Home / Forum / Sex & Verhütung / Filmen beim Sex ...

Filmen beim Sex ...

27. Februar 2002 um 17:55

Hallo Ihr,
mein Freund will uns beim Sex filmen!!!
Hm ... was soll ich davon halten?
Irgendwie stelle ich´s mir doch ziemlich abtörnend vor wenn er die Kamera beim Sex hält. Da bin ich doch wohl nur noch Nebensache
Und die Kamera irgenwo aufstellen und uns aus der Totalen filmen dürfte wohl auch eher ein merkwürdiges Filmchen werden.
Ich meine, ich gehöre ja zu den wenigen Frauen, die Pornofilme gern sehen. Nicht sehr oft, aber wenn, dann schaue ich durchaus lustvoll zu. Nur das übertriebene Gestöhne geht mir auf den Zeiger.
Auch beim Sex beobachte ich schon gern, wie ER in mich eindringt.
Das alles finde ich an- und erregend.
Aber daß er uns filmen will, das kann ich mir so gar nicht vorstellen.
Wie rede ich ihm das nur aus?
Die Idee hört sich doch ziemlich komisch an, oder was meint Ihr?
Wir haben ansonsten ein sehr erfülltes Sexleben.
Er ist eigentlich sehr gefühlvoll, aber nun das...

28. Februar 2002 um 9:30

Aus der Sicht eines Mannes
Ich kann Deinen Freund nur zu gut verstehen. Ich würde meine Freundin beim masturbieren bzw. uns beide beim Sex auch gerne mal filmen. Meine Freundin ist aber dagegen. der Grund dafür ist folgender: obwohl sie weiss, dass ich den Film nicht herumzeigen bzw. im Falle einer Trennung(gott bewahre!) gegen sie verwenden würde, möchte sie dennoch nicht,dass so ein Filmchen von ihr existiert. Stell Dir nur mal vor, Du machst mal eine Party und Freunde von Dir(Euch) durchstöbern die Wohnung und finden das Video! Nicht auszudenken was dann abgeht.Oder viele Jahre später finden Eure Kinder das Video!?
zum Grund warum er das machen möchte kann ich nur mutmassen: aber ich kann aus eigener Sicht sagen, daß die Pornofilme die im Handel sind , nicht wirklich anregend sind(stöhn,rammel,bums,machs mir du geile ###,etc.) sind. Sie spiegeln keinen echten Sex wieder und auch keine echten Orgasmen.Daher stehen viele Männer(auch ich) auf sogenannte Amateur- bzw. Voyeurvideos. In denen wissentlich oder heimlich "echte" Päärchen beim Sex gefilmt werden. Da gibt es meistens kein falsches Gestöhne und hoffentlich auch keine gespielten Orgasmen. Ein weiterer Grund für mich, meine Freundin zu filmen war, dass wenn ich mal allein zu Haus bin,Lust auf Sex habe und onanieren möchte, das gerne machen würde wenn ich sie dabei ansehen(betrachten) kann und nicht bei irgendeinem Sexfilmchen mit fremden Frauen.
Aber grundsätzlich musst Du das für Dich selbst entscheiden ob Du das willst. Wenn nicht, lass Dich nicht dazu überreden. Und mach Deinem Freund klar, dass Du das auf keinen Fall willst. Das sollte auch inkludieren, dass er nicht heimlich seine Videokamera aufstellt bzw. versteckt. Sollte er es dennoch tun , würde ich das als schweren Vertauensmissbrauch ansehen.
Lg
roberto

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2002 um 13:51

Filmen beim sex
das problem mit den bilder, die dann nun einmal in der welt sind ist auf jeden fall zu beachten. hier kommt es allein darauf an, wieviel vertrauen du zu deinem freund hast. wenn das aber gegeben ist, kann ich dir nur dazu raten.
es ist was ganz anderes, zu sehen, wie ER in dich eindringt, wenn es ein film ist und du dein eigenes gesicht dazu sehen kannst *schwelg*...
mich macht es auf jeden fall unheimlich an
viel spaß
lil20

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2002 um 14:11

Hallo du
also es kommt ganz drauf an, wieviel vertrauen du ihm schenkst..
ab und zu drehen meine freund und ich auch mal solche filme. mir macht das tierischen spaß
*zwinka*

lieben gruß

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2002 um 15:07

Spiegel
Wenn dir das mit dem Filmen nicht so zusagrt ist vielleicht ein grosser Spiegel über oder neben dem Bett eine Alternative. Der befriedigt schließlich auch die voyeuristische Komponente.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2002 um 17:56

Fotos?!
Mein Freund macht öfter Fotos von uns während dem Sex. Vielleicht wäre das für deinen Süßen 'ne Alternative- wenn's euch gefällt, kann er euch ja immer noch filmen. Ich find's total interessant und fühle mich niicht vernachlässigt. Da ich ihm auf jeden Fall vertrauen kann, weiß ich, dass er die Fotos-auch nach einer Trennung- nicht herumzeigen würde. Trotzdem haben wir uns darauf geeinigt, die Negative gemeinsam zu vernichten.
Lieben Gruß, monster24147

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2002 um 20:58
In Antwort auf vayron_12092373

Aus der Sicht eines Mannes
Ich kann Deinen Freund nur zu gut verstehen. Ich würde meine Freundin beim masturbieren bzw. uns beide beim Sex auch gerne mal filmen. Meine Freundin ist aber dagegen. der Grund dafür ist folgender: obwohl sie weiss, dass ich den Film nicht herumzeigen bzw. im Falle einer Trennung(gott bewahre!) gegen sie verwenden würde, möchte sie dennoch nicht,dass so ein Filmchen von ihr existiert. Stell Dir nur mal vor, Du machst mal eine Party und Freunde von Dir(Euch) durchstöbern die Wohnung und finden das Video! Nicht auszudenken was dann abgeht.Oder viele Jahre später finden Eure Kinder das Video!?
zum Grund warum er das machen möchte kann ich nur mutmassen: aber ich kann aus eigener Sicht sagen, daß die Pornofilme die im Handel sind , nicht wirklich anregend sind(stöhn,rammel,bums,machs mir du geile ###,etc.) sind. Sie spiegeln keinen echten Sex wieder und auch keine echten Orgasmen.Daher stehen viele Männer(auch ich) auf sogenannte Amateur- bzw. Voyeurvideos. In denen wissentlich oder heimlich "echte" Päärchen beim Sex gefilmt werden. Da gibt es meistens kein falsches Gestöhne und hoffentlich auch keine gespielten Orgasmen. Ein weiterer Grund für mich, meine Freundin zu filmen war, dass wenn ich mal allein zu Haus bin,Lust auf Sex habe und onanieren möchte, das gerne machen würde wenn ich sie dabei ansehen(betrachten) kann und nicht bei irgendeinem Sexfilmchen mit fremden Frauen.
Aber grundsätzlich musst Du das für Dich selbst entscheiden ob Du das willst. Wenn nicht, lass Dich nicht dazu überreden. Und mach Deinem Freund klar, dass Du das auf keinen Fall willst. Das sollte auch inkludieren, dass er nicht heimlich seine Videokamera aufstellt bzw. versteckt. Sollte er es dennoch tun , würde ich das als schweren Vertauensmissbrauch ansehen.
Lg
roberto

Aus der Sicht eines Mannes?
Hi Roberto1,
Deine Meinung finde ich gut.
Finden DAS alle Männer?
Pantha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2002 um 15:41

Filmen ist geil
Mein mann und ich filmen öfter beim sex (machen auch fotos). Wir benutzen entweder ein stativ oder wir filmen uns gegenseitig bei der selbsbefriedigung. Im falle von stativ aben wir für di camer eine fernbedienung mit der man ran oder wegzoomen kann. Die camera schliessen wir dann an den fernseher an so können wir uns im fernseher sehen und wissen was wir filemen.

Gruss

Andrea

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2018 um 11:04
In Antwort auf anya_11879400

Filmen ist geil
Mein mann und ich filmen öfter beim sex (machen auch fotos). Wir benutzen entweder ein stativ oder wir filmen uns gegenseitig bei der selbsbefriedigung. Im falle von stativ aben wir für di camer eine fernbedienung mit der man ran oder wegzoomen kann. Die camera schliessen wir dann an den fernseher an so können wir uns im fernseher sehen und wissen was wir filemen.

Gruss

Andrea

Hallo Andrea ist fast sowie bei uns
mal gemeinsam oder ich alleine vor der Cam.
das Bild auf dem Schirm macht mich besonders scharf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2018 um 11:20
In Antwort auf dortha_12569582

Hallo Ihr,
mein Freund will uns beim Sex filmen!!!
Hm ... was soll ich davon halten?
Irgendwie stelle ich´s mir doch ziemlich abtörnend vor wenn er die Kamera beim Sex hält. Da bin ich doch wohl nur noch Nebensache
Und die Kamera irgenwo aufstellen und uns aus der Totalen filmen dürfte wohl auch eher ein merkwürdiges Filmchen werden.
Ich meine, ich gehöre ja zu den wenigen Frauen, die Pornofilme gern sehen. Nicht sehr oft, aber wenn, dann schaue ich durchaus lustvoll zu. Nur das übertriebene Gestöhne geht mir auf den Zeiger.
Auch beim Sex beobachte ich schon gern, wie ER in mich eindringt.
Das alles finde ich an- und erregend.
Aber daß er uns filmen will, das kann ich mir so gar nicht vorstellen.
Wie rede ich ihm das nur aus?
Die Idee hört sich doch ziemlich komisch an, oder was meint Ihr?
Wir haben ansonsten ein sehr erfülltes Sexleben.
Er ist eigentlich sehr gefühlvoll, aber nun das...

ich kann nur sagen, dass der exmann meiner mutti viele fotos von ihr gemacht hat und nach der scheidung sind die rumgegangen bei seinen freunden....

​wenn er damals gefilmt hätte... und dann die Filme....

​also ich stelle es mir auch erregend vor, würde aber ne kleine maske oder sowas tragen wollen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2018 um 17:53

Find ich nicht gut. früher bei Super8 hätte ich kein Problem gehabt - ist nur schwer zu kopieren, jetzt wird sich ein solches Filmchen verbreien, wie ein Flächenfeuer,
Von mir gibt es deshalb keinen Film, nur ganz wenige Fotos, die mit meiner Kamera gemacht wurden und die bekommen nur Menschen, denen ich vertraue, Vor allen Dingen ist nirgendwo mein Kopf drauf!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2018 um 21:27
In Antwort auf annlieb

ich kann nur sagen, dass der exmann meiner mutti viele fotos von ihr gemacht hat und nach der scheidung sind die rumgegangen bei seinen freunden....

​wenn er damals gefilmt hätte... und dann die Filme....

​also ich stelle es mir auch erregend vor, würde aber ne kleine maske oder sowas tragen wollen

Auf jeden Fall wäre eine Maske sehr empfehlenswert. Aus den von dir beschriebenen Gründen. 
Heute haben manche ihre Filmchen sogar auf dem Handy, und wundern sich das sie irgendwann im Netz auftauchen. 
Wie immer gilt - Safety first! 😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2018 um 9:08

Boah, ein über 15 Jahre alter Thread. Ich glaube, das ist Altersrekord.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2018 um 9:32
In Antwort auf menschoid

Boah, ein über 15 Jahre alter Thread. Ich glaube, das ist Altersrekord.

...und immer noch aktuell (das Thema)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2018 um 9:54
In Antwort auf fun4hubby

...und immer noch aktuell (das Thema)

Hast ja Recht, aber wenn ich so einen Thread finde, das Thema erscheint mir aktuell und ich möchte etwas dazu schreiben, dann kann ich doch genauso gut einen neuen Thread eröffnen, oder sehe ich das falsch?

Es gibt bestimmt zu jedem Thema noch irgendwo einen alten Thread, aber sollt man die wirklich wiederbeleben? Immerhin antworten hier alle auf eine uralte Frage, ich glaube nicht, dass der Ersteller sich noch groß für diese Frage interessiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper