Home / Forum / Sex & Verhütung / feucht, trocken oder egal?

feucht, trocken oder egal?

13. August 2018 um 7:51

Wenn ihr ihn zum Vorspiel in den Mund nehmt, ist es euch dann lieber, wenn die Eichel noch trocken ist oder wenn sie schon feucht ist oder ist euch das eher egal?

13. August 2018 um 9:12

Ich mag trocken definitiv lieber

2 LikesGefällt mir

13. August 2018 um 11:27

Feucht wovon? Ist vielleicht auch relevant...

Gefällt mir

13. August 2018 um 12:04
In Antwort auf mouchoir

Feucht wovon? Ist vielleicht auch relevant...

Mag sein.

Aber die bisherigen Antworten waren ja sowieso lieber trocken.

Wenn doch noch eine kommt die sagt, es sei ihr egal oder sie mag lieber feucht, dann kann sie von mir aus gern dazusagen: "aber nur wenn  ..."

Gefällt mir

13. August 2018 um 12:27

Kommt es denn auch mal vor, dass er noch gar nicht steif ist und erst durch ihren oralen Einsatz "aufgeweckt wird"?

Und kommt bei dir dieses Präejakulat erst, während sie aktiv geworden ist, oder bildet sich das auch schon vorher von alleine, quasi noch in der Hose?

Gefällt mir

13. August 2018 um 12:44

Ok, dass es ziemlich schnell feucht wird, wenn der Oralverkehr erstmal begonnen hat, sei es durch ihren Speichel oder seine Lusttropfen, das ist ja klar.

Mir geht es eher darum, welchen Zustand ihr bevorzugt, wenn er "ausgepackt" wird:

Nach Möglichkeit noch ganz trocken? Oder schon etwas glitschig? Oder eben völlig egal, weil er nach zweimal dran Lutschen sowieso feucht ist.

Gefällt mir

13. August 2018 um 13:17
In Antwort auf gentleberry

Wenn ihr ihn zum Vorspiel in den Mund nehmt, ist es euch dann lieber, wenn die Eichel noch trocken ist oder wenn sie schon feucht ist oder ist euch das eher egal?

Natürlich darf sich da ein Lusttröpfchen befinden !!!!

Gefällt mir

13. August 2018 um 13:22

Mein Freund ist vom Lusttropfen immer extrem nass... Da bildet sich auch in der Unterhose ein richtiger Fleck... Ich mag das ehrlich gesagt gar nicht, der Geschmack sagt mir nicht so zu. Macht mir etwas das Blasen kaputt, wenn ich ihn in den Mund nehme und er ist schon feucht und schmeckt komisch. 

1 LikesGefällt mir

13. August 2018 um 13:38

Also geschmacksneutral sind die bei ihm definitiv nicht, auch wenn er sich vorher wäscht  Ich würds auch als süßlich beschreiben. Aber meiner Meinung nach kein angenehmes Süß, schmeckt halt irgendwie komisch.

1 LikesGefällt mir

13. August 2018 um 13:44
In Antwort auf corrisande

Mein Freund ist vom Lusttropfen immer extrem nass... Da bildet sich auch in der Unterhose ein richtiger Fleck... Ich mag das ehrlich gesagt gar nicht, der Geschmack sagt mir nicht so zu. Macht mir etwas das Blasen kaputt, wenn ich ihn in den Mund nehme und er ist schon feucht und schmeckt komisch. 

Bringt es denn etwas, wenn du ihn trockenwischst, bevor du ihn in den Mund nimmst?

Oder macht das kaum einen Unterschied, weil der komische Geschmack davon nicht weggeht oder spätestens wieder da ist, wenn ihm der nächste Lusttropfen rausquillt.

Gefällt mir

13. August 2018 um 13:46
In Antwort auf gentleberry

Bringt es denn etwas, wenn du ihn trockenwischst, bevor du ihn in den Mund nimmst?

Oder macht das kaum einen Unterschied, weil der komische Geschmack davon nicht weggeht oder spätestens wieder da ist, wenn ihm der nächste Lusttropfen rausquillt.

Genau... Trocken wischen bringt kurzzeitig etwas, aber wenn ich ihn im Mund hab, kommen ziemlich schnell neue Lusttropfen und dann ist der Geschmack auch wieder da...

Gefällt mir

13. August 2018 um 13:53
In Antwort auf corrisande

Genau... Trocken wischen bringt kurzzeitig etwas, aber wenn ich ihn im Mund hab, kommen ziemlich schnell neue Lusttropfen und dann ist der Geschmack auch wieder da...

Hm, dann ist das ja leider eher ein grundsätzliches Problem mit Oralsex.

Ich meine, es gibt ja auch Fälle, wo sie sagt, dass er je nach Tagesform egal ob trocken oder feucht am Anfang mal etwas naja komisch schmecken kann.

Was aber schnell vorbei ist und so dann auch nicht wiederkommt, wenn er erst einmal "saubergeleckt" wurde.

Gefällt mir

13. August 2018 um 14:11

DAS schreibt eine echte Frau. Nur mal zur Demo im Unterschied zu den Fakes.

Gefällt mir

13. August 2018 um 14:13
In Antwort auf gentleberry

Wenn ihr ihn zum Vorspiel in den Mund nehmt, ist es euch dann lieber, wenn die Eichel noch trocken ist oder wenn sie schon feucht ist oder ist euch das eher egal?

Ist mir egal, Spaß macht es immer!

Gefällt mir

13. August 2018 um 14:14
In Antwort auf corrisande

Also geschmacksneutral sind die bei ihm definitiv nicht, auch wenn er sich vorher wäscht  Ich würds auch als süßlich beschreiben. Aber meiner Meinung nach kein angenehmes Süß, schmeckt halt irgendwie komisch.

Das ist seltsam. Ich kenne es nur geschmacks- und geruchsneutral. So wie es komplett klar und farblos ist, so auch der Geruch und Geschmack. Höchstens ganz leicht salzig. Wenn es nicht einen Faden ziehen würde, könnte man es für Wasser halten.

Da ist was nicht normal bei deinem Freund.

1 LikesGefällt mir

13. August 2018 um 14:20
In Antwort auf tomschlingel

Das ist seltsam. Ich kenne es nur geschmacks- und geruchsneutral. So wie es komplett klar und farblos ist, so auch der Geruch und Geschmack. Höchstens ganz leicht salzig. Wenn es nicht einen Faden ziehen würde, könnte man es für Wasser halten.

Da ist was nicht normal bei deinem Freund.

Ernsthaft? Ich kenns auch von meinen Exfreunden so nicht, da hat nie irgendwas komisch geschmeckt, außer der Schwall am Ende... Ich dachte halt immer, Männer sind einfach unterschiedlich und es schmecken nicht alle gleich, aber vielleicht sollte er sich echt mal beim Arzt durchchecken lassen... 

Gefällt mir

13. August 2018 um 14:46

Naja...mögen ist so eine Sache. Wenn er trocken ist wird leicht gerubbelt,  damit es nicht irgendwann weh tut und wenn er vom blasen oder Lusttropfen dann feucht ist, dann darf es halt bisschen fester sein. Ich selber mag es trocken und leicht lieber da man das zurück schieben der Vorhaut hinter den Eichelkranz ganz gut merkt.

Gefällt mir

13. August 2018 um 15:07
In Antwort auf corrisande

Ernsthaft? Ich kenns auch von meinen Exfreunden so nicht, da hat nie irgendwas komisch geschmeckt, außer der Schwall am Ende... Ich dachte halt immer, Männer sind einfach unterschiedlich und es schmecken nicht alle gleich, aber vielleicht sollte er sich echt mal beim Arzt durchchecken lassen... 

Bei vielen Sachen ist es auch so, dass es dann beide haben.

Wenn du dich also davor scheust, ihn zum Arzt zu schicken, dann kannst du auch erstmal selbst gehen.

Wenn dann bei dir was gefunden wird, dann wird dein Freund automatisch in die Behandlung einbezogen.

Gefällt mir

13. August 2018 um 16:22
In Antwort auf gentleberry

Bei vielen Sachen ist es auch so, dass es dann beide haben.

Wenn du dich also davor scheust, ihn zum Arzt zu schicken, dann kannst du auch erstmal selbst gehen.

Wenn dann bei dir was gefunden wird, dann wird dein Freund automatisch in die Behandlung einbezogen.

Naja, das ist ja nun auch schon seit 3 Jahren so, bei ihm war es nie anders... In der Zeit war ich schon häufiger beim (Frauen-)Arzt, ich habe definitiv nichts.

Gefällt mir

13. August 2018 um 16:29
In Antwort auf corrisande

Naja, das ist ja nun auch schon seit 3 Jahren so, bei ihm war es nie anders... In der Zeit war ich schon häufiger beim (Frauen-)Arzt, ich habe definitiv nichts.

Dann kannst du dir das natürlich sparen.

Jedenfalls stelle ich mir vor, dass es halt nicht jedem so leicht fällt, seinen Freund zum Arzt zu schicken mit der Begründung, dass er doch etwas komisch schmeckt.

Gefällt mir

13. August 2018 um 17:00
In Antwort auf tomschlingel

Das ist seltsam. Ich kenne es nur geschmacks- und geruchsneutral. So wie es komplett klar und farblos ist, so auch der Geruch und Geschmack. Höchstens ganz leicht salzig. Wenn es nicht einen Faden ziehen würde, könnte man es für Wasser halten.

Da ist was nicht normal bei deinem Freund.

Komisch! Komplett geschmack- und geruchlos kenne ich es von keinem meiner Partner. Und wie Wasser sieht es auch nicht aus. Geschmack leicht bitter und etwas salzig und zumindest beim Orgasmus etwas milchig vom Aussehen. Ist wahrscheinlich bei jedem Mann ein bisschen anders, es schmeckt und riecht ja auch nicht jede Frau unten gleich. Aber untersuchen lassen kann ja nicht schaden, wenn sie es merkwürdig und unangenehm findet. Sonst macht's ja keinen Spaß. 

Gefällt mir

13. August 2018 um 17:40
In Antwort auf gentleberry

Wenn ihr ihn zum Vorspiel in den Mund nehmt, ist es euch dann lieber, wenn die Eichel noch trocken ist oder wenn sie schon feucht ist oder ist euch das eher egal?

Ich mag trocken lieber... feucht wird sie dann noch schnell von meiner Zunge.

2 LikesGefällt mir

13. August 2018 um 17:45
In Antwort auf gentleberry

Wenn ihr ihn zum Vorspiel in den Mund nehmt, ist es euch dann lieber, wenn die Eichel noch trocken ist oder wenn sie schon feucht ist oder ist euch das eher egal?

Das ist mir egal.....ich liebe unser Rüsselchen immer!

2 LikesGefällt mir

13. August 2018 um 17:47
In Antwort auf gwenhy

Das ist mir egal.....ich liebe unser Rüsselchen immer!

Ich mag es eben auch wenn ich es gross machen kann dadurch

Gefällt mir

13. August 2018 um 17:53

Also, die bisherigen Antworten scheinen in zwei Richtungen zu gehen:

"ist egal", wenn sie den Geschmack von Lusttropfen und Sperma nicht unangenehm findet und "lieber trocken", wenn die den Geschmack von Lusttropfen und Sperma eher unangenehm findet, aber trotzdem Oralsex macht.

Aber dass eine mal sagt, sie findet es besonders gut, wenn er beim Auspacken schon richtig glitschig ist, das scheint wohl nicht so oft vorzukommen.

Gefällt mir

13. August 2018 um 18:09
In Antwort auf gentleberry

Dann kannst du dir das natürlich sparen.

Jedenfalls stelle ich mir vor, dass es halt nicht jedem so leicht fällt, seinen Freund zum Arzt zu schicken mit der Begründung, dass er doch etwas komisch schmeckt.

Die Geschmäcker sind schon verschieden, auch beim Lusttropfen. Geschätzt würde ich sagen, dass von salzig bis leicht süßlich alles dabei sein kann. Nur durchsichtig ist er wohl immer.

Gefällt mir

13. August 2018 um 18:11
In Antwort auf gentleberry

Also, die bisherigen Antworten scheinen in zwei Richtungen zu gehen:

"ist egal", wenn sie den Geschmack von Lusttropfen und Sperma nicht unangenehm findet und "lieber trocken", wenn die den Geschmack von Lusttropfen und Sperma eher unangenehm findet, aber trotzdem Oralsex macht.

Aber dass eine mal sagt, sie findet es besonders gut, wenn er beim Auspacken schon richtig glitschig ist, das scheint wohl nicht so oft vorzukommen.

Das er schon glitschig ist hängt bei mir davon ab, wie lange ich bereits erregt bin und er in der Hose noch verweilt. 

Wenn er etwas später ausgepackt wird kann die Eichel schon feucht sein. Wenn er sofort ausgepackt wird kommt es halt ein wenig später.

Gefällt mir

13. August 2018 um 18:18
In Antwort auf against-all-odds-84

Das er schon glitschig ist hängt bei mir davon ab, wie lange ich bereits erregt bin und er in der Hose noch verweilt. 

Wenn er etwas später ausgepackt wird kann die Eichel schon feucht sein. Wenn er sofort ausgepackt wird kommt es halt ein wenig später.

Kann ich gar nicht genau sagen, wovon das abhängt.

Wenn ich im Laufe des Tages zum Beispiel mal Pinkeln gehe und dabei die Vorhaut zurückziehe, dann ist die Eichel mal mehr, mal weniger feucht und glitschig.

Ohne dass ich mich dann daran erinnern kann, vorher irgendwann erregt gewesen zu sein oder gar eine Erektion gehabt zu haben.

Gefällt mir

13. August 2018 um 18:55
In Antwort auf gentleberry

Also, die bisherigen Antworten scheinen in zwei Richtungen zu gehen:

"ist egal", wenn sie den Geschmack von Lusttropfen und Sperma nicht unangenehm findet und "lieber trocken", wenn die den Geschmack von Lusttropfen und Sperma eher unangenehm findet, aber trotzdem Oralsex macht.

Aber dass eine mal sagt, sie findet es besonders gut, wenn er beim Auspacken schon richtig glitschig ist, das scheint wohl nicht so oft vorzukommen.

Also glitschig muss er vor dem spielen nun nicht sein )

Gefällt mir

14. August 2018 um 14:51
In Antwort auf against-all-odds-84

Naja...mögen ist so eine Sache. Wenn er trocken ist wird leicht gerubbelt,  damit es nicht irgendwann weh tut und wenn er vom blasen oder Lusttropfen dann feucht ist, dann darf es halt bisschen fester sein. Ich selber mag es trocken und leicht lieber da man das zurück schieben der Vorhaut hinter den Eichelkranz ganz gut merkt.

Ganz trocken ist es bei mir eigentlich nur, wenn ich die Vorhaut längere Zeit zurückgezogen lasse.

Ansonsten ist die Eichel immer wenigstens feucht, manchmal auch etwas glitschig, wenn die Vorhaut drüber ist.

Bei dir nicht?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
4. Pille vergessen, 3 Tage vorher GV gehabt
Von: malinka
neu
14. August 2018 um 13:33
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen