Home / Forum / Sex & Verhütung / Fargen zu meinem Sexleben

Fargen zu meinem Sexleben

26. April 2011 um 13:49 Letzte Antwort: 26. April 2011 um 19:09

Hallo....

ich bin seit einigen Monaten mit meiner Freundin zusammen.... wir haben regelmäsig Sex.

Ich höre immer wieder von Paaren, die wenn sie Sex haben in einer Nacht öffter wie einmal GF haben. Das ist bei uns nicht so... Wir haben immer nur einmal und dann ist nichts mehr....
Meine Freundin redet auch generel nicht gerene über diese Themen. Es ist Ihr unangenehm und peinlich. Meistens ist es so, dass wir oder Sie nach dem Sex wenns abends ist eh einschläft....

Könnt Ihr mir Tipps geben wie ich das ausprobieren kann oder das Thema angehen kann...
Ist das mit einmal Sex nur bei uns so oder bei manchen paaren normal?

Zweite Frage: Nach dem Sex (ohne Gummi) geht meine freundin grundsetzlich auf die Toilette und lässt das von mir abgeladene raus. Dabei nimmt sie für den Weg ein Handtuch unterwäsche oder ein Tempo vor die Vagina damit nichts rausläuft... das finde ich irgendwie abtörnend.... Meist bin ich dann eigendlich so geil und hätte auch lust darauf den saft noch zu lecken... Wie gesagt auch da will sie nicht darüber reden.... direkt probiert habe ich es auch schon... Sie fand es aber ziehmlich eckelig.....
stimmt es, dass nicht alle frauen gleich aufs klo rennen und den saft erstmal laufen lassen oder auch unterdrücken können?

dritte frage: Ich würde gerne mal Sex im freien haben.... sie hat aber angst erwischt oder beobachtet zu werden.... wie kann ich Ihr die angst nehmen?

hof

Mehr lesen

26. April 2011 um 18:08

Hallo
Ich finde das nicht ungewöhnlich, wenn Paare nur ein Mal Sex haben, die einen mehr die anderen weniger. Das kommt immer darauf an, wie heiß man aufeinander ist.
Punkt 2 ist, das ich persönlich, wenn es bei dem einem Mal bleibt , dann geh ich auf die Toilette, das hat für mich einen anderen Grund. Meine Frauenärztin hat mir geraten nach dem Sex auf die Toilette zu gehen. Sie erklärte mir, das es dann besser auszuschließen ist, weil manche Frauen anfällig sind für Infektionen, einen Scheidenpilz oder sonstiges bekommt. Für hat es ansonsten keinen anderen Hintergrund.
Punkt3 nicht darüber reden,mhhh, das ist so eine Sache. Ich finde es kommt darauf an, wie lange man schon zusammen ist, vertrauen aufgebaut hat. Gib ihr Zeit und versuche sie langsam anDeine Wünsche herranzuführen....Wenn Du Pech hast, wird sie es nie tun und sie bleibt verklemmt. Tja dann......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. April 2011 um 19:09

Hi
ehm also, ich kann deine freundin verstehen wenn sie danach auf die toilette geht, sowas kann man nicht unterdrücken, und sie möchte sicher nicht dass alles einfach rausläuft und alles nass wird. wenn sie es ecklig findet, kann ich es auch verstehen. vielleicht hast du dir die falsche sexpartnerin ausgesucht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram