auch total angemacht. Wir möchten deshalb probieren, ob er noch weiter in mich reinkommt. Nur irgendwie ging nach drei Fingern trotz Gelitgel nichts mehr. War zwar anfangs ungenehm, richtig weh getan hats aber net.
An alle Frauen die regelmäßig viele Finger oder noch mehr in sich aufnehmen: in welcher STellung seid ihr am entspanntesten? Und wie ist es am schmerzfreisten?

DankE!!

4. Dezember 2006 um 22:41

Hey
Also so generell mit fisting hab ich keine erfahrungen..Allerdings hat mein freund auch schonmal3-4 Finger in mich gesteckt,und es war der hammer...am besten geht das,wenn du auf dem rücken liegst,denn dann entspannen sich die scheidenmuskeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2006 um 0:59

Fisting
Fisting / Fisten

Das Einführen einer ganzen Hand oder Faust in die Scheide oder den After des Partners. Es ist wichtig, sich dafür Zeit und Ruhe zu nehmen, viel Gleitmittel verwenden und den Passiven nicht unter Druck zu setzen. Aufgrund der Aidsgefahr sollte man dabei Handschuhe tragen.Dildo, Plug oder Faust Schrittweise einführen
http://www.lustschmerz.de/LS/Lexikon_von_A_-_Z.15.-0.html?&range=f&cHash=746a65572a
oder unter http://www.datenschlag.org/papiertiger/frameindex.-html
dort giebs genügend tips schaut doch einfach mal rein


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 16:08

Ich entspanne mich am ehesten, wenn ich
bequem vor den geöffneten Beinen der Dame kniee und mit 2 Fingern anfange. Dann den 3., dann den 4. Finger immer vorsichtig nachschieben, wenn die Vagina sich weiter gedehnt hat. Der 5. Finger wird dann zwischen die anderen 4 geklemmt und schon kann die Hand komplett versinken. Eine Faust mache ich dabei nie, also ist es eher ein Handfick.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 23:13

Rückenlage ist am besten
Ich kann meine Freundin am besten fisten, wenn sie auf dem Rücken liegt und die Beine leicht angewinkelt und gespreizt hat. Wenn sie vor mir kniet, ist sie weniger relaxt und die Scheidenmuskulatur zu angespannt.
Das ganze braucht aber seine Zeit, und es klappt auch nicht immer. Also nicht aufgeben und schön vorsichtig dehnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen