Home / Forum / Sex & Verhütung / Fehler gemacht?

Fehler gemacht?

26. November 2012 um 20:26

Hey Leute..

.. ich hab nen Fehler gemacht. Mein Freund und ich hattens vor n paar Monaten öfter davon, dass viele Frauen ihre Orgasmen vortäuschen. Er hat dann gesagt, dass er es auf jeden Fall merken würde. Davon war er sooo überzeugt, dass es mich schon genervt hat. Also hab ichs testen wollen.. ich hab also nen Orgasmus vorgetäuscht und siehe da, er hats nich gemerkt. Ich wollte das nur für mich beweisen und es ihm nicht sagen, da ich ihn nicht verunsichern wollte, weil da Männer ja so empfindlich sind..
Heute (ca. 3 Monate später) hatten wir ne Auseinandersetzung und es kam wieder zu dem Thema. Und dann hab ichs einfach rausgehauen. Ich glaube um ihm eins auszuwischen Das war echt dämlich im nachhinein. Er meinte wenn ichs ihm gleich danach gesagt hätte wärs nich so schlimm gewesen, aber im Streit sowas zu sagen is echt ne miese Sache. Und damit hat er total recht. Wir ham dann drüber geredet, hab ihm erklärt wieso ich das damals gemacht hab (weil mich seine Arroganz einfach genervt hat.. Es ist so: Ich brauch halt lange um zum Orgasmums zu kommen und heute hatten wir nen Quikie und er war zum ersten mal egoistisch, is gleich gekommen und meinte dann er muss los. Das hat mich total aufgeregt. Und das hat er nich verstanden und iwie meinte er dann es gibt viele Frauen die schnell kommen können usw. iwie hat mich das total aufgeregt. da meinte ich halt die meisten täuschen eh vor und dann meinte er wieder das würde er merken usw. naja, dann hab ichs halt gesagt..)

Jetzt meine Frage an euch.. Findet ihr das sehr schlimm? Ich hab jetzt Angst, dass ich ihn total verunsichert habe. Aber andererseits finde ich es schrecklich so von sich überzeugt zu sein. Vlt übertrieben, aber das hat mich schon fast unter Druck gesetzt weil er es manchma so dargestellt hat, als hätte er Frauen die immer und schneller gekommen sind als ich.. Naja und iwie is es doch vlt auch wichtig, dass er weiß, dass auch er es nich immer merkt. Ich meine ich würde es wahrscheinlich auch nicht merken wenn ein Mann vortäuschen würde.. is das echt so schlimm für euch Männer?

26. November 2012 um 21:36

Naja so war das nicht..
.. ich habe vorher NIE einen Orgasmus vorgetäuscht und es auch nicht vorgehabt weil ich davon einfach nix halte.. nur das einemal hab ichs gemacht weil ich einfach wissen wollte ob was an seiner Überheblichkeit dran is, nämlich zu glauben er würde jede Frau zum Orgasmus bringen und würde es sofort merken wenn frau nicht kommen würde... das is alles.

Und nun zum Quikie.. ich wusste nicht, dass das ein Quikie werden sollte.. er wollte Sex und ich hab gemeint, dass das doch von der Zeit garnich reichen würde (ich brauch immer so 20min bis ich komme) und er meinte doch. dann nach 5min is er einfach gekommen, aufgestanden, hat sich angezogen und wollte gehen. Ich hab mich schrecklich gefühlt. Hatte vorher nur eine feste Beziehung (eineinhalb Jahre lang) und da kam sowas nie vor.. hab mich einfach ausgenutzt gefühl. Hab ihm das gesagt, er konnte das nicht verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2012 um 22:50


"Also, wenn ich meinem Partner in dieser Situation den Orgasmus vortäusche ist das ein Liebesbeweis und kein Betrug an ihm"
"und mein Schatz weiß auch, daß ich es manchmal so mache, und das Sex mit ihm für mich auch ohne Orgasmus sehr schön ist."
wenn der sex auch ohne orgasmus schön für dich wäre, und er das auch weiß. dann würdest du doch gar nicht erst vortäuschen...oh man du widersprichst dir doch total selber...lächerlich du btrügst nicht nur ihn sondern auch dich selbst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2012 um 23:16





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 0:24

Ist er doch selbst schuld
Du hast genau das richtige getan, ihn mal wieder auf den Teppich geholt. Manche Männer müssen den "verbalen Arschtritt" einfach mal öfter bekommen, damit die wieder wissen, wo der Hammer hängt. Zum einen hat er ja schon richtig abgehoben mit seiner Behauptung, er würde einen vorgetäuschten Orgasmus bemerken. Ehrlich, der merkt die gröbsten Einschläge nicht.
Und ein Quikie, schön und gut, aber hallo? Doch nicht so, dass du da stehst wie benutzt und in die Ecke gestellt. Das war eine richtig miese Nummer, sorry. Da ist es nicht verwunderlich, wenn du dich darüber aufregst.

Ganz ehrlich, du solltest ihm öfter mal einen mit der Bahnschwelle verpassen, damit er dich zu schätzen weiß. Ihm bist du wohl schon etwas zu selbstverständlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 0:25

Hahahaha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 14:10

Also
ich bin immer wieder erstaunt was für Archlöcher von Männern es gibt. Trotzdem rate ich dir niemals einen Orgie vorzutäuschen auch wenn das mehr oder weniger aus einem Spiel entstanden ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram