Home / Forum / Sex & Verhütung / Figging... wieso BDSM?

Figging... wieso BDSM?

8. August 2013 um 11:42

Hallo alle

Wir sind am WE auf das Thema "figging" gestoßen. Und haben uns hinterher gefrag, wieso das eigentlich bei Wikipedia und anderen Seiten mit BDSM in einen Topf kommt?

http://de.wikipedia.org/wiki/Figging
http://www.sm-paradise.de/techniken/Ingwer.htm

Okay, ich seh schon, dass das in dem Bereich AUCH gemacht wird und warum. Aber unsere Erfahrung war super, obwohl wir am WE nicht "gespielt" (SM) haben...

Was denkt ihr über sowas, geht das für euch nur mit härterem Sex zusammen?

8. August 2013 um 11:51

Blödsinn
Technik hin, Technik her.

Figging ist beim BDSM angesiedelt, weil es zu einer selten praktizierten Sexualtechnik gehört, die in der Regel mit Wärmeentwicklung und möglichem Schmerz verbunden ist.
Und alles, was mit Sexualität und Schmerz verbunden ist, gehört nach Ansicht der "normalen" Menschen in den SM-Bereich.

Rein theoretisch gehört als auch fast jede Entjungferung dann in den SM-Bereich

Du kannst Dir gerne jede Menge anderer SM-Techniken anschauen, davon gehören ziemlich viele nicht mit BDSM verknüpft. Nimm mal Waterboarding z.B. das ist eigentlich eine Foltermethode und hat mit Sex nix zu tun. Pranger und Streckbank gleich mal hinterher genannt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 11:59
In Antwort auf hyram_985050

Blödsinn
Technik hin, Technik her.

Figging ist beim BDSM angesiedelt, weil es zu einer selten praktizierten Sexualtechnik gehört, die in der Regel mit Wärmeentwicklung und möglichem Schmerz verbunden ist.
Und alles, was mit Sexualität und Schmerz verbunden ist, gehört nach Ansicht der "normalen" Menschen in den SM-Bereich.

Rein theoretisch gehört als auch fast jede Entjungferung dann in den SM-Bereich

Du kannst Dir gerne jede Menge anderer SM-Techniken anschauen, davon gehören ziemlich viele nicht mit BDSM verknüpft. Nimm mal Waterboarding z.B. das ist eigentlich eine Foltermethode und hat mit Sex nix zu tun. Pranger und Streckbank gleich mal hinterher genannt.....

Uns hat das nicht...
...weh getan. Also jedenfalls nicht so, dass das abtörnend oder schmerzhaft oder so war. War murde das, ja klar. Auch heiss. Jedenfalls vom Sichanfühlen her. Das war aber nicht wirklich schmerzhaft.

Aber danke fürs Antworten, Ungebaendigt. Und ich frag mich, wieso figging so wenig bekannt ist? Das geht so einfach und macht auch Spass.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 12:35

Nicht verstehen.....
.... ich verstehe auch Vieles nicht. Aber ich weiß, das jeder Mensch andere Vorlieben und Neigungen hat. Der eine will einfach nur vögeln, der Nächste braucht irgendeinen besonderen Kick.
Und für den Einen liegt der Kick im Schmerzen haben, für den Nächsten im Schmerzen verursachen.

Und ob man das verstehen will oder nicht, es ist einfach so und solange sich beide Parteien einig sind, ist es einfach vollkommen in Ordnung.

Ich verstehe auch nicht, warum Milliarden von Fliegen Exkremente konsumieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 12:38
In Antwort auf qitura_11873632

Uns hat das nicht...
...weh getan. Also jedenfalls nicht so, dass das abtörnend oder schmerzhaft oder so war. War murde das, ja klar. Auch heiss. Jedenfalls vom Sichanfühlen her. Das war aber nicht wirklich schmerzhaft.

Aber danke fürs Antworten, Ungebaendigt. Und ich frag mich, wieso figging so wenig bekannt ist? Das geht so einfach und macht auch Spass.

...muss auch nicht...
kann aber. Ich bin der Meinung, das alle Menschen das miteinander machen sollten, was Ihnen gut tut und was einvernehmlich ist.

Figging bricht Tabus, zumindest in der Meinung vieler Menschen, und wird auch gerne Anal angewendet, daher wird das nicht unbedingt weit verbreitet sein und auch kein Gesprächstheme für laue Sommernachtsparties

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2013 um 8:59

"wer einfach tut, zu was er lust hat..."
"..., interessiert sich nicht für die schubladenschränke von anderen"

ja, find ich auch
Aber das hier ist ja ein Forum, da tauscht man doch Meinungen und Erfahrungen aus? Naja ich jedenfalls bin dafür hier drin. Das hat nix damit zu tun, dass ich mich von Anderen in Schubladen stecken lasse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen