Home / Forum / Sex & Verhütung / Fick am Morgen ?

Fick am Morgen ?

17. November 2006 um 10:09

Sie stöhnte mir ins Ohr, fesselte mich,malte sich die Lippen mit einem lazzivem Blick rot, warf ihre blonden Haare nach hinten, drehte sich um und ich sah ihren wohlgeformten Arsch von hinten, in den ich am liebsten gleich meinen Schwanz stoßen wollte.

Sie machte eine Ablehnende Bemerkung: Nein Nein Nein ! mit Ihrem Zeigefinger und griff zu ihrem Rohrstock....

Mein Penis wurde härter und härter : Fick mich endlich! Doch sie kniete sich vor mich und streckte mir Ihren Arsch hin- ich wollte ihn reinstoßen- durfte sie von hinten lecken.

Saft kam aus ihrer Möse- sie stand auf und ging aus dem Zimmer.

Ich wimmerte Baby komm! Ich halte es nicht aus- doch Sie stellte mir einen heissen Porno an....

dann erschien sie wieder im Raum: mit weißen erotischen Strapsen einem Ihre zarten Brüste betonenden Hebe BH und ging mit Ihrer Hand tiefer- führte ihre Finger in die Möse und leckte sie ab....

Sie schaltete den Porno ab.... legte sich über das Bett und stöhnte verwöhnte sich selbst : Oh ja tiefer.

Sie rief eine Sexhotline an und hatte einen Fernfahrer an der Leitung.... der sie auch wollte: Er sagte: Hörst Du meine Eier an Deine Pobacken klatschen....OOOOOOOOHHHHHHH und legte auf...

Bestrafung...Du machst es mit einem anderen Mann?
Mein Schwanz wurde härter und härter...ich konnte das nicht mehr mit ansehen.....

Sie leckte sich mit Ihrer Zunge über die Lippen : Ich halte es nicht mehr aus! Bück Dich ! Du Luder! Hier, Du willst Ihn? Warte Ich stoß ihr erstmal die Flasche Gleitcreme rein und fingerte Sie von vorne: Erst dann bekam Sie meinen harten Schwanz 22 / 8...

Ekniete sie sich vor mich und ich durfte Sie in Ihren geilen ... ich zog ihr an ihren langen zum Zopf geflochtenen Haaren und fickte Sie - der Saft spritzte in Sie hinein, ich explodierte

Ich kam und gab ihr ALLES.


Oh nein, das war noch nicht alles.... ich kettete Sie an und ging ins Bad....wusch mich und kam mit einem geilen Schwanz wieder- führte ihn ihr in den Mund und Sie schluckte, gab sich mir hin....während ich sie unten leckte....

ihr Saft wurde mehr und mehr- sie kam...und war glücklich

Sie ist meine Sexgöttin. Ich liebe Sie!

17. November 2006 um 10:17


he he

Gefällt mir

17. November 2006 um 10:20

Ich glaub
wenn meine Süsse auch nur annähernd so denken würde, dann würde ich doch noch Gebrauch von Rohrstock machen.... also, süsse, wenn du es liest, halt dich morgen zurück....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen