Forum / Sex & Verhütung

Feminine Ader

13. Juli 2005 um 16:32 Letzte Antwort: 14. Juli 2005 um 16:12

Hallo, ich bin neu in diesem Forum, kompliment, gefällt mir sehr gut!
Tja, ich habe hier die Frage an Euch Frauen, ich bin ein Mann und stehe als solcher auch fest im Leben, bin glücklich verheiratet und habe eine feminine, im Sex manchmal devote Ader. Ich trage sehr gerne reizvolle Dessous, ohne das ich schwul bin.
Mich würde interessieren, wie es Frauen empfinden, wenn ein Mann Dessous trägt, könnt Ihr ihn dann noch als solchen akzeptieren?
Freu' mich über ehrliche Antworten.

Mehr lesen

13. Juli 2005 um 18:50

Du willst es ehrlich wissen ?
... GUT !

Ich fände es dermaßen überdimensional-abturnend, wenn mein Freund in Dessous vor mir auftauchen würde !
Ich habe nichts gegen Männer mit einer femininen Ader, .. so nen bißchen auf "gay" geschminkt (womit ich nicht diese überpflegten Männer meine, die länger im Bad brauchen als ich) fände ich sogar anmachend, aber Dessous an nem Mann ? ... nee, das geht gar nich` .

Gefällt mir

14. Juli 2005 um 8:59
In Antwort auf

Du willst es ehrlich wissen ?
... GUT !

Ich fände es dermaßen überdimensional-abturnend, wenn mein Freund in Dessous vor mir auftauchen würde !
Ich habe nichts gegen Männer mit einer femininen Ader, .. so nen bißchen auf "gay" geschminkt (womit ich nicht diese überpflegten Männer meine, die länger im Bad brauchen als ich) fände ich sogar anmachend, aber Dessous an nem Mann ? ... nee, das geht gar nich` .

Ja, natürlich will ich es ehrlich wissen...
Ja, ich will es natürlich ehrlich wissen, tja, das habe ich befürchtet, das Frauen es so sehen, obwohl ich eine gute Figur habe und sicherlich meiner Meinung nach darin nicht so schlecht aussehen würde, aber es ist wohl doch das Privileg der Frauen, sich in Dessous aufreizend zu kleiden, ich weiss auch nicht woher ich diesen Wunsch habe, aber ich fühle mich dadurch schon sehr belastet, nicht das Du meine feminine Ader mit 'tuntig' verwechselst, ich bin schon ganz Mann, aber irgendwie beneide ich Euch Frauen dafür in diesem Fall nervt mich das geschlecdhtliche 'Zweierlei', trotzdem danke für Deine ehrliche Antwort ) Lou

Gefällt mir

14. Juli 2005 um 15:23

Hallo skydiver,
Du sagst Du bist glücklich verheiratet. Wie wärs wenn Du einfach Deine Frau fragst, wie sie es findet? Und wenn SIE es gut findet, passt doch alles, oder?!
Warum interessiert es Dich was andere Frauen denken??

Gefällt mir

14. Juli 2005 um 16:12
In Antwort auf

Hallo skydiver,
Du sagst Du bist glücklich verheiratet. Wie wärs wenn Du einfach Deine Frau fragst, wie sie es findet? Und wenn SIE es gut findet, passt doch alles, oder?!
Warum interessiert es Dich was andere Frauen denken??

Liebe sunset
ja, natürlich hast Du völlig recht mit Deiner Auffassung, aber einerseits interessieren mich schon die Erfahrungen anderer Frauen dahingehend und andererseits wollte ich ein wenig, nenne es einfach 'vorfühlen', bevor ich es meiner Frau 'beichte', und das werde ich sicherlich.
Glaub' mir, es ist sicherlich nicht einfach für einen Mann, wenn man(n)diese ausergewöhnliche Veranlagung hat.

Lg.

Gefällt mir