Home / Forum / Sex & Verhütung / Fetisch oder doch nicht?

Fetisch oder doch nicht?

4. Januar 2015 um 0:18

Hi, ich (m 26) stehe unheimlich auf Frauenfüße, machen mich schon seit meiner Pubertät an. Bisher hatte ich auch immer Freundinnen, die mitgespielt haben, ohne dass ich ihnen etwas davon erzählt habe. (Mal die Füße an meinen Schwanz gemacht, mal durfte ich die Füße lecken etc)
Letztens lag ich mit meiner Freundin in der Badewanne und meine Füße auf Höhe ihres Kopfes, sie nahm meinen Fuß, hat mich "geil" angeguckt und mir meinen Zeh gelutscht. Erstmal nix bei gedacht, nächsten Tag lag ich in Jogginghose barfuß auf dem Sofa, sie krabbelte von dem anderen Ende in Richtung meiner Füße und begann, diese zu lecken. Und zwar richtig, alle Zehen, die Sohle, Zwischenräume usw.
Das hat mich so tierisch geil gemacht.
Als ich sie einmal fragte, ob sie mir meine Beine streichelt, streichelte sie auch meine Füße immer wieder und sagte, dass es sie scharf macht, meine Beine zu streicheln.
Was sagt ihr dazu? Richtig gesagt habe ich ihr noch nicht, dass ich es geil finde, wenn sie meine Füße leckt. Eure Meinung? Danke

4. Januar 2015 um 9:30

Fetisch?
Ich schätze mal, die meisten werden das Fetisch nennen, aber das ist doch eigentlich wurst?
Wenn es dir gefällt und du jemanden hast, der mitspielt, dann ist das doch super!
Ich würde es ihr vielleicht in einer passenden Situation erklären, dass es dich anmacht. Mit Bezug auf die zwei Momente, damit sie sich auch daran erinnert.

Für mich selber sind Füße eher uninteressant und meine Freundin kann ihre nicht ausstehen - bei uns kommt das also eher nicht in Frage.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Patchy Paul als Mann?
Von: dustin358
neu
4. Januar 2015 um 4:06
Wer
Von: joachim1961
neu
4. Januar 2015 um 3:50

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen