Home / Forum / Sex & Verhütung / Extremer weiblicher Orgasmus

Extremer weiblicher Orgasmus

3. August 2011 um 17:36

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, die mir aus aktuellem Anlass einfach keine Ruhe mehr lässt.

Ich bin seit einigen Wochen wieder Single, und habe nun eine Frau kennengelernt mit der ich auch seit einigen Tagen schlafe. Ich denke, ich habe doch einiges an sexueller erfahrung im Laufe meines lebens gesammelt, und dachte nicht, dass mich noch wirklich etwas überraschen könnte. Der Sex mit ihr war/ist der Wahnsinn. Ich möchte fast sagen "der beste meines Lebens", auch wenn diese Phrase so dermaßen abgedroschen klingt, aber ich kann mich jetzt wirklich nicht daran erinnern, dass ich jemals ein solch intensives und direkt irgendwie enorm vertrautes sexuelles Erlebnis hatte.
Jedoch hat sie in der ersten Nacht sehr stark ihre Orgasmen unterdrückt, und auch mich enorm gebremst, wenn sie kurz davor war. Sie kommt relativ schnell soweit ich das sehen kann, und zwar vaginal wie klitorial, weshalb das schon einige male waren und ich das eben auch wirklich stark bemerkt habe. Ich hab auch mit ihr drüber geredet, und sie meinte nur, dass sie "jetzt noch nicht will", was ich nicht so ganz verstanden habe, denn multiple Orgasmen sind für mich bei einer Frau was ganz normales, und nach einem muss ja nicht Schluss sein...
In der nächsten Nacht habe ich dann aber verstanden worum es geht. Ich ließ mich nicht aufhalten und sie kam. Zum Vergleich: Wenn die sehr intensiven Orgasmen meiner bisherigen Sexualpartnerinnen ein pompöses Sylvesterfeuerwerk waren, dann war das eine thermonukleare Explosion.
Ich war echt im ersten Moment etwas geschockt, denn ich habe von sowas noch nie gesehen oder gehört, geschweige denn erlebt.
Sie hat minutenlang extrem gekrampft, und war völlig paralysiert, so, dass ich wirklich dachte irgendwas stimmt da nicht. Im Anschluss hat sie eine sehr lange entspannungsphase nötig gehabt, und ihr war das furchtbar peinlich und sie hat sich dauernd bei mir entschuldigt, weil sie völlig ausgeschaltet sei, und ich ja jetzt "warten" müsse, usw... Ich hab ihr gesagt, dass mir das völlig egal ist, hab mit ihr gekuschelt, usw... aber mir kams trotzdem so vor als wäre ihr das weiterhin extrem peinlich und unangenehm...

Am nächsten Tag ließ mich die Sache nicht los... Ich hab sämtliche freundinnen und freunde angerufen (wir können im Freundeskreis sehr sehr sehr offen mit solchen Themen umgehen) und hab echt mal gefragt, ob die sowas kennen, und die Antwort war durch die Bank: "Es kann sicherlich mal etwas heftiger sein, aber sowas gibts nicht.".

Ich hab mir dann Fachliteratur reingezogen, im Internet gesucht, usw... aber sowas intensivevs wird dort auch nicht beschrieben. Wenn die Medizin beschreibt, dass der Orgasmus aus mehreren Phasen besteht, und die eigentliche Orgasmusphase bei der Frau bis zu einer Minute dauert und selten länger ist (ja, das ist auch trainierbar und wird mit höherem alter auch länger - weiss ich) dann deckt sich das so auch mit meiner Erfahrung, aber bei ihr war die Orgasmusphase mind. mal 5min lang, eher länger!

Die Frage ist nun: hat hier jemand solche Erfahrungen gemacht? Gibts das öfter, oder ist das wirklich selten? Und macht das dann noch wirklich Spass? Sie sagte es wäre schön, aber ich war mir da Stellenweise nicht so ganz sicher...
Und ist das physisch vielleicht auch problematisch? Ich mein langes Herzrasen, Atemaussetzer, und minutenlanges Krampfen in kann in dieser inensität doch vielleicht ungesund sein. Und wenns ok ist, wie kann ich ihr am besten die Angst nehmen, dass es für mich völlig ok ist, wenn sie ne Erholungsphase braucht?

Hoffe ihr haltet mich jetzt nicht für blöd wenn ich so dumm frage...

Grüße, Fenris9

Mehr lesen

4. August 2011 um 17:28

Keine sorge
Ich glaub du kannst da ziemlich entspannt sein.
Sry für den link, aber ich glaube das Video spricht wohl weitgehend für sich selbst. h**p://efukt.com/20805_Epic_Orgasm.html

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanz länge
Von: julian_12710967
neu
4. August 2011 um 14:58
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook