Home / Forum / Sex & Verhütung / Fetische Was Männer und Hunde gemeinsam haben

Fetische Was Männer und Hunde gemeinsam haben

20. Oktober 2011 um 23:34 Letzte Antwort: 21. Oktober 2011 um 14:57

Artikel aus dem Männermagazin GQ

"Natürlich gibt es auch weibliche Fetischisten Frauen, die beispielsweise vom Anblick eines Waschbrettbauchs in Ekstase versetzt werden. Aber am ausgeprägtesten zeigt sich dieses Phänomen tatsächlich bei Männern.

Woran liegt das?

Bei der Antwort auf diese Frage kann uns ein berühmtes Experiment des russischen Forschers Iwan Petrowitsch Pawlow helfen. Pawlow stellte fest, dass bei Hunden der Speichel zu fließen begann, sobald man einen Napf mit Futter vor sie hinstellte. Keinen Speichelfluss hingegen gab es zum Beispiel als Reaktion auf das Läuten eines Glöckchens. Wenn man aber während des Fütterns oder direkt danach ein Glöckchen läutete, begannen die Hunde bald schon zu sabbern, sobald sie den Klang des Glöckchens hörten, selbst wenn weit und breit von Futter nichts zu sehen war. Die Hunde hatten also gelernt, dieses Geräusch als Signal dafür wahrzunehmen, dass es bald etwas zu fressen gab. Pawlow bezeichnete diesen Vorgang als Konditionierung.

Einige Wissenschaftler wollten nun ausprobieren, ob das, was Pawlow anhand von Hunden gezeigt hatte, auch bei Männern funktionieren würde. Zu diesem Zweck legten sie mehreren Versuchspersonen ein Gerät an, mit dem man die Erektion des Penis messen konnte. Danach zeigten sie den Männern mehrere Dias von schwarzen, pelzgefütterten Stiefeln. Eine Erektion blieb aus schließlich handelte es sich um normale Männer und nicht um Fetischisten (zumindest keine Schwarze- Pelzstiefel- Fetischisten). Danach wurden den Männern weitere Fotos dieser Stiefel gezeigt aber jetzt jedes Mal gefolgt von dem Dia einer ebenso attraktiven wie nackten Schönheit aus einem erotischen Magazin. Zwanzig solcher Paarungen genügten, und schon zeigten sich die meisten Männer deutlich erregt, sobald sie nur das Dia eines Stiefels sahen. Das Experiment war ein voller Erfolg: Aus den normalen Männern waren Fetischisten geworden!"

Mehr lesen

20. Oktober 2011 um 23:45


Ja wie geil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2011 um 11:06

Zum Glück
für euch Frauen sind wir Männer ja so einfach gestrickt. Vielleicht hülfe diese Erkenntnis ja den Legionen von Frauen, die im Nachbarforum Psychologie mit nicht enden wollender Verzweiflung hinter die Geheimnisse der männlichen Psyche zu gelangen versuchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2011 um 11:13


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2011 um 11:16

Ja ich gestehe
rückwärts einparken ist nicht meine paradedisziplin ABER ich bezweifel dass männer das können weil sie männer sind mit ein bisschen mehr übung bekomm ich das auch hin.

gib mir noch zeeeeit, ein kleines bisschen nur...etwas mehr zeeeeeit *süng*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2011 um 11:19
In Antwort auf py158

Zum Glück
für euch Frauen sind wir Männer ja so einfach gestrickt. Vielleicht hülfe diese Erkenntnis ja den Legionen von Frauen, die im Nachbarforum Psychologie mit nicht enden wollender Verzweiflung hinter die Geheimnisse der männlichen Psyche zu gelangen versuchen...

Verzweiflung
wir frauen interessieren uns halt für mehr als nur die körperliche hülle und wie man sie gekonnt benutzt sei doch froh dass das so ist.

mein freund meckert immer wenn ich zu viel in seine aussagen hineininterpretiere. armer mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2011 um 11:32

Das is quatsch
man kann nich alle über einen kamm scheren. weder frauen noch männer. es gibt (gott sei dank) genug männer die manns genug sind auch mal weinen zu können/dürfen.

das mit dem einparken is eigentlich auch keine kunst bei der man super viel räumlich denken muss. es gibt eine einfache formel/regel wie das einparken mit nahezu jeden auto (ausgenommen super dicke schlitten) klappt. alles ne sache der übung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2011 um 11:38

Allenfalls
remis! *schnaub, trampel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2011 um 11:56

Noch nie aufgefallen, das du beim "rückwärtsfahren" bis heute nicht kapiert hast, das du das Lenkrac
ich hab meinen führerschein seit 06.10.11 aber DAS hab ich beim ersten mal einparken schon gerafft.

du bist seit jahrzehnten mann und hast immernoch nich gecheckt dass ihr euch unterscheidet?!

sind nich alle wie du! na und? leb damit, halb so schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2011 um 11:57

Bart
kann gut sein der artikel ist sicher auch schon älter gewesen. ich kannte es noch nicht und fands lustig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2011 um 12:11


dir auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2011 um 13:05


Ich wage mal die die Vermutung, dass so im Schnitt die Damenwelt eher eine Erregung beim Betrachen eines Schuhes (wahlweise Schuhgeschäft) verspührt als ein Mann und das ganz ohne Glöckchentrick.^^
Zumindest ist das bei meiner so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2011 um 14:57

Absolut
geiles neues Avatarbild! Zap-em!

Der Einparkvorteil wird demnäxt verloren gehen. Immer mehr Autos haben doch sonen automatisches Einparkbltzdings

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram