Forum / Sex & Verhütung

Fetisch: Welche Art okay, welche nicht?

Letzte Nachricht: 13:14
M
mondera5
22.11.21 um 13:53

Hallo,
würde gern mal ein Meinungsbild über fetischarten, die ihr akzeptiert oder die garnicht gehen bekommen.
Oder auch welche, die ihr gut findet.
ein paar habe ich hier aufgeführt. Ihr könnt ja auch gern noch andere nennen:

1.  SM, Lack Leder
2. Fesselspiele
3. Socken und Nylons, Füße, Beine 
4. Voyeurismus, andere Paare beobachten
5. Erniedrigung 
6. Cuckold 

Liebe Grüße 

 

Mehr lesen

A
alina75
22.11.21 um 17:24

Abgesehen vom letzten find dich den Rest nicht so schlimm bzw es würde vllt noch Rollenspiel fehlen

1 -Gefällt mir

K
kaya77
22.11.21 um 18:05

1 bis 4 wäre okay für mich. 5 und 6 geht gar nicht. Das ist aber nur eine persönliche Meinung. Wers mag soll das auch gerne tun. 

3 -Gefällt mir

gentledom
gentledom
22.11.21 um 18:25

Ich stehe vor allem auf 2...aktiv, aber auch 1 und 3 sind interessant, vorausgesetzt die Partnerin macht überzeugt mit wenn sie es nur meinetwegen macht ist der Spaß nur halb.

1 -Gefällt mir

L
leenaa99
22.11.21 um 20:52

Abgesehen von Punkt 6 könnte ich mit allen umgehen und zum Teil auch selbst Gefallen daran finden.

2 -Gefällt mir

M
ma.ri.na
22.11.21 um 21:17

Ehrlich gesagt wäre das alles nichts für mich. 

8 -Gefällt mir

bissfest
bissfest
22.11.21 um 23:48

1. ja
2. ja
3. indifferent bis uninteressiert.
4. nein
5. Was ist gemeint? Machtgefälle? Dominanz und Unterwerfung? Dann ja.
6. nein

Gefällt mir

annand666
annand666
23.11.21 um 0:47

Für mich kommt restlos jede Sextechnik in Frage ausser Fetisch und Peitschen, Handschellen und solchen Quatsch.

3 -Gefällt mir

F
feinstrumpfhosenfreund
23.11.21 um 7:33

Eigentlich ist es immer ok, wenn es für die ok ist, die den Fetisch ausleben? Ich selber stehe auf Frau in Feinstrumpfhosen

Gefällt mir

laeissa303
laeissa303
23.11.21 um 8:49

1.  SM, Lack Leder nein
2. Fesselspiele nein, ausser ein wenig soft
3. Socken und Nylons, Füße, Beine  nein
4. Voyeurismus, andere Paare beobachten ja, aber eher umgekehrt
5. Erniedrigung ja, braucht aber sehr viel vertrauen
6. Cuckold  ja

2 -Gefällt mir

B
bowmore
23.11.21 um 10:15
In Antwort auf mondera5

Hallo,
würde gern mal ein Meinungsbild über fetischarten, die ihr akzeptiert oder die garnicht gehen bekommen.
Oder auch welche, die ihr gut findet.
ein paar habe ich hier aufgeführt. Ihr könnt ja auch gern noch andere nennen:

1.  SM, Lack Leder
2. Fesselspiele
3. Socken und Nylons, Füße, Beine 
4. Voyeurismus, andere Paare beobachten
5. Erniedrigung 
6. Cuckold 

Liebe Grüße 

 

Ok sind erstmal alle Punkte. Ist ja nichts verbotenes oder verwerfliches dabei.
Für mich persönlich ist das alles nicht wirklich was.

1. Überhaupt nicht meine Baustelle. Kann ich nicht mit anfangen und entsprechend Eine Frau die darauf steht auch nicht mit mir.

2. Wäre nicht was ich haben müsste, aber wäre (In einer seeehr leichten Form) etwas was ich der Partnerin zuliebe nicht Generell ablehnen würde.

3. Finde Füße grässlich. Demnach kann ich dem nicht viel abgewinnen. Wenn sie möchte darf sie aber gern sowas anziehen. Aber die Füße möchte ich aber nicht im Gesicht haben.

4. Das wäre nicht für mich. Würde mir blöd vorkommen und hab da auch kein gesteigertes Interesse dran.

5. Ganz und gar nicht meins und das wäre auch nichts zum antesten. Das ist für defenitiv ausgeschlossen.

6. Absolut nicht vorstellbar.

1 -Gefällt mir

U
user843456800
23.11.21 um 16:13

Hm-, 
für mich sind die Antworten interessant!
ich habe alles schon erlebt, mitgemacht, man muss es halt wollen, die Grenzen festlegen, dann ist das doch eine schöne Abwechslung und echt anregend.
Ich bin leidenschaftliche PVC- und Latexhosen Trägerin, als Uneterwäsche immer, auch mal Latex in der Freizeoit als Bluse, Rock oder Legghins, fast nie alles gleichzeitig, aber gerne ein Teil davon. Mein Mann unterstützt mich absolöut, er will mich so!"
Henrietta

Gefällt mir

lisapetra
lisapetra
23.11.21 um 18:15

von mir aus kann man nicht sagen der und der fetsch passt mir nicht solange man ihn nicht selber ausprobiert hat. und auch wenn man ihn ausprobiert hat kann es sein dass es mit einem anderen partner wieder ganz anders ist.... oder auch wenn man älter wird . 

1 -Gefällt mir

E
emilia.o
23.11.21 um 18:32
In Antwort auf ma.ri.na

Ehrlich gesagt wäre das alles nichts für mich. 

Ich schließe mich an. Nichts für mich dabei. 

1 -Gefällt mir

S
swiss_serbian98
23.11.21 um 19:31

1-5 wäre ich offen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hannes1101
25.11.21 um 21:47
In Antwort auf mondera5

Hallo,
würde gern mal ein Meinungsbild über fetischarten, die ihr akzeptiert oder die garnicht gehen bekommen.
Oder auch welche, die ihr gut findet.
ein paar habe ich hier aufgeführt. Ihr könnt ja auch gern noch andere nennen:

1.  SM, Lack Leder
2. Fesselspiele
3. Socken und Nylons, Füße, Beine 
4. Voyeurismus, andere Paare beobachten
5. Erniedrigung 
6. Cuckold 

Liebe Grüße 

 

Hi, mondera5, da ich (Dom)  selbst langjährig BDSM "praktiziere" ( wie sich das anhört 🙈) und auch bereits mehreren jungen, interessierten Subs ( mit denen ich auch 2-3 längere,echte Beziehungen führte, versuche ich dieses Klischees,was in den Köpfen von Vanillas, vorgeht, ein wenig gerade zu rücken...
Nein, wir schlagen und quälen unsere Mitspieler/innen NICHT 24/7 bis zur Bewusstlosigkeit... Eine devote Serf ( Sklavin) läuft NICHT den ganzen Tag bereitwillig durch die Wohnung...Nein, ich habe auch keinen kerker im Keller ... was aber auch nicht heißen soll dass ich keine große Auswahl an "schönen Sachen die Freude machen, hab...ebenso diverse Möglichkeiten zum fixieren 😉
FIme wie z.b. FSoG haben eher weniger mit der Realität zu tun.
Bei den meisten Mitmenschen, denen ich von meiner Neigung/Vorliebe zum ersten Mal erzahle ( falls das Thema mal auf kommt ) 
Kategorie A : sichtlich geschockt und sprachlos das ich sowas mach und man bei mir "Sowas"  ( ...wird sehr gerne als Ersatzwort für BDSM verwendet 🤭) niemals gedacht hätte und mir auch nicht ansieht ( wie sieht man wohl in deren Augen aus wenn man Sowas macht ? 🤷🏼‍♂️)
Kategorie B :  ist direkt angewidert und reagiert beleidigend..."alles perverse Schweine und krank im Kopf...bei sowas könnte ich kotzen...bla..bla..bla..
Kategorie C hingegen ist, obwohl kein Freund dieser Lebensweise / Neigung dennoch interessiert und stellt neugierig Fragen dazu... worauf mehrfach der Hinweis, das es für sie/ihn überhaupt nix wäre...und direkt die nächste Frage kommt 😄
Dadurch dass meine Partnerin/nen meist 20-25 Jahre jünger sind und sie den Mut bewiesen den ersten Schritt zu machen mich zu kontaktieren/wählen , lässt Kategorie A und B verstummen...😄
Falls eine junge, devote Dame nun Interesse hat mehr darüber bzw. über mich zu erfahren , freue ich mich über jede Nachricht...gerne PN 

