Home / Forum / Sex & Verhütung / Falsche Pilleneinnahme

Falsche Pilleneinnahme

10. Juli 2006 um 11:24 Letzte Antwort: 10. Juli 2006 um 14:37

Hallo alle zusammen!

Ich habe mal eine Frage: Und zwar habe ich letzten Sonntag die letzte Pille meiner Packung genommen. Danach hatte ich 7 Tage Pause. Hätte also heute (am 8. Tag/ Montag) wieder mit einer neuen Packung beginnen müssen. In geistiger Umnachtung habe ich mit aber irgendwie letzten Mittwoch (also genau in der Mitte der 7-tägigen Pause) eingebildet, daß Montag ist und eine Pille genommen. Während dem Schlucken habe ich meine Dummheit schon bemerkt. Da war es aber schon zu spät. Mein Frauenarzt sagte mir nun, daß sei kein Problem und ich solle heute einfach mit der nächsten Packung ganz normal anfangen. So weit so gut. Nur hätte ich seit Freitag (also seit gut drei Tagen) meine Tage haben müssen. Allerdings habe ich nur eine super super leichte schmierblutung (so gut wie gar nichts). Sonst ist das immer viel mehr. Kann das sein, daß diese eine Pille alles so durcheinander gemacht hat?
Danke für Eure Antworten!

Mehr lesen

10. Juli 2006 um 14:37

Hi..
Das kann schon sein.. Du hast ja deine Pillenpause unterbrochen und somit auch alles durcheinander gebracht mit der Regel.. Wenn du aber jetzt die nächste Packung nimmst, wird wieder alles wie vorher.. Musst nur jetzt auf die Tage achten, weil sich ja alles verschiebt..
So kann frau das auch machen wenn sie zb die Regel an nem anderen Tag bekommen will.. Dann verkürzt sie die Pillenpause einfach.. Is aber net so oft zu empfehlen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram