Home / Forum / Sex & Verhütung / Fessel beim Sex

Fessel beim Sex

6. November 2004 um 10:04

Kleine Umfrage:
Stehen Frauen darauf beim Sex gefesselt zu werden?
wenn ja wie?

6. November 2004 um 11:43

Ich steh drauf!
Bin zwar keine Anhängerin der SM-Fraktion. Aber Handschellen und Augenbinde gehören für mich auf jeden Fall zu den Dingen, die in Reichweite des Bettes liegen sollten.
Manchmal hab eben auch ich Lust, mal so richtig "benutzt" zu werden. Und wenn er mich vorher ordentlich heiß macht, darf er auch in der Tat so gut wie alles mit mir machen.

Bin allerdings auch nicht selber auf diese Idee gekommen. Eines Tages brachte mein Liebster Handschellen aus dem Karnevalsladen mit. Abends hat er mir dann im Bett erst die Augen verbunden und mich dann mit den Handschellen ans Bett gefesselt. Anschließend kam es zum Äussersten...


Gruß

Marilein1

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2004 um 12:03
In Antwort auf vanita_12503389

Ich steh drauf!
Bin zwar keine Anhängerin der SM-Fraktion. Aber Handschellen und Augenbinde gehören für mich auf jeden Fall zu den Dingen, die in Reichweite des Bettes liegen sollten.
Manchmal hab eben auch ich Lust, mal so richtig "benutzt" zu werden. Und wenn er mich vorher ordentlich heiß macht, darf er auch in der Tat so gut wie alles mit mir machen.

Bin allerdings auch nicht selber auf diese Idee gekommen. Eines Tages brachte mein Liebster Handschellen aus dem Karnevalsladen mit. Abends hat er mir dann im Bett erst die Augen verbunden und mich dann mit den Handschellen ans Bett gefesselt. Anschließend kam es zum Äussersten...


Gruß

Marilein1

Danke
für deine antwort, ich werde es dann mal ausprobieren. hoffe ich habe auch soviel erfolg.
gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2004 um 12:07

-
Ich steh auch total darauf dem Mann ausgeliefert zu sein, so daß er alles mit mir machen kann.
Ich habe selber Handschellen und 4 lange schmale Tücher, die sich hervorragend zum Fesseln eignen. Die Augen muß ich dabei nicht unbedingt verbunden haben, aber das gibt dem ganzen natürlich noch einen extra Kick. Wenn man nicht weiß wo er einen als nächstes berührt, oder wo seine Zunge landet.
Bei solchen Spielchen werde ich immer so feucht, das man(n) mich nur ein paar Minuten lecken muß und dann zerfließe ich.
Vielleicht bin ich auch ein wenig masochistisch veranlagt, aber Schläge, Spiele mit Gewichten an Nippel und Schamlippen und andere schmerzhafte Spielchen kommen für mich absolut nicht in Frage, vielleicht noch Wachsspiele, aber nur vielleicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2004 um 0:51

Jaaaa!
aber bitte nicht diese Billig-Spielzeug-Plüsch-Dinger! wenn, dann richtige Fesseln, bevorzugt aus leder... Bin aber auch devot veranlagt, das ist sicherlich nicht jedermanns Ding!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. November 2004 um 17:49

Ja...
denn was gibt es schöneres, als alle Sinne arbeiten und geniessen zu lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2004 um 0:03
In Antwort auf agota_12899353

Danke
für deine antwort, ich werde es dann mal ausprobieren. hoffe ich habe auch soviel erfolg.
gruß

Ich mag es nicht so sehr
aber ich fessel ihn gern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2004 um 0:34
In Antwort auf vesta_12957943

Ich mag es nicht so sehr
aber ich fessel ihn gern

Ich..
würde mich denke ich gar nicht wirklich trauen meinem partner zu sagen oder anzudeuten, dass er mich mal fesseln soll. wenn, dann würde ich sowieso nur drauf stehen, wenn es nichts "hartes " ist. vielleicht weiche tücher mit denen er mich festbindet...ich hab aber manchmal das gefühl, als ob er auch nicht so abgeneigt dagegen ist und sich vielleicht auch nur nicht traut, weil er denkt ich mag das nicht, denn ab und an beim sex hällt er meine beiden arme nach oben wenn ich auf dem rücken liege und dann dringt er ein und hällt meine arme sehr fest oben. ich tue dann mit absicht ab und zu so als ob ich mich aus dem griff befreien möchte um zu sehen ob er das bewusst macht oder nicht und wirklich, er hällt mich zurück und hällt mihc weiter fest. mhm...wie könnte ich ihm denn verdeutlichen, dass er ruhig mehr mit mir anstellen kann beim sex?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2004 um 22:43

Das ist total g..l
Ich liebe es meinem partner ausgeliefert zu sein so das er machen kann was er will. Es muss natürlich das vertrauen da sein und vorher klare richtlinien geben. Ich finde es klasse wenn ich mich mit den armen nicht mher verhen kann aber beine müss ich fei haben. dann die Arme über dem kopf ist für mich die beste Lösung irgend wo an etwas schweres das ich nicht bewegen kann.

gruß Bunny105

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2005 um 2:30

Alle...
...Frauen, mit denen ich bislang zusammen war, liebten es, wenn ich ihre Augen verband, ihre Hände an die Bettpfosten fesselte und sie dann zärtlich verwöhnte und so mit ihnen schlief. Ich habe keine Ahnung, ob es tatsächlich die meisten Frauen mögen oder ob es einfach Zufall war.

Zum Fesseln eignen sich Seidenschals sehr gut. Handschellen sind manchmal ein besonderer Kick. Dann nämlich, wenn sich frau darauf konzentriert, ihre Hände stillzuhalten, um Blutergüsse zu vermeiden. Durch diese "Ablenkung" scheint der Orgasmus heftiger zu sein.

Aber Vorsicht, Freunde: Gegenseitiges Vertrauen ist absolute Voraussetzung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2005 um 19:53

Ich
finds nett
ein tusch um die handgelenke
und auch eins um die augen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2005 um 11:14

Auch männer
ich hab auch gelesen dass es männer gibt die gerne unterwürfig den frauen sind. und auch vorallem im leben sind es starke persönlichkeiten die dann im bett gedemütigt und verschimpft möchten. ist schon komisch diese sexwelt.

gruss
tikita

ps: mich würde es auch reizen mal gefesselt zu werden aber ich hätte angst von der reaktion meines mannes!!??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2005 um 17:58

Ja
Paarmal im Monat werde ich beim Sex gefesselt. Meistens mit Handschellen, ich finde das "kalte Eisen" aufregend. Natürlich sind auch Stricke und Riemen in Verwendung. Solange es nicht brutal wird, habe ich nichts dagegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2005 um 18:51
In Antwort auf keitha_11910931

Auch männer
ich hab auch gelesen dass es männer gibt die gerne unterwürfig den frauen sind. und auch vorallem im leben sind es starke persönlichkeiten die dann im bett gedemütigt und verschimpft möchten. ist schon komisch diese sexwelt.

gruss
tikita

ps: mich würde es auch reizen mal gefesselt zu werden aber ich hätte angst von der reaktion meines mannes!!??

Ja, auch Männer mögen das,
aber warum unterwürfig? Mit meinen Ex-Männern war das immer ein gegenseitiges Spiel, das Vertrauen zeigt und schafft, egal wer wen gerade fesselt. Muß es in die Kategorie devot oder dominant? Ist es nich nur das wechselseitige Spiel, wie lange läßt man den anderen warten, wie lange kann er/ich es hinauszögern und aushalten ... ist ja immer schade, wenn's dann vorbei ist .
Demütigung hab ich dabei nie empfunden oder bemerkt, auch keinerlei Unterwürfigkeit, auf keiner Seite.

Seidenschlipse eignen sich übrigens auch, tun auch nicht so weh, wie z.B. Spanngurte ... der Möglichkeiten gibt es unzählige ...
LG
Mo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2005 um 20:43

Es gibt doch immer eine,
die nicht mehr so ganz modern ist ...
Oder eben kurz überbügeln.
Außerdem: ich denk' in dem Moment doch nicht daran, ob er sie hinterher noch anziehen kann oder nicht. Da steht mir der Sinn nach was gaaanz anderem

lg
mo

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2005 um 21:17

Aaahhhrrg


in der tierwelt - bei sehr, vielen tierarten - ruft das weibchen, wenn es lust auf fortpflanzung verspührt alle männer im umkreis von soundsoviel kilometern zusammen, die in reih und glied anzutreten haben und erstmal um das weibchen buhlen und oft auch bis aufs blut kämpfen müssen. dann sucht sich das weibchen den besten der besten aus, den sie erstmal brav betteln lässt, bevor er ihr überhaupt erstmal etwas näher kommen darf. vielleicht, aber auch nur vielleicht, darf er ihr dann auch noch näher kommen - und vielleicht, wenn das weibchen lust hat, dann verkloppt sie ihn nach vollzogener tat oder tötet ihn und/oder frisst ihn auf, weil er hat ja seinen beitrag zur erhaltung der art geleistet.

*das weibchen dem männchen total demütig entgegen kommt* - davon kann ich hier nix, aber auch gar nix erkennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 23:24

Gimli mußte ich immer fesseln.....
damit er stillgehalten hat.
Mit seinen Zöpfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2011 um 13:44

Fesseln beim sex
mein mann fesselt mir immer die hände auf den rücken so bin ich ihm denn die ganze nacht ausgeliefert.immer wenn wir allein sind muss ich nackt sein.ich bin aber gern gefesselt,ich war auch schon mal ein ganzes wochenende gefesselt(hände auf den rücken)war scochn geil.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. November 2011 um 15:06

Fesseln beim sex
mein mann würde sich nie von mir fesseln lassen,ich habe ihn mal gefragt ,er sagte wenn hier einer gefesselt werd dann du.seit ein paar wochen muss ich immer nackt sein wenn er nach hause kommt,auch wenn er kolegen mit bringt,ist schon peinlich,da ich eine dicke frau bin,siet dem sein kolege sagte es wäre geiler wenn ich rasirert bin muss ich immer gans glatt sein.er fesselt mir auch den die hände auf den rücken,das macht die männer immer geil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2011 um 19:47

Gerne
meine frau liebt es gefesselt zu sein und ich mag es total wenn sie wehrlos vor mir liegt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2011 um 12:07

....
na dann los, denke nicht das es schwierig ist einen geeigneten mann zu finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2011 um 21:35

Ja, ich bin auch devot!
Ich habe eigentlich immer gedacht, daß ich eine einigermaßen emanzipierte Frau bin. Und als mein Freund eines Tages damit ankam, ob ich mich beim Sex mal fesseln lasse. habe ich natürlich abgelehnt, weil ich es einfach zu strange fand. Aber er ließ nicht locker und ich merkte, daß mich der Gedanke, ihm ausgeliefert zu sein, mehr und mehr faszinierte. Ich entdeckte eine verborgene, devote Ader in mir. Schließlich willigte ich ein.
Ich mußte erst meine Strumpfhose ausziehen und mich dann auf das Bett legen und Arme und Beine weit auseinander spreitzen. Dann zerschnitt er mit der Schere meine Strumpfhose und fesselte damit meine Hand- und Fußgelenke an die Bettpfosten.
Ich war vorher noch nie gefesselt und muß sagen, daß es irre schön und prickelnd war, so wehrlos dazuliegen. Und mein Freund war nie zärtlicher beim Sex zu mir als hier! Seither machen wir es immer wieder mal so - wenn wir beide Lust darauf haben.
Devote Grüße! Verena

Neulich habe ich mich sogar mal einen ganzen Abend ans Bett fesseln lassen - und auch knebeln - einfach so, weil ich total Lust drauf hatte. Er war dann einige Stunden bei einem Freund und hat mich dann losgebunden, als er wieder da war.
So wie in dem Film "Fessle mich" von Almodovar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 19:15

Ich kann
ohne fesseln gar nicht, ein absolutes muss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 19:45

Gibt es
weibliche wesen aus Kleve, Niederrhein die devot sind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 20:22
In Antwort auf tuva_12234122

Ja, ich bin auch devot!
Ich habe eigentlich immer gedacht, daß ich eine einigermaßen emanzipierte Frau bin. Und als mein Freund eines Tages damit ankam, ob ich mich beim Sex mal fesseln lasse. habe ich natürlich abgelehnt, weil ich es einfach zu strange fand. Aber er ließ nicht locker und ich merkte, daß mich der Gedanke, ihm ausgeliefert zu sein, mehr und mehr faszinierte. Ich entdeckte eine verborgene, devote Ader in mir. Schließlich willigte ich ein.
Ich mußte erst meine Strumpfhose ausziehen und mich dann auf das Bett legen und Arme und Beine weit auseinander spreitzen. Dann zerschnitt er mit der Schere meine Strumpfhose und fesselte damit meine Hand- und Fußgelenke an die Bettpfosten.
Ich war vorher noch nie gefesselt und muß sagen, daß es irre schön und prickelnd war, so wehrlos dazuliegen. Und mein Freund war nie zärtlicher beim Sex zu mir als hier! Seither machen wir es immer wieder mal so - wenn wir beide Lust darauf haben.
Devote Grüße! Verena

Neulich habe ich mich sogar mal einen ganzen Abend ans Bett fesseln lassen - und auch knebeln - einfach so, weil ich total Lust drauf hatte. Er war dann einige Stunden bei einem Freund und hat mich dann losgebunden, als er wieder da war.
So wie in dem Film "Fessle mich" von Almodovar.

Also
hier verkneif ich mir ne Antwort!!!!!
Fritz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2011 um 14:05

Bin zwar nen kerl...
aber ich mags sie zu fesseln...wie auch umgekehrt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 16:36

Fesseln beim sex
ute ich würde mich auch nicht von einer frau fesseln lassen.meine frau ist im schlafzimmer immer gefesselt mit lederfesseln binde ich ihr die hände auf den rücken.wen wir ins schlafzimmer gehen legt sie die hände schon von selbst auf den rücken,sie sagt schon mal das sie nicht gefesselt werden möchte aber das kommt bei mir nicht in frage,ab zu zu muss ich schon mal nachhelfen um sie zu fesseln aber sie hat nun mal gefesselt naben mir zu liegen basa!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 17:27
In Antwort auf mihael_11849373

Fesseln beim sex
ute ich würde mich auch nicht von einer frau fesseln lassen.meine frau ist im schlafzimmer immer gefesselt mit lederfesseln binde ich ihr die hände auf den rücken.wen wir ins schlafzimmer gehen legt sie die hände schon von selbst auf den rücken,sie sagt schon mal das sie nicht gefesselt werden möchte aber das kommt bei mir nicht in frage,ab zu zu muss ich schon mal nachhelfen um sie zu fesseln aber sie hat nun mal gefesselt naben mir zu liegen basa!!!!!

Lol.
Wie asozial ..
Willst nicht gefesselt werden tust es aber selbst ^^ ,wobei sie es nicht mag

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 19:47
In Antwort auf mihael_11849373

Fesseln beim sex
ute ich würde mich auch nicht von einer frau fesseln lassen.meine frau ist im schlafzimmer immer gefesselt mit lederfesseln binde ich ihr die hände auf den rücken.wen wir ins schlafzimmer gehen legt sie die hände schon von selbst auf den rücken,sie sagt schon mal das sie nicht gefesselt werden möchte aber das kommt bei mir nicht in frage,ab zu zu muss ich schon mal nachhelfen um sie zu fesseln aber sie hat nun mal gefesselt naben mir zu liegen basa!!!!!

Du bist ja so klein
und primitiv. andy3115 ist ein kleiner macho der zuhause bestimmt nix zu sagen hat und sich hier den frust von der seele schreibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 20:16

Hmmm...
Ich hab jetzt die ganzen Beiträge gelesen, ich wollt fragen, da ich in der Sache ("Fantasiewünsche") aussprechen etwas "schüchtern" bin da ich "Angst" vor seiner Reaktion habe das er mich nur schief angucken wird bin. Wie ich ihm eine Andeutung oder auch "direkt" sage/Frage ob er es mal ausprobieren möchte so mit Handschellen und Augenbinde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 21:01


total feine Sache mit vielen Variationsmöglichkeiten...aber bitte keine Karnevalsklamotten oder Plüschsachen das finde ich absolut albern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 14:30

Fesseln beim sex ist geil
mein mann fesselt mir jeden abend die hände auf den rücken ,das ist ein fach geil, ich bin immer nackt zuhause unt trage immer jederfesseln da mit er mich immer fesseln kann wen er es will,ich habe ihn gebetten immer drauf zu bestehen das ich im bett immer so gefesselt bin,ich verbringe jetzt schon 3 Jahre so jede nacht und es macht mich immer noch geil wenn er mir abends die Hände auf den rücken zieht um mich zu fesseln,ab und zu sagt er auch schon mal abens bein TV mach die hände auf den rücken ich werde dich jetzt schon bis morgen fesseln .Ich werde den gleich geil.ich will gar nicht mehr anders leben. schreibt mit bette eure meinung.gruß monika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 18:51

Wenn ich dafür...
...in der richtigen Stimmung bin, kann das super sein.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 1:16

Seidenschaal
Ja mit einem Seidenschaal einfach nichts das Schmerzen bereitet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 14:42

...
Ich liebe es sowohl selbst gefesselt zu werden als auch Ihn zu fesseln, je nachdem wie ich drauf bin. Es ist einfach ein wunderschönes Gefühl sich voll und ganz ihm hinzugeben oder Ihn einfach nur zu verwöhnen ohne dass er selbst etwas tut.
Und ich bin gerne sowohl 'Herrin' als auch 'Sklavin' und lasse mich auch gern mal auspeitschen oder peitsche ihn ein bisschen aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 19:06

Heiße Spielchen
das ist natürlich von Frau zu Frau total verschieden

ich kann nur sagen dass es sehr prickelnd und aufregend sein kann vorallem wenn man(n) nicht viel redet sondern Hände, Lippen, Zunge usw sprechen lässt (nur etwas für Männer die ihre Frauen gerne verwöhnen)
Es kann alle möglichen Fantasien anregen- mich entführt es in ein Spiel aus Lust, Macht, und Spannung.
in meinem Fall gehört viel Vertrauen dazu, er muss wissen wie weit er gehen darf (ob sanft oder hart) und was mir unangenehm ist - was von Tag zu Tag unterschiedlich ist
Auf jeden fall weiter zu empfehlen
wenn du es gut machst wirst du bestimmt reichlich belohnt hihi

viel Spaß haeschen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2013 um 13:14

Sicher!
Frauen dürfen beim Sex gefesselt werden. Das sollte man aber nur mit Einverständniserklärung (mündlich) machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2013 um 19:15


Bestimmt nicht. Niemand legt mir sowas an. Der würde nicht glücklich. Glaub mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2013 um 20:18

Es heißt wenn ja wie!
Und bei mir heißt es eben NEIN. Fertig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2013 um 21:00

ALLE?
Alle Frauen mögen es sich auszuliefern? Träum mal weiter Mädchen. Es gibt auch stolze Frauen. Welche mit Ehrgefühl. Die Liefern sich bestimmt nicht aus.Schon gar nicht irgendwelchen Männerfantasien.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 10:04

Aber
nein. Mitnichten. Fallen lassen heißt aber für mich, das ich mich nicht hilflos ausliefern muss. Zum Fallen lassen, brauch ich bestimmt keine Fesseln. Was ist das denn für eine Einstellung. Also können sich alle Frauen die nicht auf Bondage und Fesselspiele sowie SM stehen sich nicht fallen lassen? Dann solltet ihr es einfach mal versuchen. Wenn ihr einen Partner habt der auf euch eingeht ist das kein Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 10:07

Und
du bist echt nicht normal. Sorry. Was hat nicht Fesseln lassen mit prüde zu tun. Was ist bei deinen Synapsen falsch gelaufen? Muss jede Frau auf das Zeug stehen? Könnt ihr Männer nicht kapieren, dass nicht alles nur nach eurem Willen läuft und es auch Frauen gibt die ganz normal gepolt sind, und ihre Lust ausleben wie es ihnen gefällt, ohne gefesselt zu werden, gepeitscht zu werden, oder sich den kranken Fantasien der Männer auszuliefern und trotzdem richtig geilen und extrem heißen Sex haben können? Das ist echt schwer für euch Porno und Internetporno versauten Typen, oder? Also irgendwann muss es auch der letzte kapieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 11:02

Nicht
im Geringsten. Er hat unrecht. Ich habe weder Kontrollzwang noch bin ich nicht unfähig mich fallen zu lassen. Solche Ansichten haben nur Menschen die es eben ohne Fesseln oder Fesseln lassen nicht schaffen sich selbst fallen zu lassen und sich ganz der Lust hinzugeben. Oder SM Fanatiker für die SM oder Bondage das NON-Plus-Ultra ist. Die eben nicht auf normalen Weg zur Erfüllung zu kommen. Das ist meine Ansicht. Ich brauch weder Macht noch Unterwerfungsfantasien, die man ja bei Fesselspielchen hat um glücklich zu sein. Für mich sind die Leute arm dran, die es eben ohne diese Spiele nicht können. Und eine Bereicherung für Liebesspiele? Ich weiß nicht ob Machtspiele bereichernd sein können. Es ist für mich eher das typische..im Alltag hab ich nix zu sagen, dann wenigstens beim Sex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 11:24

Ja
das ist mein Vorteil. Ich bin noch jung und nicht so Medienversaut wie die ältere Generation. Werd die alten nie begreifen. Aber das ist gut so. Jeder kann machen was er will. Nur wenn ich mal an so einen geraten sollte in weiter Zukunft kann er den Wunsch äußern. Und das wars dann auch schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 13:06
In Antwort auf kelsi_12665515

ALLE?
Alle Frauen mögen es sich auszuliefern? Träum mal weiter Mädchen. Es gibt auch stolze Frauen. Welche mit Ehrgefühl. Die Liefern sich bestimmt nicht aus.Schon gar nicht irgendwelchen Männerfantasien.

Ich versteh worauf du hinaus willst,
dabei liegt in wahrheit der/die ausgelieferte oben . die gefesselte ist in der pole position. denn sie kann sich völlig gehen lassen, kann genießen, während der typ kontrollieren MUSS! er muss die knoten setzen, er muss den überblick bewahren. oder würdest du lieber ein esel sein, als auf einem esel zu reiten?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 15:09

Der Sündenfall
des fliehenden Weibes, verpflichtet den Manne, es zu knüpfen
und knoten, mit dem Fuße voran, baumelnd an der Decke, sich windend und jaulend. Laufe ruhig hinfort mein sündiges Weibe, die Freiheit will ich dir großherzig schenken nun. Aber bedenke wohl, der Haken wurde, vom allwissenden Manne, tief ins Gebälke eingehaun. Nun sollst du nicht hängen nur wie ein Stück Fleische, siehe da Weib und lechze, nach der dir gebührenden Peitsche!
Empfange die Hiebe, in Dankbarkeit wohl, was wärst du nur ohne einen schlagfesten Manne! Das klirrende Weiß deines pompösen Schinkens, schreit nach Zucht, genau wie die Scham deiner Sünde! Austreiben werd ich dir deine treulose Seele, bis du erkennest schon bald, den Grad deiner Schande! Auf dass du am Boden kriechest, mit dem Gesicht auf dem Holze, nur meine nackten Füsse erblickend und winselnd dran riechend.
Doch dreimal am Tage, werd ich mich bücken wohlfeil, auf dass du mir Weib, von unten nach oben, ausgiebig meinen haarigen Anus küssest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2013 um 8:17
In Antwort auf mateja_12677692

Der Sündenfall
des fliehenden Weibes, verpflichtet den Manne, es zu knüpfen
und knoten, mit dem Fuße voran, baumelnd an der Decke, sich windend und jaulend. Laufe ruhig hinfort mein sündiges Weibe, die Freiheit will ich dir großherzig schenken nun. Aber bedenke wohl, der Haken wurde, vom allwissenden Manne, tief ins Gebälke eingehaun. Nun sollst du nicht hängen nur wie ein Stück Fleische, siehe da Weib und lechze, nach der dir gebührenden Peitsche!
Empfange die Hiebe, in Dankbarkeit wohl, was wärst du nur ohne einen schlagfesten Manne! Das klirrende Weiß deines pompösen Schinkens, schreit nach Zucht, genau wie die Scham deiner Sünde! Austreiben werd ich dir deine treulose Seele, bis du erkennest schon bald, den Grad deiner Schande! Auf dass du am Boden kriechest, mit dem Gesicht auf dem Holze, nur meine nackten Füsse erblickend und winselnd dran riechend.
Doch dreimal am Tage, werd ich mich bücken wohlfeil, auf dass du mir Weib, von unten nach oben, ausgiebig meinen haarigen Anus küssest.


Haarigen Anus küssest? Wie pervers.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2013 um 8:19
In Antwort auf vaginia

Ich versteh worauf du hinaus willst,
dabei liegt in wahrheit der/die ausgelieferte oben . die gefesselte ist in der pole position. denn sie kann sich völlig gehen lassen, kann genießen, während der typ kontrollieren MUSS! er muss die knoten setzen, er muss den überblick bewahren. oder würdest du lieber ein esel sein, als auf einem esel zu reiten?

Und
dann geht der kerl lässt die gefesselte 2 stunden sinnlos gefesselt rumliegen oder hängen? hab ich hier schon mehrmals gelesen. das wäre für mich sofort ein trennungsgrund. sojemand kann man nicht vertrauen. was in der zeit alles passieren kann. unverantwortlich. liefert euch niemals aus. ihr seid hilflos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 14:24
In Antwort auf jamaal_12660248

Fesseln beim sex ist geil
mein mann fesselt mir jeden abend die hände auf den rücken ,das ist ein fach geil, ich bin immer nackt zuhause unt trage immer jederfesseln da mit er mich immer fesseln kann wen er es will,ich habe ihn gebetten immer drauf zu bestehen das ich im bett immer so gefesselt bin,ich verbringe jetzt schon 3 Jahre so jede nacht und es macht mich immer noch geil wenn er mir abends die Hände auf den rücken zieht um mich zu fesseln,ab und zu sagt er auch schon mal abens bein TV mach die hände auf den rücken ich werde dich jetzt schon bis morgen fesseln .Ich werde den gleich geil.ich will gar nicht mehr anders leben. schreibt mit bette eure meinung.gruß monika

ich finde es gut das dich dein mann gefesselt hält.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 23:03
In Antwort auf utedevot

ich finde es gut das dich dein mann gefesselt hält.

utedevot, ich fände es geil, von einer Frau gefesselt und benutzt zu werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Rollenspiele ( wer lebt den Fetisch aus )
Von: cdd2000
neu
11. August 2017 um 20:05
Hallo
Von: engeel21
neu
11. August 2017 um 18:01
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen