Home / Forum / Sex & Verhütung / Fischiger Geruch, aber keine Krankheit???

Fischiger Geruch, aber keine Krankheit???

26. Juli um 15:15

Ich bin total verzweifelt.
Seit Wochen schon leide ich an sehr fischig riechendem Ausfluss. 
Ich dachte natürlich sofort, dass es sich um einen Pilz handeln könnte und bin deswegen in die Apotheke gegangen, um mir Kadefungin zu besorgen. Die Anwendung hat aber überhaupt nichts gebracht. Dann bin ich zum Frauenarzt. Ich hab mich ausführlich untersuchen lassen und der Arzt hat weder einen Pilz noch eine andere Infektion feststellen können. Er meinte, das sei halt manchmal so und vergeht dann auch von alleine wieder. 
Also habe ich ihm erstmal geglaubt aber trotzdem mit Actigyn(heißt das so?) versucht den ekligen Geruch zu bekämpfen. Ohne Erfolg.
Also bin ich zu einer anderen Frauenärztin gegangen, in der Hoffnung dass sie mir helfen kann und die Ursache findet.
Ich dachte mir, es kann ja nicht sein dass man diesen Geruch teilweise trotz Unterwäsche und Jeans durch den Stoff hindurch riechen kann. 
Ich habe die Ärztin dann darum gebeten, alles gründlich und genau zu untersuchen und auch Abstriche zu machen. 
Aber auch sie hat nichts festgestellt und mich am Ende wieder weggeschickt.
Jetzt habe ich immernoch diesen schlimmen Geruch aber weiß nicht mehr was ich tun kann. 
Auch mein Freund hat mich neulich darauf angesprochen und gefragt, ob dieser Geruch normal sei.
Was soll ich darauf antworten? Es riecht schlimm nach Fisch aber die Frauenärzte sagen es sei normal. 
Mir ist das si peinlich und ich bin richtig verzweifelt. 
Und es kann nicht an mangelnder Hygiene liegen (falls das jetzt jemand als Grund aufführt). Ich dusche natürlich jeden Tag und versuche auch tagsüber meinen Intimbereich gründlich mit klarem Wasser zu waschen.
Bitte helft mir! 
 

Mehr lesen

26. Juli um 16:14

Nimmst du die Pille?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli um 16:14

Nimmst du die Pille?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli um 20:38
In Antwort auf agneta_12106255

Nimmst du die Pille?

Ja, aber schon seit knapp 5 Jahren. Die Probleme hab ich erst seit ca. 2-3 Monaten. Kann das trotzdem mit der Pille zusammenhängen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli um 21:08
In Antwort auf lisabeta

Ja, aber schon seit knapp 5 Jahren. Die Probleme hab ich erst seit ca. 2-3 Monaten. Kann das trotzdem mit der Pille zusammenhängen?

Ich hatte zumindest auch mal eine Weile sehr komischen gelblichen Ausfluss mit merkwürdiger Konsistenz, der auch fies gerochen hat. Da hat mir meine Frauenärztin damals erklärt, dass alles bei mir in Ordnung ist und das vermutlich an der Pille liegt. Ist allerdings auch schon ein paar Jahre her. Damals ist das einfach irgendwann von alleine weggegangen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille vergessen
Von: ginabambina
neu
26. Juli um 20:55
Diskussionen dieses Nutzers
Eitrige Pusteln nach Sex
Von: lisabeta
neu
9. September um 15:19
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper