Home / Forum / Sex & Verhütung / Fetisch und Familie?

Fetisch und Familie?

17. August 2011 um 11:27

Hallo zusammen,

Ich habe eine kleine Tochter (Marie, 3) und ich stehe auf SM.
Mein Freund und ich haben verschiedene Fesselinstrumente, Masken, Dildos...
Bisher haben wir alles im Schlafzimmer in einer Kiste verstaut. Die Kleine interessiert sich (noch) nicht für die Kiste. Auch haben wir jetzt noch die Zeit, uns auch mal tagsüber ausgiebig miteinander zu beschäftigen .

Aber was ist, wenn die Kleine größer wird?
Habt ihr da Erfahrung mit?
Wo bewahrt ihr euer Equipment auf (jetzt nicht nur für SM, sondern auch für andere Fetische oder ganz normalen Spaß mit Dildos...)?
Abschließen macht es ja für Kids nur noch interessanter. Und es im Kleiderschrank zu verstecken wäre mir zu unsicher...

Und was ist mit dem Faktor Zeit und Ruhe?
Wie schafft ihr es mit "Halbstarken", eure Lust auszuleben ohne dass die was mitbekommen? Bisher haben wir immer ein festes "Date" am Wochenende (z.B. Samstagnachmittags) miteinander. Aber was ist, wenn Marie dann nicht mehr schläft?

Ich habe echt ein bisschen Angst, dass in ein paar Jahren unser Liebesleben auf der Strecke bleibt.

LG, Doreen

18. August 2011 um 8:22

Wir kennen das
und wissen das eines Tages der Zwerg es erfahren wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2011 um 11:14
In Antwort auf martha_12380082

Wir kennen das
und wissen das eines Tages der Zwerg es erfahren wird

Wie alt war euer Spross?
Und wie habt ihr es ihr / ihm beigebracht? Wie hat er / sie reagiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen