Home / Forum / Sex & Verhütung / Feucht gekommen

Feucht gekommen

5. März 2007 um 11:34

Hallo ihr lieben ich bin etwas entsetzt: Mein Freund und ich wir hatten Gestern einen geilen Abend wir tranken Wein (der löst bei mir eh schon alles )und er hat mir einen Vibrator an den Kitzler gehalten und sich in mir bewegt ich bin so feucht gekommen das es nur so rumgespritzt hat so heftig habe ich es noch nie erlebt oh je mein Schamgefühl er fand es natürlich super geil wer hat sowas extremes auch schon mal erlebt.????

5. März 2007 um 11:57

Wie ahnungslos!
Man schämt sich aber dabei, kannst garnix dagegen machen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2007 um 11:58

Gefühl heute Morgen dazu
@thomasdro ja nur es war einfach so heftig und ich sass nur da, mit einem lachenden und einem vor weinendem Auge. Mein Freund versuchte mich zu berügen. Aber heute Morgen als er mich mit einem breiten grinsen an lachte und auch noch meinte das war das allergeilste für Ihn war es wieder da dieses Gefühl wo ist das Loch wo ich reinspringen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2007 um 12:25

Sorry, nicht nur!
Du kannst in der Hinsicht noch so aufgeklärt sein und wissen, wieviel Spaß es Männern macht, zu sehen, wie eine Frau im Orgasmus auch mal sprudelt, im Moment, wenn's passiert, kannst du dann aber als Frau nicht anders als dich dafür zu schämen!

Scham ist nun mal angeboren. Vielleicht ist's für euch ja grad das Geile dran, wenn sie gebrochen wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2007 um 13:09

Ach, du bist blöd, mein Lieber!
Das mit der Scham war in dem Fall doch nur auf das unwillkürliche Sprudeln manchmal bei einer Frau im Orgasmus bezogen, auf sonst nix

Lieben Gruß
Vera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Farbe vom Nuvaring
Von: lasciva1
neu
5. März 2007 um 10:33
Teste die neusten Trends!
experts-club