Home / Forum / Sex & Verhütung / Fake oder real?

Fake oder real?

7. Juli 2018 um 16:38

Irgendwie hat mich ein Chat im Netz ziemlich verunsichert. Ich habe mit einer Frau (?) über dies und das gechattet. Irgendwie kam das Thema auf Beschneidung und sie erzählte mir, dass sie ihren 10jährigen Sohn beschneiden lassen möchte, weil es schöner aussieht und er sich nicht so viel selbst befriedigen würde. Bis zu diesem Punkt war das Gespräch ganz normal und ich hatte keine Zweifel an den Dingen, die sie mir erzählt. Das letzte Statement hätte ich aber irgendwie einem perversen Fake im Netz als einer aufgeschlossenen Mutter zugetraut. Habe ich nun eine halbe Stunde mit einem perversen Fake gechattet, oder gibt es wirklich Mütter, die auch so denken?

7. Juli 2018 um 17:04

Natürlich gibt es noch mehr so denkende Menschen.

Ich halte nur die genannte Begründung für etwas wirr und Ärzte, die so etwas ohne Indikation tun für verantwortungslos!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2018 um 18:44

Jetzt kann ich an der Stelle nicht großartig mitreden, da....

Aber du hast recht! Weder hat so etwas mit Mutterliebe zu tun noch verhindert es SB. Wieso auch? Es wird Haut entfernt und nicht unser Lustzentrum.

Und da ja jede OP ihre Risiken birgt halte ich derartiges Verhalten eh für verantwortungslos! Hier wäre aber auch mal der Vater gefragt!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2018 um 20:32

Nee, da hast micht jetzt falsch verstanden oder ich habe mich nicht richtig ausgedrückt.

Also, ich selbst habe gar nichts gegen SB oder Sexualität in jeder Art und Weise.

Solange die(Sexualität in jeder Art und Weise) für alle Beteiligten lebbar ist!

Mal zum Thema. Ich bin selbst, aus Grund einer Phimose, im Kindesalter beschnitten worden. Ich finde nicht, das er deswegen schöner(aber auch nicht häßlicher) aussieht. Deswegen habe ich sicher auch nicht in jungen Jahren weniger SB betrieben.
Und, geht nicht an dich, aber eh das Argument "Hygiene" kommt, das Ding ist waschbar!

Was ich sagen wollte. Die Gründe, die die Gesprächspartnerin des TE angeführt hat sind auch für mich nicht nachvollziehbar!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2018 um 23:13

Viele religiöse Menschen sind davon überzeugt, dass Selbstbefriedigung sündig ist. Gläubige haben deswegen auch gerne mal behauptet, es wäre schädlich. Dieser Glaube ist leider immer noch verbreitet. 

Sehr viele US Amerikaner sind beschnitten, weil im 19. Jhd. ein gewisser Dr. Kellogg seine These verbreitet hat, es würde Jungs vom Masturbieren abhalten. Er hat recht erfolgreich dafür gekämpft, dass alle Jungs beschnitten werden. Heute ist immer noch mehr als die Hälfte aller US Amerikanischen Männer beschnitten. 

Er war übrigens aus dem gleichen Grund dafür, die Klitoris von Mädchen mit Karbolsäure zu behandeln. Außerdem wollte er bei Nymphomaninnen die Klitoris komplett entfernen. Ach ja, und er hat die Cornflakes erfunden. Kein Witz!

Ich bin froh, dass man Jungs mit Phimose durch Beschneidung helfen kann und ich respektiere jeden, der sich selber für eine Beschneidung entschieden hat, aus welchen Gründen auch immer. Aber kleinen Jungs standardmäßig einen Teil des Penis‘ abzuschneiden halte ich für barbarisch. 

Manchmal werden Kinder leider Opfer der Ideologie der Eltern. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2018 um 16:27

Erstmal für deinen Komentar

Aber es ist natürlich schon traurig fürklein Kevin, wenn er in dem Alter schon einen so großen Penis hat. Der tritt beim gehen doch immer drauf. Und bei einer Erektion herrscht Blutleere im Kopf.

Upps, dann stimmt das ja mit seinem Übergroßen! Denn die Blutleere im Kopf bemerkt man ja bei seinen Komentaren.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2018 um 16:45

Mit dem User-Treffen hast du recht. Erschwerend kommt dazu, daß die Kidis auch nicht so lange und alleine draußen spielen dürfen!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2018 um 18:22

Naja, das ist leider nicht zu verhindern. Ferien sind ja auch los gegangen. In paar Wochen wird das wieder etwas ruhiger. Dann müssen die Kleinen wieder eher ins Bett!
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2018 um 18:58

Tja, ich verstehe dich aber trotzdem nicht!

Gehen wir mal davon aus du sagst die Wahrheit und hast einen von überdurchschnittlicher Größe. Ein Teil der Damenwelt jubelt nun auch und hat Lusttröpfchen auf der Stirn.
Weswegen willst du dann noch eine Beschneidung, die ja nur eine optische und keine physische Vergrößerung bring? Hat ja keinen Sinn!!!

Außer du willst, dass diese von dir nicht näher genannten jungen Damen eher Angstschweiß auf der Stirn haben, bei dem Anblick.

Abgesehen davon war dein Beitrag hier so wie so fehl am Platz. Wenn du mal die Frage des TE lesen würdest, dann wüsstest du auch warum!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2018 um 19:59

"Sag mal, glaubst du das eigentlich wirklich, was du da schreibst? Manchmal bin ich mir echt nicht sicher..." 

Solche "Restzweifel" und die Vermutung mancher, es könne sich tatsächlich um einen Teenager handeln "weil ja gerade Sommerferien sind" sorgen bei "kevin" bestimmt nur für ein zufriedenes grinsen....  Obwohl es sich offensichtlich um einen (längst) er bzw. -"ausgewachsenen" Troll handelt....  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2018 um 9:37

Es gibt tatsächlich in Deutschland so einige Frauen, die es so sehen wie die vom TE erwähnte. Das muss kein fake sein.

Zur daraus entstandenen Diskussion:

Oft kennen diese Frauen die Beschneidung von ihrem Mann und wollen das auch bei ihrem Sohn/ihren Söhnen. Eine andere Frau sagte mal, einer ihrer Söhne musste beschnitten werden, und als sie sah, wie gut das ist, brachte sie auch ihren Mann dazu und plant, auch ihren jüngsten Sohn beschneiden zu lassen. Beide hatten wirklich nichts gegen SB und waren sehr locker bzgl. Sexualität, sondern waren offensichtlich nur begeistert von beschnittenen Penissen.

Ich finde, jeder Mann sollte selbst entscheiden, wie er es will - wenn er alt genug ist! So habe ich es auch gemacht. Da es eine körperliche Veränderung, oft ohne medizinischen Grund ist, muss der Betreffende es selbst entscheiden. Da muss man auch nicht diskutieren, was "besser" ist - wer es selbst entscheidet, hat ein Recht dazu und darf glücklich damit sein - mit oder ohne Vorhaut.

Und richtig: Einen Zusammenhang zwischen SB und Beschneidung kann auch ich nicht feststellen. Machte vorher und hinterher genauso Spaß. Hinterher vorübergehend sogar öfter, weil es "anders" war, neu, aufregender. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2018 um 20:31

Wie gesagt, am Anfang war die Unterhaltung nett und ich hatte keinen Anhaltspunkt an dem Geschriebenen zu zweifeln. Sie war angeblich mitte 30 und ich bin 48. Was sagt das Alter über die Unterhaltung aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2018 um 20:34

Eigentlich habe ich ein Profil. Allerdings scheint es nicht für alle User sichtbar zu sein. Warum auch immer.

Allerdings machtst du es dir auch recht einfach: Profil -> kein Fake / kein Profil -> Fake. Es könnte ja auch die Fälle: falsches Profil -> Fake / kein Profil -> verschwiegeer Mensch geben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 16:31

Ähm, Kevin ist weg!!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 18:33

Anders!

Die Lücke dier hinterläßt ersetzt ihn voll und ganz!!!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 18:34
In Antwort auf mattii71

Anders!

Die Lücke dier hinterläßt ersetzt ihn voll und ganz!!!

Korrektur: ...die er....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 21:45

Wie man auf solche Ideen kommt ist einfach. Man hat eine Lösung die man umsetzen möchte. Nun versucht man die Leute mit Argumenten zu überzeugen. Weil die Lösung blödsinnig ist, werden die Argumente schnell wiederlegt. Wenn die Argumente allerdings absurd sind, ist ein logisches Wiederlegen nicht so einfach. Das überzeugt dann viele Menschen den Blödsinn mitzumachen. ;

Da gibt es viele Themen, wo das so läuft. Nur sind die Leute, die da mitmachen dumm oder ideologisch verbort. Im Netz gibt es zusätzlich noch Trolle, die mit einem Reizthema Aufmerksamkeit erlangen wollen. Wenn ich aber in einer Unterhaltung einen Menschen, der schwachsinnige Thesen vorbringt,  nicht in mindestens eine dieser Kathegorien einordnen kann, werde ich nachdenklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 22:14

Liegt vielleicht an der Uhrzeit, aber bei der Vorstellung das an meinem kleinem Baby am Penis oder sonstwo irgendwas abgeschnitten werden soll hat mir gerade ein kleines Mamatränchen entlockt... Ich kanns echt nicht verstehen... Andererseits lassen mütter auch ihren einjährigen Mädchen schonmal Ohrlöcher schießen, weil die kleine  da ja so früh noch nichts von mitkriegen, dann haben die kleinen Grazien dieses Wichtige ereigniss schonmal hinter sich. 
Eieieieieiei 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 22:22
In Antwort auf longway2happy

Liegt vielleicht an der Uhrzeit, aber bei der Vorstellung das an meinem kleinem Baby am Penis oder sonstwo irgendwas abgeschnitten werden soll hat mir gerade ein kleines Mamatränchen entlockt... Ich kanns echt nicht verstehen... Andererseits lassen mütter auch ihren einjährigen Mädchen schonmal Ohrlöcher schießen, weil die kleine  da ja so früh noch nichts von mitkriegen, dann haben die kleinen Grazien dieses Wichtige ereigniss schonmal hinter sich. 
Eieieieieiei 

Eine OP ohne jeden med. Grund ist ja auch sinnfrei. Ohrlöcher auch, richten aber im Zweifelsfall nicht so viel "Schaden" an und können wieder zuwachsen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 22:26
In Antwort auf mattii71

Eine OP ohne jeden med. Grund ist ja auch sinnfrei. Ohrlöcher auch, richten aber im Zweifelsfall nicht so viel "Schaden" an und können wieder zuwachsen.

Ja, aber verstehen kann ich keines von beiden. 
Mit dem Ohrlochbeispiel wollte ich leider nur anführen dass es wohl Mütter gibt die so handeln würde  wie der TE beschrieben hat, eben aus Gründen die für andere nicht einleuxhtend sind, aber für diese Mütter scheinbar ausreichen... Ich geh mal meine Kids zudecken und mich freuen dass sie keine Ops oder dergleichen nötig haben (schauder 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 22:31
In Antwort auf longway2happy

Ja, aber verstehen kann ich keines von beiden. 
Mit dem Ohrlochbeispiel wollte ich leider nur anführen dass es wohl Mütter gibt die so handeln würde  wie der TE beschrieben hat, eben aus Gründen die für andere nicht einleuxhtend sind, aber für diese Mütter scheinbar ausreichen... Ich geh mal meine Kids zudecken und mich freuen dass sie keine Ops oder dergleichen nötig haben (schauder 

Alles, was unnötig ist ist auch nicht verständlich. Da hast du vollkommen recht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2018 um 20:22
In Antwort auf juju47111

Irgendwie hat mich ein Chat im Netz ziemlich verunsichert. Ich habe mit einer Frau (?) über dies und das gechattet. Irgendwie kam das Thema auf Beschneidung und sie erzählte mir, dass sie ihren 10jährigen Sohn beschneiden lassen möchte, weil es schöner aussieht und er sich nicht so viel selbst befriedigen würde. Bis zu diesem Punkt war das Gespräch ganz normal und ich hatte keine Zweifel an den Dingen, die sie mir erzählt. Das letzte Statement hätte ich aber irgendwie einem perversen Fake im Netz als einer aufgeschlossenen Mutter zugetraut. Habe ich nun eine halbe Stunde mit einem perversen Fake gechattet, oder gibt es wirklich Mütter, die auch so denken?

so ein stuss sb ohne vorhaut geht auch problemlos.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Männer die schreiben wollen ?
Von: juliaxx6
neu
11. Juli 2018 um 19:47
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen