Home / Forum / Sex & Verhütung / Fesselung für Dreilochbenutzung

Fesselung für Dreilochbenutzung

30. Dezember 2016 um 19:56

Ich möchte meine Partnerin so fesseln (sie möchte es auch) dass ich abwechselnd alle ihre Öffnungen benutzen kann. Beim Analverkehr soll zusätlich noch ein Vibrator ins Spiel kommen. Wichtig ist eimal dass ich überall gut zustoßen kann und zum anderen dass die Fesselung auch über mind. 30-40 Minuten nicht schmerzhaft ist.
Ich hatte schon die Idee ihre Handgelenke an die Fußgelenke zu fesseln. Ich könnte sie dann je nach belieben mal auf den Rücken oder in die Doggy Stellung drehen.

Vorschläge und Anregungen sind willkommen.

31. Dezember 2016 um 15:52

Publikumsjoker
Leider sind die Filme schlecht verschlagwortet. Ich glaube auch an den Publikumsjoker. Hier im Forum ist bestimmt genug Expertise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2016 um 16:23

.
Soweit ist sie noch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2017 um 12:27

Was soll so ein Beitrag bzw. Frage??
Eine Sexpuppe brauchst du nicht fesseln wenn sie genug elastisch ist.
oder gibt es wirklich eine echte Frau die sich mit dem Ersteller des Beitrages einlässt?

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
noch jemand da?
Von: bisslquatschen85
neu
1. Januar 2017 um 2:49
Abdruck
Von: kuenstler2017
neu
1. Januar 2017 um 0:41
Noch mehr Inspiration?
pinterest