Home / Forum / Sex & Verhütung / Falsche Blastechnik?

Falsche Blastechnik?

12. Januar 2009 um 6:01

Mein Mann kann immer unendlich lange, wenn ich es ihm mit dem Mund mache. Irgendwann werden meine Muskeln müde und mein Kiefer schmerzt. Ich bringe ihn aber nie soweit, dass er kommt.
Gerne würde ich ihm dieses Erlebnis gönnen, ich fände es selber ja prickelnd - einzig es will nicht klappen. Verwende ich die falsche Technik?
Hat jemand Tipps für mich?

12. Januar 2009 um 13:32

Dauert zu lange
klar gibt es da eine besondere technik, komm mal über PN

Gefällt mir

12. Januar 2009 um 14:47
In Antwort auf oldieah

Dauert zu lange
klar gibt es da eine besondere technik, komm mal über PN

Die technik
will ich auch wissen

Gefällt mir

12. Januar 2009 um 16:33
In Antwort auf laurah0

Die technik
will ich auch wissen

Die Technik
wolltest du die technik kennen lernen?

Gefällt mir

12. Januar 2009 um 16:37

Die Technik
das ist bestimmt eine ganz tolle vorgehensweise, die find ich total klasse glaube mir, aber auf die eigentliche BLASTECHNIK bist du nicht eingeganagen.

Gefällt mir

12. Januar 2009 um 17:19

Blastechnik
http://www.amateur-blogs.com/free_galleries/2008/2306/

schaut euch doch mal die Lady an. Sie ist keine Profi aber sie beherscht das ganze Programm!!

1 LikesGefällt mir

5. Juli 2010 um 16:20

Richtige Blastechnik??
Sei doch froh, wenn Dein Mann unendlich lange kann. Manche spüren noch nicht die Lippen am Schwanz und schon spritzen sie. Aber vielleicht versucht Du mal, mit der Zunge am Schaft lang zu gehen, seine Eier zu lecken und gleichzeitig seinen Schwanz zu ... Wenn Du ihn dann dabei noch ansiehst und vielleicht etwas versautest sagt, müsste ihn das antörnen, dass er nur so kommt.
Viel Erfolg!

Bei mir geht es auf jeden Fall so richtig ab.

Und sag ihm ruhig, dass Du schlucken willst. Vielleicht hat er da noch Hemmungen, weil er sich nicht traut.

Gefällt mir

11. Juli 2010 um 14:21
In Antwort auf oldieah

Blastechnik
http://www.amateur-blogs.com/free_galleries/2008/2306/

schaut euch doch mal die Lady an. Sie ist keine Profi aber sie beherscht das ganze Programm!!

Also
ich find nicht gut wie die das macht... außerdem nervt es extrem dass die einen die ganze Zeit ankukt.

Also ich machs immer erst ganz sanft und werd dann fester.

Abwechslung dabei is schon wichtig, du kannst ihm zum beipiel erstmal über die Eichel lecken, oder was meinem freund sehr gefalle hat, stell dir vor deine Zunge wär ein Schmetterling, der auf fer Eichel landet und dessen "Flügel" sich immer auf- und wieder einklappen. Im nächsten Moment ist deine Zunge eine Peitsche, die auf die Eichel niegerschlägt...

du kannst auch die Vorhaut mit der Hand über die Eichel ziehen, und mit der Zungenspitze ganz langsam darunterfahren und innerhalb der Vorhaut um den Schaft kreisen (mal sanft mal fest).

Beim klassischen "Raus-Rein" streichle ich immer die Eier und den Damm, manchmal befeuchte ich auch erst noch meine Finger oder gehe ein paar Mal mit der Zunge darüber.

Außerdem kannst du mit den Lippen am Frenulum zupfen, ich nehme manchmal auch die Zähne zum Einsatz (aber nur sehr sehr vorsichtig)!

Und du kannst den Lippendruck variieren, mal lasst du ihn einfach sanft in dich gleiten, mal presst du die Lippen fester zusammen.

Was ich nicht kann und auch nicht machen will is Deepthroating, deshalb weiß ich nicht obs damit besser klappen würde, aber ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.

Grüße Yuna

Gefällt mir

11. Juli 2010 um 15:08
In Antwort auf oldieah

Dauert zu lange
klar gibt es da eine besondere technik, komm mal über PN

Wieso
erklärst du ihr das nur über PN? Schreib doch mal hier im Forum, damit das andere auch lesen können. Würd mich interessieren und andere Männer könnten dazu vielleicht auch noch was sagen.

Gefällt mir

11. Juli 2010 um 19:11
In Antwort auf dashexchen2

Wieso
erklärst du ihr das nur über PN? Schreib doch mal hier im Forum, damit das andere auch lesen können. Würd mich interessieren und andere Männer könnten dazu vielleicht auch noch was sagen.

Genau

Gefällt mir

11. Juli 2010 um 19:37

Erste Hilfe
Ich sag es mal kurz,da ich wenig Zeit habe :

Also ein Tempowechsel ist wichtig,genauso wie wechselnde Intensität und Druck.Das ganze gepaart mit kleinen Fingereinlagen (nicht nur am besten stück rummachen) sollte eigentlich jeden Mann zufriedenstellen

Ich hoffe das ich dir damit helfen konnte

Gruß
Viva

Gefällt mir

19. Juli 2010 um 12:37

Aloah
da ist jeder mann natürlich anders...
der eine mags schneller der andere langsamer
der eine sanft der andere hart
der eine nur die spitze der andere den ganzen schnullimann..
oder eben bestimmte stellen...

da muss man experimentieren oder sie zeigen lassen wie er es gern möchte...
oder einfach drpber reden...wo er es gern mag etc...

zB für die geschmindigkeit / den rythmus kann er deinen kopf beim blasen ja führen =)

naja und dann funktioniert das schon^^

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen