Home / Forum / Sex & Verhütung / Fick zu dritt

Fick zu dritt

19. August 2002 um 14:21

it diesem Gedanken...

Ich bin anfang des Jahres in eine ganz eigenartige Sache reingeschlittert! Ich kam mit einem Kerl zusammen, der 5 Jahre älter ist als ich... ich bin 23...jedenfalls kam er wieder mit seiner Ex zusammen - toll! Ich hatte mich in ihn verliebt und habe ihn lieber geteilt, als zu gehen... der sex ist ober geil! Absolut keine Tabus... mittlerweile habe ich mich eigentlich auch ziemlich gut damit abgefunden, dass es nur fürs Bett ist! Naja... weil wir halt wirklich alles ausprobierten und ich aber immer unersättlicher wurde, erzählte er mir halt immer solche geschichten... von früher... seinen sexuellen erlebnissen... so - da kam dann auch irgendwann sein bester Freund mit ins Gespräch... die zwei hatten schon 4 Frauen zusammen... sie kennen sich seitdem sie 12 sind... und dann kam das angebot... einen dreier zu machen... sie haben mich ganz langsam rangeführt... erst kam R. und schmuste mit mir... küsste mich... und plötzlich waren da noch andere lippen an meinem hals...hhhm... war schon schön, aber ich hab gecuttet... ich konnte mich nicht ganz fallen lassen können... jetzt will ich mehr...a ber habe angst, dass ich wieder einen Rückzieher mache... sie fanden es trotzdem schon aufregend... ich auch... wir waren auch alle wirklich heiß... aber wir waren noch nicht nackt... sie haben gesagt, ich soll einfach bescheid geben... hhhm... ich will einfach nur noch f... - aber jetzt kommt R. und will immer mehr von meiner Zeit! Ich will ihn nicht mehr als Partner... dazu wäre er mir zu untreu... allerdings würde ich mit ihm die Frauen teilen... Er ist ein Kumpel, mit dem ich den besten Sex habe, den ich mir vorstellen kann... aber wie lässt frau sich am besten fallen??? Und wie ist es danach... liegt man zu dritt umarmt - und geht der andere??? Der ist nämlich verheiratet... ist das nicht komisch??? Ich schwanke so hin und her... ätz! Habt ihr nen tipp für mich???

lgs brombeere

19. August 2002 um 15:43

Körperlich ja, seelisch nein
also liebe brombeere, was ich dir anraten kann, kommt aus eigener erfahrung. Sex zu dritt, - du und zwei kerle - , ist das beste, was dir passieren kan, wenn die typen was taugen und entsprechend gut und dauerhaft ausgestatet sind. aber das geht für dich nur, wenn du in keinen von beiden echt verknallt bist, oder vielleicht noch mehr. aber so 'einfach' als just for fun, als sexuellen overkick gibt es wenig, was da drüber geht. im doggystyle eine frühlingsrolle im mund zu haben, während dein kätzchen von einer anderen durchgewühlt wird, oder einen schönen strammen schwanz zu reiten, während ein anderer deinen hintereingang besucht, also zur selben zeit doüppelt gefickt zu werden, lässt dich überlaufen. Ich mochte es damals, als ich die chance wahr genommen habe, zwei kerle auf einm,al zu vernaschen, besonders gern, wenn im selben augenblick ich durch saugen an meiner clit gekommen bin, und der lümmel in meinem mund gespritzt hat, und zwar wie, so dass ich alles schlucken musste, so viel vonnder warmen sahne kam da in meine kehle.
Aber häte ich einen von den beiden wirklich gern gehabt oder geliebt, wäre das alles völlig unmöglich gewesen. Es geht einfacvh nicht gut, wenn du erwartungsvoll dasitzt und beobachtest, wie beide nach kräften wichsen, bis sie dir beide auf deine brüste spritzen, aber einen von den beiden liebst du. warum das so ist, musst du einen psychologen fragen, ich weiß es nicht. du musst dich halt nur fragen, ob es sich lohnt, einen man zu lieben, der dich bedenkenlos mit einem anderen teilt.
also geniße es rein körperlich, schrei deine geilheit raus, aber keine feste bindung.
monika29

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen