Home / Forum / Sex & Verhütung / Feigwarzen??? Oh-Virus???

Feigwarzen??? Oh-Virus???

26. Oktober 2017 um 21:04

Hallo zusammen,

ich hatte vor ein paar Monaten einen Freund, der hat mich jedoch misshandelt und dementsprechend ohne Kondom zum Sex gedrängt. Ich war noch nie beim FA und nehme dementsprechend auch keine weiteren Verhütungsmittel.

Jedenfalls sind jetzt ein paar Monate vergangen und im Sommer hatte ich auf einmal sowas wie Stielwarzen an meinen Pobacken bekommen, viele sogar. Mittlerweile sind es nur noch wenige, aber Narben sind trotzdem da. 

Letzte Woche beim Rasieren ist mir aufgefallen, dass ich so eine „Warze“ nun auch an meiner Schamlippe habe, hab also etwas recherchiert und alles deutet auf Feigwarzen hin. Ich könnte heulen vor angst.

Wisst ihr wie man diese behandeln kann ohne zum Arzt zu müssen?? Vllt ein Hausmittel? Essig oder so?

Vielen lieben Dank im Voraus und LG
Adriana

26. Oktober 2017 um 21:38

nee, da gehts nur ab zum Arzt.
Und lass Dir nix anderes sagen, auch wen es noch so peinlich ist.

Denk dran, dass die schon so wirklich ALLES gesehen haben, für die ist das normal.

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Grapefruitaroma und Pille
Von: insii1234
neu
26. Oktober 2017 um 19:42
frühes kommen
Von: noname693
neu
26. Oktober 2017 um 17:24
Teste die neusten Trends!
experts-club