Gefällt mir

D
dionysos
25.11.21 um 21:57

1. Nein 2. Ja, soft mit z. B. Tüchern, man muss auch nicht zu fest ziehen, loser Knoten und der Ansage: laß die Hände dort 3. Nylons an Frauenbeinen 4. Frauen zuschauen 5. Nein 6. Nein  insgesamt Vorlieben, eher nicht als Fetisch

Gefällt mir

A
alina75
25.11.21 um 22:07

Ich finde jeder fetisch ist okay wenn es die Vorliebe von wem ist sollte man ihn oder sie nicht verurteilten wenn man es nicht sleber ausprobiert hat

3 -Gefällt mir

D
dionysos
25.11.21 um 23:09
In Antwort auf alina75

Ich finde jeder fetisch ist okay wenn es die Vorliebe von wem ist sollte man ihn oder sie nicht verurteilten wenn man es nicht sleber ausprobiert hat

Das macht ja keiner hier. Oder habe ich was übersehen?,

Gefällt mir

A
alina75
25.11.21 um 23:18
In Antwort auf dionysos

Das macht ja keiner hier. Oder habe ich was übersehen?,

Nein hab ich auch niemanden unterställt es war schlicht meine Meinung

1 -Gefällt mir

S
schmusekatze123
25.11.21 um 23:23

Jeder soll seinen Fetisch ausleben wie er möchte.
Ich bin eine Strumpfhosenfetischistin und liebe Strumpfhosen.

2 -Gefällt mir

spielpartner
spielpartner
26.11.21 um 6:34
In Antwort auf schmusekatze123

Jeder soll seinen Fetisch ausleben wie er möchte.
Ich bin eine Strumpfhosenfetischistin und liebe Strumpfhosen.

Strumpfhosen sind etwas sehr anregendes und ein schöner Fetisch. Da mache ich mit lach.

Gefällt mir

F
feinstrumpfhosenfreund
26.11.21 um 8:02
In Antwort auf schmusekatze123

Jeder soll seinen Fetisch ausleben wie er möchte.
Ich bin eine Strumpfhosenfetischistin und liebe Strumpfhosen.

Voll auf deiner Seite 

Gefällt mir

H
hisunny
26.11.21 um 10:08

Wenn es für beide ok ist, dann ist jeder Fetisch ok. Aber es muss halt zueinander passen.

Gefällt mir

blondundso
blondundso
Gestern um 6:06
In Antwort auf hisunny

Wenn es für beide ok ist, dann ist jeder Fetisch ok. Aber es muss halt zueinander passen.

Genau so sehe ich das auch.

Gefällt mir

S
solymar
Gestern um 8:26

Das geht alles 🤣 für mich gehen alle Sachen mit Kindern und Tieren nicht sowie Körperflüssigkeiten (außer Sperma & Spucke natürlich) genauso wie Rape Play und Stealthing.

Gefällt mir

S
schmusekatze123
Gestern um 10:30
In Antwort auf solymar

Das geht alles 🤣 für mich gehen alle Sachen mit Kindern und Tieren nicht sowie Körperflüssigkeiten (außer Sperma & Spucke natürlich) genauso wie Rape Play und Stealthing.

Da gebe ich dir vollkommen Recht. Sperma und Spucke sind noch OK. Fetische an Kindern u. Tieren müssen sehr hart bestraft werden. Das geht gar nicht. Genauso lehne ich die körperliche Gewalt am Partner ab. Das ist schon kein Fetisch mehr, sondern eine Krankheit...

Gefällt mir

blondundso
blondundso
Gestern um 12:48
In Antwort auf schmusekatze123

Da gebe ich dir vollkommen Recht. Sperma und Spucke sind noch OK. Fetische an Kindern u. Tieren müssen sehr hart bestraft werden. Das geht gar nicht. Genauso lehne ich die körperliche Gewalt am Partner ab. Das ist schon kein Fetisch mehr, sondern eine Krankheit...

Ebenfalls sehr richtig.

Gefällt mir

S
solymar
13:14
In Antwort auf schmusekatze123

Da gebe ich dir vollkommen Recht. Sperma und Spucke sind noch OK. Fetische an Kindern u. Tieren müssen sehr hart bestraft werden. Das geht gar nicht. Genauso lehne ich die körperliche Gewalt am Partner ab. Das ist schon kein Fetisch mehr, sondern eine Krankheit...

Gut, bei körperliche Gewalt kommt es datauf an. Wenns im Konsens passiert (zB Spanking, auspeitschen, würgen, generell BDSM) ist das schon in Ordnung für mich. Aber es muss beide wollen! Und mit wollen meine ich nicht das übliche "dem Mann zuliebe wollen".

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers